Zum Inhalt springen

impeta

  • Beiträge
    25
  • Kommentare
    60
  • Aufrufe
    2.839

Mich gibt es noch


impeta

384 Aufrufe

 Teilen

Die letzten Monate waren geprägt von viel Kampf mit dem Stoff und sehr wenig freier Zeit, daher bin ich nicht zum Schreiben gekommen. Das dritte Semester hat sich als sehr heftig erwiesen, damit hatte ich nicht mehr gerechnet. Nachdem die Mathehürden der ersten beiden Semester überwunden waren, hatte ich auf ein entspannteres Semester gehofft, aber das Gegenteil ist eingetreten.

 

Im Rückblick war ich im Frühjahr lange ziemlich krank, da hatte ich zuerst im Februar die Grippe und danach im 3-4 Wochen Abstand drei ganz heftige Blasenentzündungen, bis ich endlich das richtige Antibiotikum bekommen habe. Das zog sich bis Ende April und damit war schon der erste Monat des Semsters vorbei, bis ich wieder richtig fit war. Die Zeit fehlt immer noch an allen Ecken und Enden.

 

Mittlerweile habe ich die Klausur in Management von Softwareprojekten hinter mir. Die war sehr angenehm, denn wir hatten vorher einen Fragenkatalog bekommen, an dem wir uns orientieren konnten. Die Klausur selber war sehr fair gestellt, da sollte eine gute Note herauskommen. Die Klausur in Datenstrukturen eine Woche später müsste ich auch bestanden haben, auch wenn ich nicht ganz fertig geworden bin.

 

Nun steht noch die Einführung in die objektorientierte Programmierung aus und da bin ich leider sehr weit hintendran und versuche grade mit Hochdruck, das aufzuholen. Die eigentlich auch noch geplante Prüfung in der theoretischen Informatik habe ich auf nächstes Frühjahr geschoben, das schaffe ich nicht auch noch.

 

Wäre grade nicht so viele Familienfeiern und würde ich nicht an den Wochenenden nach Travemünde, München und Giessen fahren müssen (bei Wohnort im Rheinland), wäre ich etwas optimischer für die ooP, aber so habe ich ziemlichen Bammel vor der Klausur, weil ich sicher nicht fertig werden werde mit dem Lernen.

 

 

 

 Teilen

2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Moment mal ... Ich habe gerade ein Déjà-Vu ... im Frühjahr ewig und drei Tage krank, Grippe und Blasenentzündung ... falsches Antibiotikum ... ... ... Wenn der Studiengang nicht ein anderer wäre hätte ich jetzt ernsthaft gefragt, wer mich so detailliert ausspioniert und meine Geschichte dann unter anderem Namen aufschreibt 😜😅😂

 

Ich drücke alle Daumen, dass du das alles noch gut hinbekommst 😊

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Kann ich gut verstehen, dass das schwer wieder aufzuholen ist - gerade wo du ja vermutlich vorher auch schon gut beschäftigt warst. 

 

Schön, wieder von dir zu lesen und vor allem schön, dass du jetzt wieder fit bist.

 

Viel Spaß bei den ganzen Feiern, auch wenn sie dir Lernzeit "rauben".

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...