Springe zum Inhalt
  • Einträge
    125
  • Kommentare
    417
  • Aufrufe
    5.272

Das macht ja doch Spaß...

polli_on_the_go

186 Aufrufe

Während ich jetzt auf die Rückmeldung für das Exposé warte, was erfahrungsgemäß zwischen ein und zwei Wochen aktuell dauert, mache ich dann endlich Sozi. Der Blick auf den Seitenbalken lässt erahnen, dass das normalerweise nicht Teil des letzten Semester ist. Und ja normalerweise gehen Rückmeldungen deutlich schlechter. Beim Exposé zur Thesis ist einfach zu bedenken, dass dies nicht nur von der Erstgutachter mit diskutiert wird, sondern auch der Zweitgutachterin. Auch glaube ich würde ich wahnsinnig werden, wenn es wie im Taubenschlag, schlag auf schlag ging.

 

Naja aber es ist ja nicht so, als hätte ich nichts mehr zu tun. Ich wickle die letzten schriftlichen Aufgaben ab und nachdem ich meine Unlust doch mal bezwungen habe, macht es mir (zumindest aktuell) sogar Spaß. Es wird meine letzte Seniorenzentrierte FA sein und somit auch überschaubar mit den 20 Seiten plus Präsentation.

 

Ansonsten habe ich heute doch einmal gegrinst, als ich meinen Rechner aufräumte und feststellte, dass meine Erste FA und mit der Thesis dann letzte Prüfung, von der selben Person begutachtet werden. Da schließt sich der Kreis :). Nicht so gut läuft es hingegen mit der Nutzungserlaubnis für die Skala in der Thesis. Der betreffende Prof. war erst bis 07.09. automatisch abwesend gemeldet. Als ich nun dachte ich frage einmal vorsichtig nach, kam die Rückmeldung bis mindestens Ende September. Nur gibt es keinen Plan B. Aber ich hoffe, dass sich das bis dann irgendwann alles angelaufen ist eine Erlaubnis vorliegt. Leider gibt es keine Mitautoren, so dass es schwierig ist jemand anderen alternativ zu fragen.

 

So und jetzt heißt es Literatur für SOZI JabRef einpflegen.

 



3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Naja, BGM und die WPs sind eher nicht aufgespart weil keine Lust, sondern, weil das schönste zum Schluss kommt. Und der Rest ja das war die, kann ich ja auch beim nächsten Paket machen Problematik (Perso, Sozi)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Zitat

 Leider gibt es keine Mitautoren, so dass es schwierig ist jemand anderen alternativ zu fragen.

 

Vielleicht lässt sich da ja über seinen Fachbereich oder über den Verlag etwas machen (zum Beispiel Vermittlung einer privaten Mail-Adresse), wenn du die Dringlichkeit deutlich machst?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung