Zum Inhalt springen

Mein Weg zur BILDUNGswissenschaft

  • Beiträge
    63
  • Kommentare
    342
  • Aufrufe
    6.886

Prüfung total ver***ackt


csab8362

485 Aufrufe

 Teilen

Gestern war es dann so weit. Ich schrieb die Prüfung 1c. Wie schon vorher gesagt, kam ich mit dem Stoff nicht so ganz zurecht.

Und dann war es so weit. 

Der erste Teil bestand aus MC Fragen. Eigentlich musste man ankreuzeln ob richtig oder falsch. Und es war genau wie ich es mir gedacht habe ich verstand es nicht so genau was da gemeint ist. Die Antworten waren jetzt nicht besonders gemein gestellt (so wie bei Psychologie) aber dennoch gefinkelt. Bei den kurzen Antworten und längeren eröterungsaufgaben  verstand ich bei 7 Beispielen nicht einmal die Fragen. Und bei den anderen hab ich zwar mein Bestes gegeben, aber jetzt auf Facebook gesehen, dass ich da auch die ein oder andere Frage falsch verstanden habe.

Genau das habe ich jetzt gebraucht, aber was solls. Wenn ich noch mehr gelernt hätte wäre mein Ergebnis auch nicht besser und das beunruhigt mich derzeit enorm.

Wie geht's jetzt weiter. Keine Ahnung ich werde mal eine Nacht darüber schlafen, vielleicht ein paar Nächte und dann weiter entscheiden.

 

 Teilen

2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Immerhin bist du da jetzt erstmal durch und hast es hinter dir. Ich würde ja empfehlen, jetzt möglichst nicht weiter zu schauen, was für Antworten andere gefunden haben etc. - das macht dich nur noch unruhiger und ändert ja jetzt nichts mehr. Du hast dein Bestes gegeben - und dir jetzt erstmal etwas Erholung verdient, finde ich.

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

 

schalte doch erst einmal ein wenig ab, Du hast es gemacht, und das ist doch erst einmal gut. Vielleicht hast Du ja sogar bestanden :29_smirk:

Ein wenig Erholung tut doch jetzt bestimmt gut, vor allem ist so ein Vorstellungsgespräch ja auch Stress.

 

Ich habe es ja auch mit BIWI versucht, und schon im Modul 1A gedacht, wie schafft man es nur, diese eigentlich interessanten Inhalte so trocken, zäh und zum Teil unverständlich niederzuschreiben. Von daher kann ich Dich gut verstehen, bei mir ist da auch nichts hängen geblieben.

 

Weiterhin alles Gute :)

 

LG

Sabine

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...