Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    58
  • Kommentare
    171
  • Aufrufe
    6.122

Update Klausur VWL & 2. Semester


Katze87

588 Aufrufe

 Teilen

Hallo in die Gemeinde,

 

nun endlich wieder ein paar News von meiner Seite. :biggrin:

Der Januar war gezeichnet von intensiven Klausurvorbereitungen, um dieses zähe Modul VWL hinter mich bringen zu können. Es war nicht leicht, besonders weil die Aufzeichnungen der Vorlesungen eigentlich keine richtigen Vorlesungen waren & aus 2013-2014 stammen :angry: Hat mich schon geärgert, aber ich wollte mich deswegen nicht bei der IUBH beschweren. Zum Schluss musste ich mich wirklich zwingen etwas für das Fach zu tun, zwischendurch habe ich die Motivation leicht aus den Augen verloren & dann kamen noch andere Sachen außerhalb des Studiums die mir Nerven gekostet haben. Aber nun habe ich heute endlich via Online-Klausur das 1. Semester abgeschlossen. Die Klausuren zu beiden Modulteilen waren ähnlich schwer, teilweise waren wirklich verzwickte Fragen gestellt, dies gilt für die MC-Fragen & die Offenen. Ich habe hier wirklich mein Bestes versucht und hoffe wenigstens auf eine 3. Grade die offenen Fragen mit 18 Pkt. waren gleich mehrfach vertreten, da habe ich ehrlich gesagt etwas gestaunt. Nun heißt es wieder warten, warten, warten. Aber ich bin erleichtert es nun abgeschlossen zu haben. 

 

Weiter geht's nun mit dem 2. Semester! 

Das 4. Modul ist Wirtschaft & Gesellschaft. Es besteht zunächst aus einer Klausur, anschließend aus einer Hausarbeit. Ich habe mir vorerst die Skripte für die Klausur geordert & möchte gerne der Reihenfolge nach gehen. Eventuelle Themen zur Hausarbeit werde ich sehen, wenn ich dafür eingeschrieben bin. 

Teilmodule jetzt sind Corporate Governance (8 Lektionen, 139 Seiten) und Wirtschaftsethik (5 Lektionen, 150 Seiten). Ich habe noch keine Zeit gehabt schon rein zu lesen, werde euch aber über meine Eindrücke zum neuen Modul auf dem Laufenden halten. Hoffentlich sind die Themeninhalte interessant & strukturiert gut lesbar. Ziel ist vorab die Klausur bis spätestens Ende März abzulegen, dann geht es erstmal für eine Kurzreise nach Rom. Anschließend oder auch schon zwischenzeitlich überlege ich mir, entweder die Hausarbeit anzufangen oder die nächste Klausur im Marketing zu schreiben. Ich mache es hier von der weiteren beruflichen Entwicklung abhängig (feste Home Office Tage). In 3 Wochen habe ich mein erstes Mitarbeiter-Gespräch & bin gespannt. Mein Chef hat mir vorab schon seine Zustimmung signalisiert & wollte die Sache bereits mit dem HR abstimmen. 

 

Nebenbei bekomme ich immer wieder Jobangebote & viele Anfragen von Recruitern auf Xing. Viele bieten einen dieselben Stellen an, aber fast alle Unternehmen bieten nicht die Flexibilität dich ich gerne hätte. Ich suche also weiter, nach etwas was passt in jeglicher Hinsicht. Mein Eindruck ist, dass alle nach Leuten "schreien" aber wenig bieten. Auch in viel gelobten "Start-up" Regionen :thumbdown:

 

Bis dahin, ahoi ein schönes Wochenende :thumbup:

 

 Teilen

6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Langsam aber stetig geht's aufwärts. :)

Klausur erledigt - supi   hab meine noch vor mir

Nächstes Semester angegangen - supi    ich schwirre irgendwie zwischen den Semestern umher

Aussicht auf feste home office Tage - supisupi    hab ich nicht :)

Bald Mitarbeitergespräch - supi   meines ist erst in 2-3 Monaten

 

Das mitm Job wird auch schon. Leider brauchts dort anscheinend immer mehr Geduld und Nerven. 

 

Link zu diesem Kommentar
Muddlehead

Geschrieben

Zitat

... entweder die Hausarbeit anzufangen oder die nächste Klausur im Marketing zu ...

 

Not gegen Elend ;) - ich hoffe Marketing komme ich durch, und wenn es nur eine 4 ist. Schlimme Skripte.

Link zu diesem Kommentar
Katze87

Geschrieben (bearbeitet)

@MichiBER Irgendwann ist die Geduld einfach weg, man ärgert sich stetig über alle Zeitungsartikel.Du weißt Berlin ist ein Moloch in jeglicher Hinsicht & das Lohnniveau sinkt durch die vielen tollen Shared Service Center. Man ist einfach müde immer wieder zu suchen, grade wenn man sich im privatem Bereich etwas aufbauen will. <_<

Bearbeitet von Katze87
Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Zitat

Vorlesungen waren & aus 2013-2014 stammen :angry:

 

Waren die Inhalte dadurch fachlich veraltet?

Link zu diesem Kommentar

Die "Vorlesungen" die ich dann strichprobenartig angeklickt hatte, enthielten schon die Schwerpunkte aus dem Skript. In wie weit es detailiert aussieht, habe ich nicht genau gesehen. Man konnte die Tutorien zwar abspielen, aber sie waren ohne Ton, teils nur Chatverlauf sichtbar & die Folien waren sehr spärlich beschriftet. Das hat schließlich meine Lust & Motivation diese anzusehen sehr gedrückt.

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Okay, ohne Ton macht es natürlich wenig Sinn...

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...