Zum Inhalt springen

Tassilo Weller

  • Beiträge
    16
  • Kommentare
    94
  • Aufrufe
    2.145

Wie das Wissen des Fernlehrgangs Philosophie sich auswirken kann


tassilok

219 Aufrufe

 Teilen

Ich arbeite im Moment am 12. Lehrnheft des Fernlehrgangs Philosophie beim Anbieter Laudius.

 

Das Studium des Lernheftes hat zu zwei wichtigen Konsequenzen für meine eigene Arbeit an einer philosophischen Hypothese geführt.

 

  1. Ich habe anerkannte Begriffe kennen gelernt, die zwei meiner eigenen Begriffe sehr nah kommen.
  2. Ich habe erkannt, dass meine eigenen Begriffe gerechtfertigt sind, weil sie der dahinter stehenden geistigen Struktur zusätzliche Bedeutung zusprechen, also einen anderen Schwerpunkt setzen.
  3. Eine zentrale Behauptung meiner eigenen Hypothese, wird durch das Studium der Lernhefte und weitere Quellen, gestärkt.

 

Dabei geht es um prozessuales und deklaratives Wissen. Das eine Wissen ist eines, dass nur in der dialogischen Kommunikation entstehen kann bzw. durch konkrete Erfahrung. Damit ist es nicht theoretisch vermittelbar, da es erst zu existieren beginnt, wenn es entsteht und damit nicht in Bücher aufgenommen werden kann. Es ist ein Wissen, dass über den Dialog zwischen Lehrer und Schüler selbständig durch den Schüler im Schüler entsteht oder im inneren Dialog der Einzelnen mit einer Sache, also in der unmittelbaren Erfahrung. Das deklarative Wissen ist das Wissen, welches aufgeschrieben und theoretisch vermittelt werden kann. 

 

Daraus folgt, dass das prozessuale Wissen in einer massen- und medien-oreintierten Gesellschaft benachteiligt ist. Das liegt daran, dass die Beschäftigung des Einzelnen, einer Idee von gesellschaftlicher Vermittlung von Wissen an eine breite Masse, untergeordnet wird. Damit hat es das prozessuale Wissen schwerer, wodurch auch Menschen benachteiligt werden, die eher auf das prozessuale Wissen angewiesen sind.

Bearbeitet von tassilok

 Teilen

3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

psychodelix

Geschrieben

Den Kurs habe ich hier auch noch rumliegen, aber noch nicht bearbeitet. Ich folge dir mal unauffällig. 😉

Link zu diesem Kommentar

Der Kurs ist für mich gerade während der Pandemie wichtig geworden, weil sie bei mir so lähmend auf die gedankliche Weiterentwicklung wirkt, da wurde es immer schwieriger, meine eigenen Hypothesen weiter zu entwickeln. Der Kurs wirkt hier, wie eine Art Katalysator für meine eigenen Gedanken, weil er bei mir den inneren Dialog belebt.

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Mir gefällt, wie Du das Wissen aus dem Kurs mit Deinen eigenen Überlegungen verbindest.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...