Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    27
  • Kommentare
    69
  • Aufrufe
    3.454

Los gehts! ... Ich hol nur noch eben Schokolade.


Iudexnc

921 Aufrufe

 Teilen

Hallo Zusammen,

 

nach einem weiteren Anruf bei der IUBH ist jetzt klar, dass die Zugangsdaten wohl im Spam Filter gelandet sind. Die Vertragsunterlagen sind aber noch nicht raus. So kann ich aber zumindest auf Clix und Care zugreifen, und habe mir gleich zwei Kurse bestellt: IT Governance und Managing IT Projekte & Change. Die Skripte sollten daher bald ankommen, und auch mein iPad der Uni ist schon irgendwo in der Post (es gab einen Sortierfehler, daher liegt die Betonung auf irgendwo). Eigentlich wäre es sonst heute angekommen. Dafür ist das privat bestellte iPad Pro schon angekommen und macht gerade fleißig ein Update nach dem anderen. Das lenkt mich von der offensichtlichen Sache ab, dass im OnlineCampus echt viel Stoff auf mich wartet! In dem Vorkurs zu Programmierung gab es zwar auch die Skripte, aber nicht die Literaturlisten, und auch die Tutorien nicht. Die Podcasts waren ohne zusätzliche Unterlagen. Irgendwie fühle ich mich gerade erschlagen und weiß nicht wie ich das jetzt am besten angehe und strukturiere. Denn meine bisherigen Listen in Trello / Meistertask (steige gerade um) sind damit entweder super voll und unübersichtlich, oder geben mir nicht alle Informationen die ich haben will (was hab ich davon nun schon erledigt???). 

 

Gleichzeitig sieht meine Wohnung aus wie Sau, denn ich hab nach dem Hinweis von @AngehenderAltenpfleger mit "Magic Cleaning" durchgelesen, und jetzt ist mein Flur kaum mehr begehbar. Da sind die Säcke mit den Kleidern (und ich meine wirklich nur Kleider!). Was man alles so aufhebt, weil man könnte es ja mal wieder anziehen... :34_rolling_eyes: Aber es fühlt sich wirklich gut an, die Sachen aussortiert zu haben. Jetzt greife ich in den Schrank, und hab immer nur etwas in der Hand dass mir wirklich Freude bereitet. Heute sind dann Schuhe und Taschen dran. Vielleicht sogar die Bücher.

 

Aber erstmal brauche ich jetzt Nervennahrung. Ob ich die wohl auch online bestellen kann, und mich in den nächsten Tagen hier in der Wohnung verkrieche?...

 

Viele Grüße aus dem Kleiderhaufen...

 

 Teilen

7 Kommentare


Empfohlene Kommentare

AngehenderAltenpfleger

Geschrieben

Moin,

 

freut mich, dass du den Buchtipp so erfolgreich angenommen hast. :91_thumbsup:

Habe im nächsten Bericht wieder einen :P.
 

Nervennahrung ist wichtig. ICH finde, man sollte sich Schokoloade per Lieferdienst bestellen können. Dies würde viele Probleme lösen.

Wünsche noch einen schönen Vizefreitag.

 

Gruß

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Von Trello habe ich schon gehört. Ich selbst nutze für meine Aufgabenverwaltung Remember the Milk. Was gefällt dir an Meistertask besonders gut?

Link zu diesem Kommentar
vor 23 Stunden, Markus Jung schrieb:

Von Trello habe ich schon gehört. Ich selbst nutze für meine Aufgabenverwaltung Remember the Milk. Was gefällt dir an Meistertask besonders gut?

 

Trello und auch MeisterTask sind Programme, die mit Boards arbeiten, auf denen Karten / Listen geordnet sind. RememberTheMilk ist wie ToDoIst eine App für "To-Do-Listen" (Vorteil von ToDoIst: hier kann man in der Basisversion schon Unteraufgaben festlegen, dafür aber keine Notizen zur Aufgabe erfassen). 

 

Mit MeisterTask erstelle ich mir meinen Lernplan für die einzelnen Fächer auf meinem Studiums-Board und überprüfe diesen. Dies geschieht auf Wochenbasis, da ich die Erfahrung habe dass alles unter einer Woche in einem Fernstudium wenig zielführend ist. 

Mir gefällt an Meistertask die (etwas) intuitivere Bedienung des Systems. In der Basis-Version gibt es zu Trello vor allem die Unterschiede, dass ich

1) blockierende Aufgaben festlegen kann,

2) eine Zeit für die Aufgabe erfassen kann. 

 

Ich liebe Papier, und eine Planung dort macht wirklich Spaß. Aber so kann ich meinen Lernplan neben all den Unterlagen immer mit dabei haben, egal wo ich gerade bin - ohne ein zusätzliches Gepäckstück.

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Ah danke. Vielleicht schaue ich mir so eine Board-Lösung mal für einzelne Projekte an. Wobei ich dafür bisher mit normalen Textdokumenten sehr gut zurecht gekommen bin, die ich mir dann meist in verschiedene Bereiche oder Listen aufteile, so wie im privaten Bereich aktuell für den Umzug, oder bei Fernstudium-Infos.de für geplante Veränderungen für die Seite etc.

Link zu diesem Kommentar
Lumi

Geschrieben (bearbeitet)

Im Bachelor habe ich mich anfangs auch mit Trello organisiert. Die Entscheidung fiel auf Trello, weil wir es auf Arbeit nutzen. Ich habe dann gemerkt, dass mich das kleinteilige Organisieren stresst bezogen auf das Studieren und habe es ganz sein lassen.

Falls einer von euch @Markus Jung, @Iudexnc  noch an einem weiteren Tool interessiert ist, würde ich Bitrix in der Cloud-Version nennen. Da könnte man für die einzelnen Fächer je ein Projekt anlegen. Die Aufgaben können dann einzelnen Projekten zugewiesen werden. In den Aufgaben kann man beispielweise auch Checklisten anlegen, Fristen benennen, Sub-Tasks anlegen. Es gibt u.a. auch eine Kanban oder Gantt Visualisierung. Ich kann mir vorstellen, dass man damit auch ein Studium gut organisieren kann. Allerdings kann ich nicht sagen, wie gut die mobile Integration ist. Die kostenfreie Version ist ziemlich umfangreich: https://www.bitrix24.de/prices/

Bearbeitet von Lumi
Link zu diesem Kommentar
vor 6 Stunden, Lumi schrieb:

Im Bachelor habe ich mich anfangs auch mit Trello organisiert. Die Entscheidung fiel auf Trello, weil wir es auf Arbeit nutzen. Ich habe dann gemerkt, dass mich das kleinteilige Organisieren stresst bezogen auf das Studieren und habe es ganz sein lassen.

Falls einer von euch @Markus Jung, @Iudexnc  noch an einem weiteren Tool interessiert ist, würde ich Bitrix in der Cloud-Version nennen. Da könnte man für die einzelnen Fächer je ein Projekt anlegen. Die Aufgaben können dann einzelnen Projekten zugewiesen werden. In den Aufgaben kann man beispielweise auch Checklisten anlegen, Fristen benennen, Sub-Tasks anlegen. Es gibt u.a. auch eine Kanban oder Gantt Visualisierung. Ich kann mir vorstellen, dass man damit auch ein Studium gut organisieren kann. Allerdings kann ich nicht sagen, wie gut die mobile Integration ist. Die kostenfreie Version ist ziemlich umfangreich: https://www.bitrix24.de/prices/

 

Danke für den Hinweis. Ich bin mit Trello bzw. Meistertask zufrieden, da ich es eben als Richtung für mein Studium (auf Wochenbasis) nutze. Da steht dann beispielsweise: KW45: Lektion 1 bearbeiten, Karteikarten schreiben, Prüfungsaufgaben suchen. Damit weiß ich, ob ich in der richtigen Richtung für den Plan bin, den ich mir gesetzt habe. Ich brauche einen Rahmen, sonst werde ich total kirre weil ich "nicht genug gemacht habe". 

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

vor 19 Stunden, Lumi schrieb:

Bitrix in der Cloud-Version

 

Interessiert an neuen Tools bin ich immer und habe mir gerade Bitrix mal kurz angeschaut. Hier scheinen mir die sozialen Komponenten allerdings ziemlich im Vordergrund zu stehen, die ich nicht brauche, und insgesamt wirkt es sehr komplex von den Funktionen her.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...