Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    41
  • Kommentare
    133
  • Aufrufe
    4.014

Es wird wieder ernst ------- Klausuren stehen bevor

Sternle13

321 Aufrufe

Jetzt geht es langsam wieder in die richtige heiße Phase. Es stehen die zwei Klausuren im Schwerpunkt an. Naja um ehrlich zu sagen ist es nur eine Klausur und eine komplexe Übung. Diese finden innerhalb von einer Woche statt. Bei der Klausur weiß ich durch Altklausuren was auf mich zu kommt, bei der komplexen Übung in Controlling 2 weiß ich nur aus Erzählungen, dass wir eine Aufgabe bekommt, die aus mehreren Teilen besteht, die man alleine rechnen muss, wobei die Zeit sehr knapp bemessen ist und deswegen nicht schafft und dann bekommt man noch eine weitere Aufgabe, die man in der Gruppe lösen muss und dann präsentiert.

Ich bin schon sehr gespannt ob wir noch etwas mehr Infos bekommen. Da die KÜ nur in HH stattfindet habe ich Hotel und Zug schon gebucht. Ich werde noch eine Nacht in HH verbringen und am nächsten Tag wieder heimfahren.

Wäre Sonntags nicht ein Familien-Ding wäre ich noch ein paar Tage länger in Hamburg geblieben. Aber jetzt ist es mal so.

Den Stoff habe ich noch nicht Ansatzweise durch. Das wird ein Blindflug.

 

In Controlling 1 habe ich mal die Altklausuren versucht zu rechnen, hatte aber immer den SB daneben gelegen, weil ich die Schemata noch nicht kann.

Jetzt heißt es pauken pauken pauken und versuchen den Stoff zu verinnerlichen, weil in der letzten Klausur auch sehr viele Wissensfragen dran kamen.

Werden jetzt anstrengende Wochen.

 

Gestern war ich so froh als ich endlich im Bett war. Ganzer Tag gearbeitet, Überstunden gemacht (Bei Vertrauensarbeitszeit hat man ja auch so viel davon) von der Arbeit gleich in Sport, vom Sport heim und dann an PC 90 Minuten Onlinevorlesung und dann noch Essen für den nächsten Tag vorbereitet. Puh das war echt anstrengend. Gut das ich keine Familie habe um die ich mich noch kümmern müsste :P



2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das denke ich mir auch oft, "gut, dass ich mich nur um mich kümmern muss". Ich wünsche dir viel Erfolg!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wie klappt das denn insgesamt mit der Vertrauensarbeitszeit? - Kannst du dann auch wirklich mal weniger machen, oder ist es eher ein Weg des Arbeitgebers, dass seine Mitarbeiter unbezahlte Überstunden leisten?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...