Springe zum Inhalt

Die Thesis: Gefühle und Nerven


Silberpfeil

776 Aufrufe

Jetzt gerade in diesem Moment habe ich das Gefühl, dass eigentlich kein zusammenhängender Satz mehr aus mir raus kommen kann. 2/3 der Thesis ist erledigt. Ich muss noch ein Fazit schreiben (was ich aber schon in Stichpunkten habe) und verschiedene Formulierungen überarbeiten. 

 

Am meisten macht mich der Feinschliff fertig. Ich will meine Definitionen und Begründungen unbedingt absolut präzise ausdrücken, aber raus kommen dann Sätze, die ich selbst kaum verstehe. 🙈 💩 Ehrlich gesagt zerrt das ziemlich an meinen Nerven. Mein Mann hat mir bereits mein Büro im Wohnzimmer eingerichtet, wo ich schön am Ofen sitzen kann.  Ich bin so glücklich darüber, dass ich alle technischen Aspekte des E-Learning mit ihm besprechen kann, das hilft mir sehr beim Formulieren.

 

Was gar nicht hilfreich ist, ist dass der Kater faul auf dem Sofa rumlümmelt und ich nicht dabei sein kann. 😀

 

Gefühlsmäßig ist der Schreibprozess ein Auf und Ab, und das überrascht mich doch etwas. Gestern hatte ich ein kurzes Hoch, weil ich in den letzten Tagen wirklich weit gekommen bin. Heute könnte ich wieder in die Tischkante beißen und habe das Gefühl, ich werde nie fertig, weil einfach nicht die passenden Wörter aus mir rauskommen, obwohl ich weiß, was ich sagen möchte.

 

Soviel erst mal von der Thesis-Front.

Liebe Grüße

Silberpfeil

95CEA365-F1A9-4C3C-A1BB-48DCD90833DD.jpeg

Bearbeitet von Silberpfeil

18 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das tut jetzt inhaltlich wenig zur Sache, aber: Das ist ja eine Schönheit, ich liebe schwarze Katzen. Meine hat auch solche Vampirzähne, wenn sie entspannt ist (und Katzen halten die Position in Deinem Foto wohl für entspannt 😂). Ist das eine spezielle Rasse?

Und natürlich alles Gute für die Thesis 😀

Link zu diesem Kommentar
vor 23 Minuten, jedi schrieb:

Warte nur ab. Wenn die BA-Arbeit abgeben wurde, hast du ein anderes Gefühl.

 

Das hoffe ich sehr! 

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde, miss_reid schrieb:

Das tut jetzt inhaltlich wenig zur Sache, aber: Das ist ja eine Schönheit, ich liebe schwarze Katzen. Meine hat auch solche Vampirzähne, wenn sie entspannt ist (und Katzen halten die Position in Deinem Foto wohl für entspannt 😂). Ist das eine spezielle Rasse?

Und natürlich alles Gute für die Thesis 😀

 

Der Herr kam über den Tierschutz zu uns, als er 5 Monate alt war. 🙂 Über sein Vorleben wissen wir leider nichts, weil er als Straßenkatze gelebt hat.

Link zu diesem Kommentar

Blick aus meinem Lernsessel, in dem ich verzweifelt mit der ersten Hausarbeit kämpfe, während meine Rasselbande „ihr Leben chillt“, wie mein Sohn sagen würde...

Also: solidarische Grüße 🖖 

 

1334F95A-1C86-4E79-8E51-FBB1F721D093.jpeg

Link zu diesem Kommentar

Diese Wellen sind ganz normal (auch wenn das jetzt nicht hilft). Bei mir gab es von absoluter Gelassenheit über tiefste Wut bis einfach mal bei jemandem ausheulen, so ziemlich alles. Und irendwie blickt ich da auch noch über 2 Jahre später positiv drauf zurück. Du schaffst das da bin ich mir sicher. Haha wenn ich noch an deine erste Hausarbeit zurück denke. Hast du dazu deine Blogs in letzter Zeit mal nachgelesen?

 

Link zu diesem Kommentar
vor 22 Minuten, polli_on_the_go schrieb:

 (auch wenn das jetzt nicht hilft).Haha wenn ich noch an deine erste Hausarbeit zurück denke. Hast du dazu deine Blogs in letzter Zeit mal nachgelesen?

 


Und wie das hilft, deshalb habe ich darüber geschrieben. 😉

Danke für die phantastische Idee! Das werde ich gleich mal nachholen! 

Link zu diesem Kommentar

Wurde eigentlich schon jemals der Zusammenhang zwischen Katze und Fernstudium empirisch beleuchtet? Das wäre sonst meine Vorschlag für den Nächsten, der noch ein Thema für seine Thesis sucht. 😁

Bearbeitet von Alanna
Link zu diesem Kommentar
vor 50 Minuten, Alanna schrieb:

Wurde eigentlich schon jemals der Zusammenhang zwischen Katze und Fernstudium empirisch beleuchtet? Das wäre sonst meine Vorschlag für den Nächsten, der noch ein Thema für seine Thesis sucht. 😁

 

 

Mit vielen Bildern, bitte, die alle vorab hier in den Blogs veröffentlicht werden.

Link zu diesem Kommentar

Maya eignet sich die Inhalte meiner Lernkarten in Form von Diffusion an🤓  Danach war sie gaaaaaanz erschöpft 🥱

 

@Silberpfeil extra für Dich noch mehr Plüschpfoties❤️

50C41B32-5DDB-4E67-A40F-70E5E30F3A43.jpeg

06415248-C7F9-4E7F-9140-97FA5F17A2B2.jpeg

Link zu diesem Kommentar

@Silberpfeil ich würd sagen das hier wird ein Lieblings Blogeintrag für graue Tage. Wer braucht chon Katzen Videos auf Youtube, wenn man sich unsere samtpfötigen Studierenden anschaut🤣🤣🤣🤣

Link zu diesem Kommentar

...was bestätigt, dass man eben doch am besten im Schlaf lernt. Buch unter's Kopfkissen bzw. unter die Pfoten, und fertig!

Bearbeitet von Alanna
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...