Springe zum Inhalt

Es geht auch ohne Mathe

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    48
  • Kommentare
    130
  • Aufrufe
    1.024

Chaos Hausarbeit

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Nachteule

118 Aufrufe

Die letzten Monate war in meinem Leben nur Chaos angesagt. So versuche ich mal die letzten Monate zu sortieren und alles irgendwie in geraffter Form aufzuzählen.

Es fing mit dieser unsäglichen Hausarbeit an. 6 schöne Wochen waren dafür angesetzt. Zudem durfte sie nur max. 20 Seite umfassen. Das Motto: Fasse dich kurz, es geht nicht um ein Thema, Du sollst lernen eine Arbeit zu schreiben. Es war alles schön im Zeitplan, auch nach vielen Kürzungen kam noch irgendwie ein sinnvoller Inhalt zu Stande. Doch eine kurze Nachfrage bei meinem Betreuer, es ging nur um die Anfrage der richtigen Angabe seiner Unterlagen in der Literaturliste, kam der Hammer. Wir kamen ins Gespräch, eines kam zum anderen und am Ende durfte ich noch eine weitere Theorie verbraten. So kam neben Freud, Adler, Becker und Antonovsky noch der freundliche Herr Jung dazu. Dazu wurde ein bestimmter Band seiner gesammelten Werke benötigt. Die Bibliothek vor Ort hatte die überhaupt nicht. Die Unibibliotheken in Wuppertal und Bochum hatten genau diesen Band verliehen und ausgerechnet bei Jung keinen Präsenzbestand. So ging die Suche nach einer zitierfähigen aber preiswerten Ausgabe los. Am Ende war eine Woche vorbei, mit organisieren und lesen und es gab nur noch eine Woche für die Hausarbeit. Diese durfte dann total umgestellt und in weiten Teilen neu geschrieben werden. So sieht sie aus und liest sich auch so. Den Abgabetermin habe ich geschafft. Und bis jetzt steht die Note noch aus. Der Dozent hat die Arbeiten auch jetzt noch nicht alle durch, erst vor ein paar Tagen wurden die ersten 6 Tendenzmeldungen herausgegeben, danach habe ich wenigstens bestanden, doch die Note steht noch aus. Leider hängt genau von dieser Note ab, ob ich mein Vordiplom mit oder ohne Prädikat bekomme. So bange ich schon seit dem 29. August und langsam nervt es gewaltig.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Da hatte ich bei meiner Hausarbeit echt Glück. Mein Betreuer war spitze und ich warte nun auch auf die Note....bin echt schon gespannt was es wird.

Aber -wie bei dir- kurzfristig noch eine neue Komponente reinzubringen die zu einem Bibliotheken-Spiesrutenlauf führt, das ist echt gruselig...drücke dir die Daumen das du eine gute Note bekommst !!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Bei mir hat in diesen Fällen schon öfter google books gute Dienste geleistet. Hast Du das mal probiert?

Und noch eine Frage: was ist ein Vordiplom mit Prädikat?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

google books hat leider immer eine Seite unterschlagen.

Vordiplom enthält eine Gesamtnote, diese wird aus allen Noten gemittelt. Bei einem Schnitt bis 1,5 gibt es ein Prädikat: " sehr gut", bis 2,5 eben "gut".

Ansonsten steht da nur, hat das Vordiplom erreicht oder erfüllt oder sonst was.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung