• Einträge
    14
  • Kommentare
    99
  • Aufrufe
    1.061

Der Antrag geht auf Reisen

Arkania

306 Aufrufe

Nachdem ich mich am 01.06.2016 um 00:01 Uhr einschreiben wollte (was nicht ging und ich leicht angefressen war, weil ich deswegen so lange aufgeblieben bin), konnte ich dies am nächsten Morgen aber endlich.

Also flugs den Onlineantrag ausgefüllt (M1 für das erste Semester ausgewählt) und alles ausgedruckt.

Heute habe ich es dann endlich zum Amt geschafft (Beglaubigung meines Ausbildungszeugnis).

Da das Zeugnis vom Betriebswirt frühestens (!) Mitte Juni versandt wird, ich aber so lange gaaar nicht warten kann (bin da etwas ungeduldig, wenn ich mir etwas in den Kopf gesetzt hatte), musste ich mich natürlich dringend (!) JETZT schon online anmelden.

Und da ich gerne zeitnah alles erledige, habe ich auch schon den schriftlichen Antrag fertig.

 

Als ich mir den also heute nochmal anschaute überlegte ich nochmal.

Ich habe mich jetzt dazu entschieden, doch M1 UND M2 im 1. Semester zu belegen.

1. Will ich keine 2 Semester brauchen, bis ich mit M3 etc. weitermachen könnte (wer weiss, wie schnell ich bin und auf ein Leerlaufsemester habe ich bei theoretischen 12 Semestern Teilzeit keine Lust)

2. Bin ich am Anfang am motiviertesten und am schnellsten

3. Habe ich jetzt noch gut ein halbes Jahr, um mich schon mal vorzubereiten

4. Möchte ich natürlich gerne schneller als in 12 Semestern fertig werden

Also den Antrag handschriftlich nochmal erweitert und ein Post IT in quietschgelb aufgeklebt, damit man das auch bloß nicht übersieht.

 

Dann habe ich noch auf der Seite der FernUni gestöbert und mich gefragt, warum die Klausuren unter der Woche um die Mittagszeit geschrieben werden (?!) und den Rest für den Antrag (Versicherungsbeschienigung etc.) fertiggemacht. Der geht dann morgen raus.

Die UniBib in Köln habe ich auch angeschrieben; sobald ich meinen Studentenausweis habe, werde ich da einen kostenlosen Bibausweis bekommen. Auch habe ich noch ein wenig im Netz gestöbert und einige interessante Seiten gefunden (sollte ich die hier wohl mal in einem Post vorstellen?).

 

Außerdem habe ich mir zum Geburtstag in zwei Wochen Hagens Pflichtlektüre für M1 gewünscht (alle Bücher) und werde mir noch "Keine Panik für Statistik" bestellen (Danke @Markus Jung).

Netterweise hat mir @mamawuschel ihre Unterlagen "Brückenkurs Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler" geschickt (Danke, sind gut angekommen! :001_wub:), da habe ich bis Anfang im Oktober also schon genug zu tun :)

 

Nebenbei habe ich ja noch den NHAD-Kurs und außerdem einen Französischkurs für Anfänger (die Sprache, höhö!) bei Laudius um Grouponangebot erstanden.

 

Mir wird also erstmal nicht langweilig :D


4 Personen gefällt das


7 Kommentare


mamawuschel

Geschrieben

Du glückliche....dank unkooperativen Verhaltens (keine Vorabbescheinigung der SGD) wird es wohl bei mir noch Monate dauern bis ich mich endlich einschreiben kann (gott lob hat die iubh keine Fristen) wobei meine Motivation gerade ziemlich flöten geht .....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Kannst du nicht auch als Beruflich Qualifizierte anfangen? Oder geht das bei der IUBH nicht? Oder schon einschreiben und dann nachreichen?

Angeblich sollen die Zeugnisse (laut Stern) Mitte Juni ja verschickt werden.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
FlorianCGN

Geschrieben

Ich kann dich sehr gut verstehen, dass du direkt M1 und M2 belegen möchtest :thumbup: werde ich auch so machen, zumal wirklich noch viel Zeit ist. Aus diesem Grunde lese/bearbeite ich schon fleißig die Pflichtlektüre zu M1 (zur Psychologie von Gerrig habe ich mir noch das Übungsbuch gekauft, so kann direkt geprüft werden wie gut der Stoff sitzt). Die Empfehlung von "keine Panik vor Statistik" ist wirklich gut, wobei mir persönlich das Buch nicht gefallen hat bzw. nicht viel gebracht hat, aber hier sind die Geschmäcker verschieden.

 

Bei der Pflichtlektüre kommt schon einiges an Kosten zusammen, keine Frage, praktisch, dass du demnächst Geburtstag hast 😃

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Kostentechnisch wäre es nicht schlimm, aber trotzdem spart man, wo man kann ;)

Vom Gerrig lasse ich mir auch direkt beide Bücher schenken. Ich find nämlich meinen Gerrig nicht mehr :o

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
mamawuschel

Geschrieben

vor 11 Stunden, Arkania sagte:

Kannst du nicht auch als Beruflich Qualifizierte anfangen? Oder geht das bei der IUBH nicht? Oder schon einschreiben und dann nachreichen?

Angeblich sollen die Zeugnisse (laut Stern) Mitte Juni ja verschickt werden.

Es geht mir ja um die Anrechnung von Vorleistungen ....das geht nur mit Zeugnis oder einer Vorabbescheinigung.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden, mamawuschel sagte:

Es geht mir ja um die Anrechnung von Vorleistungen ....das geht nur mit Zeugnis oder einer Vorabbescheinigung.

Ach so, das ist dann natürlich blöd. Aber hoffen wir einfach mal, dass die Zeugnisse wirklich in spätestens 2 Wochen versandt werden.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
psychodelix

Geschrieben

Zitat

Also den Antrag handschriftlich nochmal erweitert und ein Post IT in quietschgelb aufgeklebt, damit man das auch bloß nicht übersieht.

 

Haha.......SO mache ich das auch immer! ;)

 

Dann hau rein. :thumbup1:

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?