Zum Inhalt springen

Bildungswissenschaften Fernuni Hagen

  • Beiträge
    9
  • Kommentare
    39
  • Aufrufe
    1.143

3 Module abgehakt?!


Wüstenblume

404 Aufrufe

 Teilen

Hallo allerseits, 

 

nun es ist schon eine Weile her, dass ich mich gemeldet habe. 

Ich habe frisch meine 3 Prüfungen und 4 intensive Lernwochen hinter mir. 

Wo soll ich anfangen... 

Am besten da, als ich vor der Entscheidung stand wieder Module zu verschieben. Aber ich wollte es nicht. 

Auf den Tisch lagen die Fakten : 4 Wochen Zeit, 3 Module und ein pochendes Dickkopf:) 

 

Glücklicherweise hab ich erst kurz vor den Prüfungen realisiert, was ich eigentlich gerade versuche. Es war zu spät um einen Rückzieher zu machen. 

 

Belegt habe ich folgende Module 1B, 1C und 1D. Ich habe gleich mit Altklausuren gelernt und versucht mein Gelerntes in Transferaufgaben umzusetzen. Ja, die Lernphase war sehr intensiv! Aber ich hatte dennoch Spaß mich herauszufordern und Spaß an den Themen selbst . Darüber hinaus war es echt ein Vorteil alle 3 Module gleichzeitig zu lernen, ich konnte viele Themen miteinander verknüpfen. Es hat sich dabei herausgestellt l, dass mein Studiumwahl war das richtige war, ich bin total gespannt auf die nächsten Module.

 

Ob ich bestanden habe kann gar nicht so einschätzen, aber für mich war es einfach wichtig, dass ich das durchziehe. 

 

Nun heißt es für mich abwarten... 

 

Wünsche euch allen schöne Semesterferien 

 

 

Bearbeitet von Wüstenblume

 Teilen

6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Ich drücke die Daumen, dass es gereicht hat. Schon alleine vom Umfang her stelle ich mir die Vorbereitung sehr krass vor.

Link zu diesem Kommentar
Wüstenblume

Geschrieben (bearbeitet)

vor 14 Stunden schrieb Markus Jung:

Ich drücke die Daumen, dass es gereicht hat. Schon alleine vom Umfang her stelle ich mir die Vorbereitung sehr krass vor.

Danke dir. Ja, ich merke erst im nachhinein was für ein Berg ich doch erklungen habe.

Bearbeitet von Wüstenblume
Link zu diesem Kommentar
Kristin_Z

Geschrieben

Ich wünsche und drücke dir die Daumen, dass sich deine harte Arbeit gelohnt hat! Manchmal glaubt man gar nicht wozu man in der Lage ist. Deswegen ein großes Lob an dich, dass hast du gut gemacht :) 

Link zu diesem Kommentar

Die Altklausuren haben im Fach Psych leider nichts mehr genuetzt. Es gab teilweise auch Quizfragen in den Modulen die auf die Pruefung vorbereiten sollen, aber nichts davon kam dran... Viel Glueck!

Link zu diesem Kommentar
Wüstenblume

Geschrieben

vor 11 Stunden schrieb Kristin_Z:

Ich wünsche und drücke dir die Daumen, dass sich deine harte Arbeit gelohnt hat! Manchmal glaubt man gar nicht wozu man in der Lage ist. Deswegen ein großes Lob an dich, dass hast du gut gemacht :) 

 

Danke dir, tatsächlich können wir doch mehr als wir manchmal glauben. 

Link zu diesem Kommentar
Wüstenblume

Geschrieben

vor 27 Minuten schrieb Nicolle:

Die Altklausuren haben im Fach Psych leider nichts mehr genuetzt. Es gab teilweise auch Quizfragen in den Modulen die auf die Pruefung vorbereiten sollen, aber nichts davon kam dran... Viel Glueck!

Ich habe aber auch durch die Altklausuren eine Art "Datenerhebung" gemacht um herauszufinden welche Themen abgefragt wurden ohne die Studienhefte zu bearbeiten. Somit konnte ich mir etwas ein Bild machen, was auf mich zukommt. Zum größten Teil hat es mich gut vorbereitet. Das du so eine schlechte Erfahrung gemacht hast, tut mir leid, hoffe das du dennoch Erfolg hast. Viel Glück! 

 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...