Springe zum Inhalt
  • Einträge
    5
  • Kommentare
    63
  • Aufrufe
    411

meine erste Klausur im Masterstudium - online Klausur

MandyMii

155 Aufrufe

Hallo Zusammen,

 

also vorab möchte ich ein paar generelle Erfahrungen mit euch teilen.

Ich muss wirklich sagen, ich bin nach wie vor immer noch sehr zufrieden mit der IUBH.

Inzwischen bin ich etwas über 2 Monate dabei & habe die unterschiedlichsten Lernmöglichkeiten kennen und schätzen gelernt.

Ich hatte mich in meinen ersten zwei Monaten lediglich mit dem Modul erfolgsorientiertes Controlling befasst, da es in den 4 Wochen Probe auch nur möglich ist 10ects zu buchen, habe ich mich für ein komplettes Modul entschieden.

Für das restliche Semester, werde ich die anderen Module parallel lernen und erst am Ende des Semesters die Prüfungen ablegen.

Dafür habe ich mich entschieden, da ich nicht nur von Prüfungsphase in Prüfungsphase stolpern möchte - sondern auch froh bin, jetzt wieder entspannter etwas neues zu lernen.

 

Mein IPad ist leider bisher noch nicht bei mir eingetroffen, dies liegt aber wohl auch daran, dass die Anmeldungen einfach durch die Decke geschossen sind. Die IUBH hofft, dass es bis Mitte November bei mir eintrifft.

Abeeeer, finde ich auch halb so wild - gut Ding will Weile haben ;)

 

Nun kommen wir zu meiner Klausur vom Samstag:

Am Freitagnachmittag habe ich mir einen Termin gemacht für den darauffolgenden morgen.

Technisch war es dank der Daten vorher -zur Erläuterung- auch nicht sonderlich schwierig.

Mein Procotor war auch mehr als verständnisvoll, als ich ihm erklärt habe, dass es sich um meine erste Online-Klausur handelt und ich auch nicht gerade unnervös bin.

Auf dem PC habe ich während der Klausur, nichts von ihm mitbekommen - und mein Handy habe ich auch einfach nicht für voll genommen :D 

Zur Klausur: Ein Mix aus MC-Fragen, offenen Fragen und Rechenaufgaben.

Es war alles gut lösbar und bei einer ordentlichen Vorbereitung auch ohne "böse" Überraschung.

Von der Zeit her, kam ich auch mehr als gut zurecht - ich hatte am Ende noch ein Drittel der Zeit übrig.

 

Ich hatte das Glück, dass meine Klausur mehr als flott benotet wurde - demnach habe ich heute schon das Ergebnis erhalten.

Es war jetzt keine Glanzleistung, aber für die erste Online-Klausur und erste Klausur auf Masterniveau bin ich dennoch zufrieden.

 

Nun geht es aber auch schon direkt weiter mit dem neuen lernen :)

 

Ich hoffe es konnte euch allen ein wenig die "Furcht" vor der ersten Klausur nehmen.

 

 

Macht es gut.

 

Lieben Gruß

 

 



4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Freut mich für dich. :)

 

Das mit dem Tablet ist schon bissel ärgerlich. Ich hab meins bereits (obwohl ich mich ca. 1 Monat nach dir eingeschrieben habe), dafür fehlt mir das Starterpaket immer noch (d.h. Fernunterrichtsvertrag usw.).

 

Wie stark war die Prüfung denn an der pflichtlektüre orientiert?

 

Das mit der Zeitersparnis wundert mich bisschen.  Ich war im (Präsenz-) Bachelor nie nach zwei Drittel der Prüfungszeit fertig, die Prüfungen waren seiner Zeit immer eng kalkuliert.

 

LG

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Haha ja irgendworauf muss man im Moment wohl warten :D 

also wir hatten ja über die Pflichtlektüre kurz gesprochen, bei dem was ich gefunden hatte kam ja generell nichts Neues sondern nur logische Ansätze heraus, demnach war ein Teil schon mitdenken aber auch nicht so das ich es vermisst habe die anderen Pflichtlektüren nicht gefunden zu haben. (Habe aber prinzipiell auch eigentlich nur auf Fokus wirklich verstehen gesetzt anstatt auswendig lernen)

 

und zur Zeit, kann ich auch nur sagen, dass es mich selbst etwas verwundert hat, aber durch die offenen Fragen ich vermutlich auch nicht genug geschrieben habe, dass ich deswegen vlt ein paar Punkte verloren habe. Muss aber auch sagen dass für die Mc fragen je 3 Minuten eingeplant waren & ich bei dem Großteil aber nicht die Zeit dafür benötigt habe. 

 

 

 

Bearbeitet von Markus Jung

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Zitat

und mein Handy habe ich auch einfach nicht für voll genommen :D 

 

Wofür hast du das benötigt? - Die Überwachung erfolgt doch jetzt über die Webcam des Rechners, oder?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 38 Minuten, Markus Jung schrieb:

 

Wofür hast du das benötigt? - Die Überwachung erfolgt doch jetzt über die Webcam des Rechners, oder?

Das kann man sich selbst aussuchen, da ich keine externe webcam habe und ich einen 2.monitor für meinen Laptop genutzt habe (um den Laptop nur noch als Laufwerk zu nutzen) habe ich mich für die klassische Variante entschieden :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung