Mein Ziel - Der Hochschulabschluss

  • Einträge
    41
  • Kommentare
    333
  • Aufrufe
    8.543

Die Korrekturphase

Forensiker

298 Aufrufe

Hallo liebe Blogleser,

 

inzwischen bin ich in der Korrekturphase der Thesis angekommen.

Die insgesamt 105-seitige Thesis kam mit 3581 Korrekturvorschlägen (zu Rechtschreibung, Satzstellung und Interpunktion) und 62 Kommentaren aus dem Lektorat (kein fachliches Lektorat!) zurück. Uff.

 

Was mir zusätzlich auffiel - als Wikipedia Autor und Webmaster der Einrichtung in der ich arbeite, habe ich doch viele Sachen öffentlich zugänglich gemacht, die ich aber in der Thesis anhand der Originalliteratur meines Chefs (renommierter Autor) zitiert habe.

 

Hoffe, das gibt keine Probleme :blink:. Wobei dort auch immer die Originalliteratur angegeben wurde.

 

Ansonsten bin ich froh, dass ich die Thesis bald binden lassen kann. 

 

So long...

Forensiker

 


5 Personen gefällt das


4 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

3581 Korrekturvorschläge? - Wie wirst du denn damit umgehen? Wenn du für die Prüfung und ggf. Umsetzung jedes einzelnen nur durchschnittlich eine Minute aufwendest, wären das ja fast 60 Stunden... Aber vermutlich geht vieles deutlich schneller. Sind die Korrekturen so, dass du diese schnell annehmen oder ablehnen kannst, oder musst du da manuell tätig werden?

 

Der Umfang von 105 Seiten erscheint mir auch heftig.... Ist das so abgestimmt?

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja, die 105 Seiten sind abgesprochen. Habe im Anhang weitergearbeitet ;)

 

Die Korrektur läuft über die "Überarbeiten"-Funktion in Word. Da kann man Änderungen annehmen oder ablehnen, das ist schon richtig. 60 Stunden werde ich nicht brauchen, aber mehrere Etappen von ein paar Stunden schon.

Es reicht auch nicht unbedingt, eine Änderung anzunehmen. Vieles wurde durch Satzumstellungen auch inhaltlich plötzlich völlig falsch. Da muss ich schon mächtig nachbessern.

 

Lustiges Beispiel: Eine Autorin hieß Sabine März. Hinter ihrer Studie, die ich erwähnt habe, stand dann statt (März 2013) plötzlich (Stand: März 2013).... :lol:

 

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Okay, langweilig wird es dir dann werden nicht bis zur Abgabe bzw. bis sie zum Druck und zur Bindung geht ;).

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?