Springe zum Inhalt
  • Einträge
    41
  • Kommentare
    133
  • Aufrufe
    4.483

Ich fühle mich alleine

Sternle13

588 Aufrufe

Ich habe mich ja extra für das Studium an der HFH entscheiden, weil es feste Präsenzen gibt usw. Dieses Sem hatte ich aber bisher nur eine Präsenz, eine folgt nächste Woche Samstag und dann Anfang Juni nochmal Freitag Samstag. Das wars.... Irgendwie fehlt mir auch das Feeling und mir fehlt der Kontakt zu den Mitstudenten.

 

Wir sind selber nur 4 Leute am SZ. Wir haben zwar eine Whats App Gruppe, aber auch da kommt außer von mir nicht viel. Dann bin ich noch in einer FB Gruppe, aber auch hier möchte ich nicht immer die einzige sein, die schreibt.

Ich fühle mich einfach immer alleine und weiß nicht, an wen ich mich melden soll, wenn ich eine Frage habe....

 

Bald beginnt wieder die streßige Zeit. Am Dienstag muss ich meinen Businessplan abgeben und am Freitag Abend dann meine Präsentation halten.

Fertig ist noch nichts.... Ich habe auch das Gefühl, dass es nicht gut fertig wird, aber naja. Es ist Text drinnen, manches habe ich mehr sehr aus der Luft gegriffen, anderes ist tatsächlich aus der Realität. Ich gebe was ab, da sollte es dann doch Bestanden werden.

 

Aber ich weiß auch echt nicht, wen ich fragen kann ob es in die richtige Richtung geht.

 

Wie macht ihr das bei euch im Studium?



7 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hi, also geeade in den ersten zwei Jahren hatten wir schin festen Kontakt mit denen die Angefangen sind. Der Studiengang war neu,  wir wenige. Es ist so dass ich aber eher immer Kontakt auf Individualbasis hatte und auh zu Studierenden anderer Studiengänge egal ob Ba oder Master. Aber ich hab au Kontakte zu Präsenzlern gehabt so dass ich oft Fragen im face ti face hatte. VIELES habe ich direkt im Kontakt mit den Midultutoren geklärt. Manchmal auch jemand externen lesen lassen und eine Portion Selbstbewusstsein. 

 

Was würde dir denn jetzt konkret helfen. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mir fehlt einfach etwas Austausch, Unterstützung und Erfahrung. Wie hat jemand was gemacht, wie hast du das Problem gelöscht usw.

 

Externen lass ich immer gern was lesen (sei es Kollegen oder Freunde) damit ich weiß, ob es einen roten Faden oder ähnliches gibt

 

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nur drei Präsenzen im ganzen Semester? - Das finde ich wenig für die HFH. Vielleicht ist das im Master ja anders. Im Bachelor kenne ich es so, dass es viel mehr und regelmäßige Präsenzen gibt.

 

Wenn du fachliche Fragen hast, kannst du dich ja auch an deine Tutoren wenden. Aber ich kann schon verstehen, dass der Austausch untereinander etwas anderes ist. ob viele sich hier eher als Einzelkämpfer sehen, wenn auch in den sozialen Netzwerken wenig passiert?

 

Wenn du möchtest, kannst du gerne auch hier in deinem Blog mehr dazu schreiben, was dich inhaltlich beschäftigt. Etwas Feedback ist da ja häufig auch von Studierenden aus anderen Studiengängen oder von anderen Anbietern möglich.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich kann nur für mich und auch nur für den Bachelor WING an der HFH sprechen, aber ich kann mich ganz gut in Dich hineinversetzen. Mir geht es da genau so: Die Whats-App-Gruppe ist tot, obwohl ca. 20 Personen drin sind. Die Facebook-Gruppe hat mehrere hundert Teilnehmer und irgendwie geht es nur um Altklausuren. Das Studium habe ich damals alleine begonnen. Hin und wieder traf ich in den Präsenzen mal einen, der mit mir angefangen hat, aber im Großen und Ganzen fühlte ich mich allein. Ein kurzes "Hallo" und "Wie läuft es bei Dir?" recht eben nicht aus. Ich denke jedoch, dass es vielen eben auch so geht. Noch dazu bin ich eben jemand, der sich nicht aufdrängen will.

 

Klingt doof, aber ich bin froh, dass ich mit diesem Gefühl nicht alleine bin.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

An der Wings ist es ähnlich. Im offiziellen Forum ist so gut wie nichts los, im inoffiziellen geht es nur um den Austausch von Zusammenfassungen und Beispielklausuren. Durch den Semesterbetrieb und den festen Standort hat man zwar eine gewisse Lerngruppe, aber wenn man flexibler studiert (andere Modulreihenfolge und die Klausuren an unterschiedlichen Standorten), kommt man da nicht rein. Deswegen bin ich bei FI gelandet und da merkte ich dann, dass ich doch nicht allein bin ;)

Wenn es um fachliche Fragen ging, habe ich den Dozenten genervt. Wenn es eher um organisatorische Dinge ging, habe ich hier bei FI nach entsprechenden Antworten gesucht. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Übrigens wird es hier bei Fernstudium-Infos.de wahrscheinlich im Laufe des zweiten Halbjahres die Möglichkeit geben, auch eigene (und geschlossene) Gruppen einzurichten, die also möglicherweise auch als Lerngruppe verwendet werden könnten. Wobei wenn das konkret zu einer Kohorte in einem Studiengang passieren soll, ist es wohl wahrscheinlich, dass das auch nur von wenigen genutzt wird. Aber die Option, das hier auf der Plattform zu versuchen, auf der man eh schon viel unterwegs ist, ist zumindest gegeben. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich bin jetzt auch froh, nicht alleine zu sein und das es mehreren so geht.

 

Ich versuche mir jetzt auch anzugewöhnen, direkt an der HFH nachzufragen wenn fachspezifische Fragen auftreten. Ich zahle ja auch dafür.

Nur in dem einen Fach ist es halt echt so, dass wir zwei Wochen vor der Klausur erst Präsenz haben und da dann nicht mehr viel mit Fragen im Vorfeld ist.

 

Ich dachte halt, es ist immer einfach wenn ich die Leute frage, die sich vielleicht auch mit ähnlichen Problemen rumärgern.

 

Naja mein Business Plan ist jetzt soweit fast durch. Heute noch die finale Zahlenplanung und vielleicht noch die ein oder andere Formulierungsänderung und morgen muss dieser auch hochgeladen werden.

 

Ob es in die richtige Richtung geht..... Keine Ahnung.

Der eine hat sich immer an die Vorgaben im Studienbrief gehalten, ich mich an die Vorgaben vom Dozenten und dann etwas freie Interpretation. Aber was will man in 15 Seiten auch groß ausformulieren

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...