Springe zum Inhalt

3. Semester - Umzug

Janekke

329 Aufrufe

Jetzt ist das Semester schon wieder einen Monat alt. Wie schnell die Zeit doch verfliegt... Vor einem Jahr war ich noch neu und unerfahren in der Fernstudienwelt und in der Zwischenzeit habe ich das Gefühl ein alter Hase zu sein. Ich musste mich so oft erklären, kann in der Zwischenzeit ein eigenes Bullshit-Bingo verfassen und habe auch mindestens genauso viel positive Ressonanz bekommen. Alles in allem bin ich absolut zufrieden mit meiner Entscheidung und auch mit meiner Hochschule. 😀

Der Semesterstart lief leider nicht gut. Ich wurde in der Silvesternacht vom einem Hund angefallen (was auch zu einem großen Teil meine Schuld war) und war danach eine Woche krank, weil Tetanusimpfung und Antibiotika es in sich hatten und die Bisse auch nicht so recht heilen wollten. 😧


Nach einer Woche habe ich aber dann so richtig durchgestartet. Meine Skripte für die ersten 3 Module des Semesters waren angekommen (Anatomie und Physiologie, Kosten- und Leistungsrechnung, Bromatologie und Warenkunde). Ich war so motiviert, dass ich Bromatologie und Warenkunde in der Zwischenzeit durchgearbeitet habe und plane nächsten Monat die Prüfung darin zu schreiben. In Anatomie und Physiologie habe ich auch schon 3 Lektionen durch und komme damit erstaunlich gut zurecht. Geplant ist die Prüfung hier für Mitte/ Ende März. Außerdem habe ich noch die gesamte Wiederholung von Physik/ Chemie aus dem 1. Semester geschafft und fühle mich nun endlich fit für die Prüfung, die ich diesen Monat endlich schreiben werde.
Biochemie (ebenfalls noch aus dem 1. Semester) werde ich dann Ende April mit dem Sprint abschließen. Danach habe ich auch jeglichen Rückstand abgebaut. Einen weiteren Sprint gibt es in Kosten- und Leistungsrechnung im Mai, hierfür werde ich mich auch anmelden.
Für den Rest des Semesters habe ich Ernährungssoziologie und Hygiene und Toxikologie fest eingeplant, diese sind aber noch nicht verfügbar. Damit habe ich immer noch 5ECTS offen, da suche ich mir dann nach Gefühl etwas aus.

Nebenbei habe ich mir eine neue Wohnung gesucht. Schweren Herzens verlasse ich nach 5 Jahren meine erste eigene Wohnung, weil es hier einfach zu hellhörig ist und ich leider seit einigen Monaten einen neuen Nachbarn habe, der keinerlei Rücksicht nimmt. Besonders nachts ist es ganz schlimm.😴😒

Nunja, ich wollte ja eh schon lange in meine Traumstadt umziehen. Wenn nicht jetzt, wann dann?! 🤩
Ich freue mich sogar riesig darauf, aber es ist eben viel Arbeit und ich muss mich halbieren. Dazu kommt noch das Studium, was ja auch viel Zeit einnimmt.

 

Alles in allem ist also viel los und viel zutun. Es geht nun also zurück an den Schreibtisch! 😊



4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Straffes Programm, aber man spürt deine Motivation und den festen Willen, es durchzuziehen. Und es fühlt sich ja auch immer gut an, wenn man etwas „weggeschafft“. Viel Erfolg weiterhin!

Umziehen hasse ich persönlich ja, und hoffe, dass ich das für eine ganze Weile nicht mehr tun muss. Aber eine neue Stadt ist ja auch immer aufregend und interessant, es gibt so viel Neues zu entdecken. Genieß es! Ich wünsche dir dass du die ganze Umzugssache stressfrei über die Bühne bekommst.

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Zitat

weil es hier einfach zu hellhörig ist

 

Das kann ich als Umzugsgrund sehr gut nachvollziehen.

 

Zitat

ich wollte ja eh schon lange in meine Traumstadt umziehen.

 

Magst du verraten, welche das ist?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 14 Stunden, Markus Jung schrieb:

Magst du verraten, welche das ist?

Ja klar. Es ist Oldenburg (Oldb). Ich habe dort schon mal ein Jahr gewohnt und es zieht mich einfach wieder zurück. 😄

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Oh, Oldenburg ist tatsächlich ziemlich super. War ich neulich gerade mal wieder. 😁

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...