Zum Inhalt springen

Mein 2. Studium: BWL an der IUBH

  • Beiträge
    47
  • Kommentare
    209
  • Aufrufe
    11.517

1. Online Klausur an der IUBH geschrieben


Stefania85

6.908 Aufrufe

 Teilen

Hallo an alle.

 

Leider wurde das Vorstellungsgespräch für die Bachelor-Stelle um zwei Wochen verschoben, da es zuviele Krankheitsfälle gibt. Also gibt es hier noch keine Neuigkeiten.:(

 

Eigentlich war ich für die Klausur meiner letzten Spezialisierung "Marktpsychologie" für die Präsenzklausur im März angemeldet. Da ich diese Woche aber frei habe, habe ich in den letzten Tagen die Zusammenfassung zur Hand genommen und "wie blöd" gelernt ;) Also habe ich mir gesagt, schreibst du eben mal Online.

 

Es wurde ja schon einiges zum Ablauf der Klausur erzählt, also fasse ich mich kurz. (Hier gibt es auch noch ausführliches Material der IUBH zum downloaden auf CARE).

Ich habe unser Arbeitszimmer ganz aufgeräumt und alle Ordner und Hefte vom Schreibtisch genommen. Als erstes habe ich mir die App Mega-Meeting auf mein iPad (ja IUBH iPad) geladen. Über die Klausuranmeldung gelangt man zu einem Portal und wird dann aufgefordert das Programm Bomgar auf seinen Rechner zu laden. Mit dem Programm kann die Aufsicht (Proctor) den PC überwachen und auch Maus und Tastatur bedienen. Das Programm löscht sich nach Beendigung der Klausur selbstständig bzw. wird vom Proctor gelöscht.

 

Der Kontakt zum Proctor dauerte nicht mal 5 min. Ich musste einen Code bei der Mega-Meeting App eintragen, den mir der Procotor über ein Chatfenster mit Bomgar übermittelt hat. So hatte er Zugriff auf meine Kamera und Mikrofon vom iPad. Dann habe ich den Raum abgefilmt. und musste das iPad so plazieren, das man mich von der Seite und die Tastatur sehen konnte. Das war mit das Schwierigste. :7_sweat_smile: ziemlich wakelige Angelegenheit.

 

Dann hat der Proctor die Klausur (180 min) freigeschaltet. Oben ist dann eine Leiste, wo die Zeit rückwärts runterläuft.

 

Die Klausur bestand wie gehabt aus Multiple-Choice und offenen Fragen. Ich muss sagen, dass ich die Klausur als schwer empfand. Zwei Fragen mit zusammen 18 Punkten konnte ich gar nicht beantworten. Generell waren die offenen Fragen diesmal schwerer lösbar als sonst. Zumindest gefühlt. Multiple Choice (1 aus 4) ging mir leichter von der Hand. Es waren auch Fragen dabei mit Zusammenhängen, die ich so im Skript nicht gelesen habe (oder ich kann mich nicht mehr daran erinnern). Da stellte sich mir die Frage, ob ich die Online-Tutorien für die letzten Klauisuren vielleicht eher mal nutzen sollte. :35_thinking:

 

Wenn man alle Fragen beantwortet hat, kann man die Klausur unter dem Button "Abgabe" abgeben. Dann muss man dem Proctor über den Chat Bescheid sagen, dass man fertig ist und wenig später öffnet sich dann noch ein Bewertungsbogen.

 

Ich finde die Möglichkeit der Online Klausur sehr gut. Generell bin ich was Datenspeicherung etc. angeht eher unkompliziert und habe da wenig Bedenken. Das Campus-Feeling beim Präsenzschreiben in Frankfurt ist natürlich doch etwas anderes.

 

Also habe ich aktuell noch 4 Klausuren offen. Es ist unglaublich, wie schnell 3 Jahre rum sind... Die Thesis schreibe ich dann doch ganz zum Schluss, das Exposé steht ja schonmal, also ein Großteil ist hier schon erledigt.

 

Mal schauen, ob ich nochmal online schreiben werde. Ich kann es mir auf jeden Fall vorstellen.

 

Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende :11_blush:

 Teilen

5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Stefania85

Geschrieben

Ach so: Ich habe mich selbstverständlich auch mit meinem Reisepass ausgewiesen. Und die Anweisungen des Proctors waren auf Deutsch.

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Empfandest du es als Vorteil, deine freien Lösungen tippen zu können, statt diese mit der Hand schreiben zu müssen?

Link zu diesem Kommentar
Stefania85

Geschrieben

Ja, das ist ein Vorteil. Man kann die Satzstellung nochmal ändern, Wörter einfügen oder löschen. Ist schon viel praktischer, als mit dem Tipp-Ex zu hantieren :-)

Link zu diesem Kommentar

Hey,

 

danke für deinen Bericht, scheint ja alles geklappt zu haben.

 

Die Klausur in WP hat es auch in sich, hab damals auch nicht schlecht geschaut und es wird etwas "Transferwissen" verlangt, war aber gerade so machbar. Ist auch keine Traumnote dabei rausgekommen :).

 

Link zu diesem Kommentar
Stefania85

Geschrieben

vor 3 Stunden, Jeany89 schrieb:

Hey,

 

danke für deinen Bericht, scheint ja alles geklappt zu haben.

 

Die Klausur in WP hat es auch in sich, hab damals auch nicht schlecht geschaut und es wird etwas "Transferwissen" verlangt, war aber gerade so machbar. Ist auch keine Traumnote dabei rausgekommen :).

 

 

Transferwissen ist ja generell gut und richtig :-) Und das Skript habe ich sehr gerne bearbeitet, war eins meiner Lieblingsmodule. Aber irgendwie konnte ich die Zusammenhänge nicht so deutlich erkennen. Teilweise waren mir manche Dinge ganz neu.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...