Springe zum Inhalt
  • Einträge
    42
  • Kommentare
    157
  • Aufrufe
    1.755

Endlich "Ferien"

Ahanit

209 Aufrufe

Moin Leute

 

Letzte Woche hab ich ja Ferienbetreuung gemacht, also hab ich im großen und ganzen erst jetzt Ferien, wobei auch das Relativ ist, der Garten muß in Ordnung gebracht werden, der Winter kommt ja doch in Großen Schritten auf uns zu, auch wenn es Tagsüber noch sehr warm ist. Der neue Holzunterstand ist noch nicht ganz fertig weswegen wir noch kein Holz für den Winter vorbereitet haben... Viel Arbeit für diese Woche. Zudem mach ich diese Woche täglich ein zwei stunden mit Software tests rum... gibt Geld....

Aber Donnerstag Freitag fahren wir doch mal kurz weg. Nur zwei Tage aber besser als gar keinen Urlaub

 

Wie sieht es studientechnisch aus? Wie vorhergesehen war letzte Woche Mau, ich hab Dienstag ein längeres Stück lernen können und morgens mal ein paar Minuten, aber seit Samstag bin ich wieder täglich dran. Hab auch schon ein gutes Gefühl, werde also nächste Woche schreiben. 

 

Da letzte Woche das Online Klausuren System umgestellt wurde, auf einen neuen Anbieter mit neuem System, werde ich mir Montag oder Dienstag auf jeden Fall noch mal eine Probeklausur reinziehen.

 

Vorteile sollen sein: 

Anstelle eines Tablets oder Handys mit Megameeting App (Was bei mir ja schon 2 mal abgestürzt ist), kann man nun mit einer Webcam direkt am Computer arbeiten. Da ist die Wahrscheinlichkeit von Problemen doch gleich x mal kleiner. Zudem ist das Problem von eingehenden Nachrichten oder Anrufen während der Klausur damit auch hinfällig.

Zum Zweiten: Man kann auch weiterhin spontan entscheiden zu schreiben mit ggf. Wartezeit, aber man kann auch einen Termin reservieren und hat zu der Zeit dann auch garantiert einen Proctor. Find ich nicht schlecht, wobei ich noch nicht weiß ob ich das in Anspruch nehme, da ich bisher ja doch eher Spontan geschrieben habe, etwa weil mir eine Freistunde gelegen kam.  Mal sehen wie wir es nächste Woche machen. 

 

Auf jeden Fall hab ich die Systemumstellung zum Anlass genommen mir eine neue Webcam zu gönnen und weil ich an dem Computer an dem ich schreibe keine Lautsprecher habe, ebendiese gleich mit, damit ich ggf. den Proctor hören kann, wenn was ist. Weiterer Vorteil, ich kann die Lautsprecher optimal auf mich einstellen, vielleicht versteh ich die dann auch besser, mit dem Tablet hatte ich teilweise echt schwierigkeiten mit dem akustischen Verstehen.

 

Was noch? Ach ja ich hab die Note für WIssenschaftliches Arbeiten immer noch nicht. Laut Turnitin hat er noch bis 12.10 also Freitag Zeit aber mal ehrlich das macht einen echt kirre.. gehts denn nicht 2-3 Tage vor Stichtag... muss man bis zur letzten Sekunde warten... 

 

Nächster geplanter Kurs: Sozialpolitik, ich hab mich in das Thema bedingungsloses Grundeinkommen eingelesen, und find den Gedanken sehr spannend, wenn auch nicht praktikabel. Ich glaube die Auseinandersetzung mit dem Thema wird mir viel Spaß machen. Ich diskutier das immer mit meinem Mann... 

 

Übrigens sagt er er würde seinen Job aufgeben und nur noch machen wozu er lust hat, wenn es das Bedingungslose Grundeinkommen gäbe. Wie seht ihr das denn? Würdet ihr weiter das machen was ihr aktuell macht, würdet ihr umsatteln oder nur noch Hobbies nachgehen???



7 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Zitat

Wie seht ihr das denn? Würdet ihr weiter das machen was ihr aktuell macht, würdet ihr umsatteln oder nur noch Hobbies nachgehen???

Ich könnte mir vorstellen, im Job zu reduzieren. Ganz aufgeben würde ich definitiv nicht. Wenn ich nur tun würde, was mir Spaß macht, läge ich den ganzen Tag im Bett. 😉

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nur im Bett wäre mir zu langweilig, ich brauch was zu tun... Lernen macht Spaß ;)

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Bedingungsloses Grundeinkommen? Bitte nicht, es ist jetzt schon verdammt schwer Langzeitarbeitslose zum arbeiten zu bewegen, zumindest ist dies meine Erfahrung. Außerdem denke ich, dass dafür unser gesamtes System in fast allen Bereichen angepasst werden müsste. Wir würden dann noch mehr Menschen aus der ganzen Welt anziehen und wenn es nach der EU geht, müssten wir zumindest die europäischen Bürger unter bestimmten Bedingungen gleich behandeln, ähnlich wie beim Kindergeld, ALG I & II etc. Unser System würde unter dieser Last wahrscheinlich schnell zusammenbrechen, zumindest unter den aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen.

 

Ach und noch ein Tipp bzgl. eingehender Nachrichten und Anrufen bei Online-Prüfungen: 

Flugmodus einschalten 😉

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Im Flugmodus funktioniert mein W-Lan nicht, also nützt das nichts ;) Aber jetzt mit der Umstellung brauch ich das W-Lan eh nicht mehr ;)

Und  danke für deine Meinung :D

Bearbeitet von Ahanit

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Interessant, dass die IUBH einen neuen Proctor und ein neues System hat. Weißt du, ob dieser Proctor auch wieder in den USA sitzt, oder an einem anderen Standort?

 

Was soll denn dann künftig mit der Webcam gezeigt werden? - Bisher war ja wichtig, dass die Tastatur im Bild war, um die Hände sehen zu können.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Soweit ich weiss ist er immer noch in den USA .

Die cam wird auch weiterhin Hände und Gesicht filmen. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ganz aufhören zu arbeiten möchte ich nicht, da bin ich nicht der Typ. Eine Idee ist, auf Teilzeit zu reduzieren und meinen Hobbies wieder verstärkter nachgehen.  Vielleicht auch wieder was lernen - bin immer neugierig 😃

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung