Springe zum Inhalt
  • Einträge
    127
  • Kommentare
    426
  • Aufrufe
    5.646

Umpf....

polli_on_the_go

179 Aufrufe

In vier Stunden geht es los, ich habe intensiv gelernt, dennoch ist Perso einfach ein so umfangreicher Stoff, dass ich mich gerade in Teilbereichen mehr als unvorbereitet fühle.

 

Zugleich hängt meine berufliche Zukunft von dieser Klausur ab, denn bestehe ich sie nicht, kann ich zum 01.06. nicht den Dienst aufnehmen. Das ist im Moment ein anderer Druck als der übliche Klausurwahnsinn, denn auch wenn ws der Erstversuch ist, fühlt es sich wie der Drittversuch an. 

 

Ich hoffe ein bisschen Schlaf beruhigt aber die letzten Stunden hätte ich nen Boxsack benötigt und Wissensdiffusion. Ich kann nur hoffen,  dass ich nicht genau die Dinger erwische, die mir nicht so liegen.

 



3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

polli_on_the_go

Geschrieben

Danke. Ich stelle den Antrag ich möchte keine "dynamischen" Herausforderungen der Personalarbeit, keine Cost, Profit und Wertschöpfungscenter und auch keine Skontraktionsrechnung (die war aber auch in der letzten Klausur vor 14 Tagen dran also eig unwahrscheinlich)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Viel Glück - es wird aber schon klappen, keine Sorge! :thumbup:
Meine Erfahrung ist, dass einem in der Klausur manchmal sogar die Dinge einfallen, in denen man eigentlich wenig bis gar nicht fit ist!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung