Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    46
  • Kommentare
    222
  • Aufrufe
    7.783

Udacity Stipendium


Lumi

840 Aufrufe

 Teilen

Also, ich weiss ja nicht, wie das mit rechten Dingen zu geht, aber ich habe eine Verlängerung des Udacity Stipendiums "Android Basic Nanodegree" bekommen. Das ist so schön wie schrecklich. :ohmy:

 

Anfang Januar bewarb ich mich wieder besseren Wissens und gewann den ersten Teil des Stipendiums im Wert von drei Monate Kurs & Betreuung. https://www.fernstudium-infos.de/blogs/entry/15948-stipendium-yeah-oder-oh-fuck/

 

Dann passierte ganz viel in meinem Leben. Umzug, Krankheitswellen auf Arbeit und bei mir selber, 25 CP in 4 Klausuren abgefeiert, der ganz normale Fernstudenten-Wahnsinn eben. Und doch lies mich das Thema Android nicht los. Mitte März packte mich der akute Fernstudenten-Wahnsinn und ich begann in vier Wochen das aufzuholen, für was drei Monate gedacht waren. Mein Partner und mein Stress-Puffer litten vor allem darunter. Mein Hirn und meine allgemeine Studienmotivation lebten hingegen auf.

 

Der Kurs und die Betreuung begeisterten mich und harmonierten mit meinem Lernverhalten. Kleine Lernhäppchen, absolute Freiheit in der Zeiteinteilung, viel Praxis und erstklassiger Feedback durch die Mentoren und die Mit-Stipendiaten. Egal, ob ich um 6 Uhr morgens eine Frühschicht einlegte oder um 1 Uhr Nacht mein Schlafpensum opferte, meiner Fragen wurden sich innerhalb von Minuten angenommen und ich konnte meinen Lern-Flow aufrecht erhalten und weiterarbeiten.:001_wub: Ich habe auch zum ersten Mal verstanden, was objekt-orientiertes Programmieren so wirklich kann (und das nach einem Informatik-Bachelor :blushing:) und das Java gar nicht so schrecklich ist, wie gedacht. (Das war der eine Lehrbrief Java im Bachelor, das war wie Schwimmen im Trockenen lernen.)

 

Allerdings reichte die Zeit nicht ganz aus, um alle gestellten Aufgaben zu einzureichen. Ich hätte es noch mit einem Tag plus Nachteinsatz an meinen ersten beiden Oster-Urlaubstagen "zwingen" können. Bewusst habe ich mich dagegen entschieden. Bewusst, in dem Sinne, dass ich den Fortsetzungskurs nicht gewinnen wollte. Denn der baldige Abschluss des Master-Studiums hat für mich eine sehr hohe Priorität.

 

Und nun habe ich den Salat! :blink:

 

Vermutlich mache ich es, wie mit dem ersten Teil: Studium hat Prio 1. Und wenn ich die Hausaufgaben geschrieben habe, dann gönne ich mir eine Ladung Java. Aber schade ist es schon ....

 Teilen

2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Bedeutet Verlängerung jetzt, dass du ein Stipendium für den zweiten Teil bekommen hast? Oder, dass du für den ersten Teil noch mehr Zeit bekommst, um alle Aufgaben einzureichen.

Link zu diesem Kommentar

Ersteres. Die Kurse stehen ja allen Personen kostenlos zur Verfügung. Gegen Geld bekommt man bei Udacity die Betreuung und das Zertifikat. Die Betreuung umfasst bei Udacity (bzw. in diesem Kurs) Dinge wie ein betreutes Forum, ein Slack-Channel, Mentoren, mehr Übungsaufgaben, bzw. Feedback zu den Übungsaufgaben etc. Das Zertifikat bekommt man für das Absolvieren der Projekte. So weit ich weiss, gibt es in der kostenlosen Version keine oder deutlich weniger Projekte und vor allem keine Betreuung der Projekte.

Für das Stipendium gibt es eine separate "Instanz" mit einem extra Forum etc. In den ersten drei Monaten wurde das Material der ersten drei Projekte des Nanodegrees zur Verfügung gestellt. Im zweiten Teil hat man nun die Gelegenheit den kompletten Nanodegree abzuschliessen.

Auswahlkriterium für den zweiten Teil waren, neben der Bearbeitung der ersten drei Projekte, die Forumsbeteiligung und die persönliche fachliche Entwicklung. Man kann so ein Projekt halt stupide nach Anforderung umsetzen oder auf eigene Ideen kommen und diese versuchen zu verwirklichen. Wenn man den Programmcode dann im entsprechenden Fachforum "abgegeben" hat, dann hat man von den Mentoren noch individuelles Feedback bekommen, der einen fachlich noch mal extra gepusht hat. Kann man dann halt umsetzen oder nicht.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...