Springe zum Inhalt
  • Einträge
    46
  • Kommentare
    216
  • Aufrufe
    5.230

Die Tücken der Pause

Lumi

412 Aufrufe

Der Verstand sagt "Auf geht´s! Die Thesis schreibt sich nicht von alleine!"

 

Die Motiviation sagt " Ach komm, auf der Couch ist es so gemütlich und das Buch ist doch gerade spannend!"

 

Es wurde folgender Kompromiss getroffen: FI-Einträge der letzten Wochen nachlesen :lol:

 

 

Als nächstes stehen zwei Hausarbeiten an. Als erstes werde ich Projektmanagement angehen. Da steht schon das Gerüst der Arbeit. Zeitgleich würde ich gerne ein Thema für die Thesis festlegen. Idee habe ich genug, leider auch genug Einwände. Ich denke, ich muss mein Vorgehen nun strukturierter angehen. Schluss mit den Tagträumen und dem "wünsch dir was", dafür mehr Pragmatismus.

 

In meinem letzten Beitrag habe ich das KLR-MOOC von Oncampus erwähnt https://mooin.oncampus.de/local/ildcourseinfo/index.php?id=oncampus-MOOC-2017-004064 . Ich habe den Kurs nun bearbeitet und es hat mir sehr viel Freude bereitet. KLR und Freude? :ohmy: Ja, das geht. Für mich war es eine Auffrischung etwas eingerosteter Kenntnisse. Etwas befremdlich war für mich inzwischen der Kontext eines Fertigungsbetriebes. Das wirkte auf mich sehr abstrakt und exotisch. Somit leistete der Kurs auch noch einen Beitrag zur meiner geistigen Horizonterweiterung.

Der Aufbau des Kurses bis hin zu den einzelnen Lektionen, die zahlreichen Beispiele, die kurzweiligen Zwischen-Quizzes und die kniffligen Übungen haben sehr zu meiner Motivation den Kurs abzuschliessen beigetragen. Auch die ruhige Art des Dozenten Prof. Haugrund und sein trockener Humor haben es mir sehr angetan. Besonders gut hat mir gefallen, dass man sich zu den Übungen Lösungsvideos anschauen kann, ohne die Lösung eingereicht zu haben. Dafür musste man sich dazu bekennen ein Schummmler, Mogler, Flunker oder Cheater zu sein (für jede Lektion konnte man sich separat entscheiden) und bekam die entsprechende Badge verliehen. Alternativ bekam man die "Versteher"-Badge, wenn man die Aufgaben eigenständig gelöst hat. Da ich nicht ganz so ambitioniert war, sieht das bei mir dann so aus:

 

klr.JPG.e38baae9c22206fa8cae4fe3eae68df7.JPG

 

Nächstes Wochenende bin ich noch mit Freunden in Leipzig auf einem Festival und danach gibt es dann wirklich keine Gründe mehr zur Prokrastination! Tschakka!

 

 

 

 



3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

vor 3 Stunden, Beetlejuicine schrieb:

Es ist so witzig, wie du mit dir selbst diskutierst :9_innocent:

Da geb ich dir absolut recht!

 

... im übrigen hab ich diese Diskussionen mit mir sogar in gelegentlich in Stundenabständen. :33_unamused: Ich finde dein Programm war so verrückt bisher, da kannst du auch deine Couch "besuchen". 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung