Springe zum Inhalt
  • Einträge
    29
  • Kommentare
    97
  • Aufrufe
    3.157

Warten, warten, warten

Colle84

478 Aufrufe

Da bin ich wieder. Die letzte Klausur musste ich erstmal sacken lassen. Es lief... ja wie soll ich es sagen.... semioptimal. Es wurden drei Bereiche in einer Prüfung geprüft. Theorien, Methoden und Geschichte. Mit Geschichte stand ich von Beginn an auf Kriegsfuß. Das hat sich einfach auch in der Vorbereitung bemerkbar gemacht. Ich hatte massive Probleme, mich zu motivieren. Am Ende hatte ich aber das Gefühl gut vorbereitet zu sein. Die Themen, die der Dozent als immer extrem wichtig betont hatte, konnte ich aus dem FF. Tja und dann kam die Prüfung. Es wurde nicht nach den Dingen gefragt, die immer als bedeutend betont wurden. 4 Fragen à 10 Punkte. Bei dreien war ich gut aufgestellt, auch wenn eine mit ein paar Lücken war. Aber Frage vier hat mich eiskalt erwischt. Ich wusste im Moment der Prüfung genau, dass das Thema auf Karte 58 meiner 61 Lernkarten stand. Ich habe es aber nur überflogen und als unwichtig abgetan, weil auch der Dozent nicht weiter darauf eingegangen war. Mein Fehler. Doof aber nicht zu ändern. Ärgerlich ist, dass ich die Karte vor meinem innerlichen Auge gesehen habe, aber nicht mehr zusammen bekommen habe, was dort stand. Theorien und Methoden waren kein Problem, auch wenn mich die Punktvergabe bei Methoden mehr als irritiert hatte. Auf eine Frage, die los ging mit "Nennen Sie zwei xx und zwei xx" gab es 15 Punkte. Das hat mich doch sehr erstaunt. Hatte ich aus der Schule noch im Kopf, dass nennen wirklich nur nennen heißt. In Anbetracht der Punkte habe ich einfach mehr geschrieben, weil ich mir bloßes Nennen nicht vorstellen konnte.

Ich glaube und hoffe schon, dass ich bestanden habe. Ich werde auf den vielen Zetteln doch wohl 61 Punkte gesammelt haben. Aber da heißt es abwarten. Montag ist die erste Prüfung 4 Wochen her. Warten ist wirklich nicht meine Stärke.

Nun ist das zweite Semester angelaufen. Und mit ihm Ethische Fragestellungen und Sozialphilosophie. Ein Bereich, der mit einer Hausarbeit abgeschlossen wird. Zu meinem Kummer hat der Dozent gewechselt. Ich hätte gern den Dozenten aus der Einführung in die Ethik behalten. Mit dem neuen wird es etwas schwieriger. Seine Art Informationen zu vermitteln, liegt mir persönlich nicht so. Aber das hilft nichts. Muss ich durch. Er meinte beim ersten Termin auch schon, dass wir uns schon mit dem Thema der Hausarbeit beschäftigen sollen. Er würde bei der Themenfindung helfen. Insgesamt stresst mich das nun doch etwas. Ich brauche erstmal eine kreative Idee. Ein paar Ansätze habe ich schon, würde mich aber gern nochmal mit ein zwei Kollegen über das Thema unterhalten.

Im Hinblick auf die Hausarbeit werde ich mich auch in der Bibliothek der Hochschule im Nachbarkreis anmelden. Ich brauche für sowas Möglichkeiten mir Material zu beschaffen.

Privat bin ich erstaunt, wie gut sich neue Partnerschaft, Arbeit und Studium koordinieren lassen. Liegt zum großen Teil aber auch daran, dass mich mein Partner unterstützt und mir den Raum gibt, den ich zum Lernen brauche. Gleichzeitig bedeutet er für mich aber auch einen enormen Ausgleich. Nächste Woche fahren wir für vier Tage nach Österreich. Ich freue mich.



3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das läuft doch rund bei dir. Schön, dass es auch privat Unterstützung gibt. Und ich drücke dir die Daumen, dass die Klausur bestanden ist :91_thumbsup:.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Bei uns hieß die Info für die Hausarbeit, dass alle Fozenten, die unterrichtet haben auch für die Hausarbeit zur Verfügung stehen. Wir haben jetzt im folgenden Modul, dass mit Hausarbeit abschließt auch unterschiedliche Dozenten für die Fächer gehabt und dürfen aussuchen. 

 

Und zum Thema warten auf Klausurergebnisse, das warten kann nervtötend sein. Bei uns waren alle Ergebnisse aber nach spätestens acht Wochen online. Also, nicht so lange, wie an manch anderer Uni. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung