Zum Inhalt springen

Bestanden ist bestanden ...


Aramon

379 Aufrufe

 Teilen

Hallo zusammen,

 

hier ein kurzer Zwischenstand zum Studium. Heute habe ich meine Note für die Prüfung Mediencharakteristik und Konzeption erhalten. Es ist die erste von zwei Prüfungen im Modul Medienkompetenz. Es ist eine 2,7 geworden, aber damit bin ich zufrieden. Als ich zuerst von Mediencharakteristik und Zeichentheorie gehört habe, da dachte ich noch, dieses Modul wird ein Kinderspiel.


Aber ich hatte eine völlig falsche Vorstellung davon, was damit gemeint war. Die Themen sind sehr theoretisch, sehr viele Fachbegriffe und außerhalb der Studienhefte findet man kaum Informationen im Internet.  Auch wenn mir diese Note meinen Notenschnitt nach unten zieht, so bin ich doch sehr froh darüber, dass ich die Prüfung bestanden habe.

 

Meine zweite Prüfung für das Modul Medienkompetenz war eine B-Prüfung, die ich gestern eingereicht habe. Die Studienhefte sind mir deutlich einfacher gefallen. Die Prüfung war aber für mich eine kleine Herausforderung, weil ich viele Zeichen-Aufgaben hatte (z.B. perspektives Zeichnen, Stilleben, Logogestaltung ...). Ich muss dazu sagen, meine Zeichenkünste sind bescheiden. *g* Also bitte einfach mal alle die Daumen drücken. :-)

 

Mein nächstes Modul heißt „Medientechnische Grundlagen“. Es geht in diesem Modul unter anderem um Auditive Wahrnehmung und Gestaltung, Audiotechnik und Videotechnik. Vor diesem Modul graut mir ehrlich gesagt am meisten. Für das Thema Audio kann ich mich einfach nicht begeistern. Als ich meine Weiterbildung zum Medieninformatiker gemacht habe, da wollte ich die Audiothemen einfach nur irgendwie abharken. Die Studienhefte sind mit ca. 160 -220 Seiten auch deutlich umfangreicher als die restlichen Studienhefte die ich bis jetzt gelesen habe.

Aber erst einmal freue ich mich über meine bestandene Prüfung. :-)

 Teilen

4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

ich finds so cool wieviele praktische Aufgaben dein Studium hat

 

bin glatt ein bißchen neidisch 😂

Link zu diesem Kommentar
KanzlerCoaching

Geschrieben

Als ich die Überschrift gelesen habe, dachte ich, Sie sind notentechnisch knapp am Durchfallen vorbeigeschrammt. Aber eine 2,7 ...!

 

Mein Cousin meinte während seiner Schulzeit immer, wenn er eine Arbeit so um die 4 bekommen hat "Die 4 ist die 2 des kleinen Mannes!" Dann wäre eine 2,7 ...?

 

🙃

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb Bazinga_2:

ich finds so cool wieviele praktische Aufgaben dein Studium hat

 

bin glatt ein bißchen neidisch 😂


Kommt auf die Prüfung an. Mediencharakteristik und Konzeption war nix praktisch. Multimedia war sehr praktisch (100% Programmierung) und bei Medienkompetenz war zu 1/2 praktisch und der Rest der Prüfung war theoretisch.

 

 

vor einer Stunde schrieb KanzlerCoaching:

Als ich die Überschrift gelesen habe, dachte ich, Sie sind notentechnisch knapp am Durchfallen vorbeigeschrammt. Aber eine 2,7 ...!

 

Mein Cousin meinte während seiner Schulzeit immer, wenn er eine Arbeit so um die 4 bekommen hat "Die 4 ist die 2 des kleinen Mannes!" Dann wäre eine 2,7 ...?

 

🙃


Tatsächlich hatte ich auch die Befürchtung, nicht zu bestehen. ^^
Trotzdem finde ich eine 2,7 ist keine Glanzleistung. Unter anderen Umständen hätte ich mich vermutlich sehr über diese Note geärgert. Aber in diesem Fall freue ich mich einfach, weil mir das Thema einfach sehr schwer gefallen ist.

Link zu diesem Kommentar
KanzlerCoaching

Geschrieben

Nein, eine Glanzleistung ist es nicht, aber es ist immer noch im Bereich "gut".

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...