Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    17
  • Kommentare
    45
  • Aufrufe
    885

1. Paket

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Sternle13

193 Aufrufe

Heute kam mein erstes Paket an. Was soll ich sagen, Freude war schon leicht vorhanden, da ich jetzt noch mehr das Gefühl habe, dass es bald los geht ;)

Das Paket bestand aus einem "unpersönlichen" Anschreiben, damit man überprüfen soll, ob die Materialien vollständig sind.

Folgende SBs habe ich für mein 1. Semester

-Einführung in den Masterstudiengang (2 SBs)

-Strategisches Management (4 SBs)

-Corporate Governance (4 SBs)

-Wachstum und Konjunktur (5 SBs)

-Forschungsmethoden (5 SBs) 

 

Dann waren noch zusätzlich 4 SBs zum Thema wissenschaftlichen Arbeiten sowie ein Taschenrechner (finde ich ja voll gut) und eine Parkscheibe (warum die denn??) 

 

Mein Plan war ursprünglich, alle SBs zu einem Semester in einem Ordner aufzubewahren. Hier bin ich aber schnell an die Grenzen des Ordners gekommen. Jetzt muss ich mal schauen, wie ich das anders organisieren werde.

 

Mein Vorgehen habe ich mir wie folgt gedacht: Zuerst überfliege ich mal die SBs zur Einführung und dann schaue ich nach den Prüfungsterminen und teile mir danach die Fächer ein bzw. nach den Terminen der Präsenzen. Die habe ich bisher leider noch nicht.

 

Planmäßig sollte die erst Klausur Ende Oktober sein mit Corporate Governance. Daher denke ich, werde ich zuerst dieses Fach mir anschauen.

 

Einen schönen Abend euch allen 

20160622_223212[1].jpg


3 Personen gefällt das
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Ui, ganz schön viel Material. Wie viele Seiten hat denn so ein SB? 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Parkscheibe ist schon eine eher ungewöhnliche Beilage 😉. Vielleicht ja nötig für die Parkplätze am Studienzentrum?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Puh ich denke mal so zwischen 50 und 80 Seiten, so genau hatte ich mich noch nicht ran getraut ;) 

Das wäre natürlich eine Idee Markus. Solang ich keine Parkgebühren zahlen muss ist mir alles recht.

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?