Zum Inhalt springen

Bildungswissenschaften Fernuni Hagen

  • Beiträge
    9
  • Kommentare
    39
  • Aufrufe
    1.094

Beiträge in diesem Blog

3 Module abgehakt?!

Hallo allerseits,    nun es ist schon eine Weile her, dass ich mich gemeldet habe.  Ich habe frisch meine 3 Prüfungen und 4 intensive Lernwochen hinter mir.  Wo soll ich anfangen...  Am besten da, als ich vor der Entscheidung stand wieder Module zu verschieben. Aber ich wollte es nicht.  Auf den Tisch lagen die Fakten : 4 Wochen Zeit, 3 Module und ein pochendes Dickkopf:)    Glücklicherweise hab ich erst kurz vor den Prüfungen realisiert, was ich eigentlic

Wüstenblume

Wüstenblume in Bildungswissenschaften

Prüfung Modul 1A geschafft....

....und ich hoffe auch bestanden:)   Die Tage bis Donnerstag und ja und noch am Prüfungstag habe ich gelernt. Ich habe alle Oberthemen zu Modul 1 A hintereinander abgearbeitet um sicher zu gehen, dass alles im Kopf sitzt. Am Donnerstag vormittag habe ich mich tatsächlich noch mit Psychosoziales Moratorium beschäftigt. Das gehörte noch zu dem Themen, womit ich mich nicht so intensiv befasst hatte. Tatsächlich gab es dazu auch eine Aufgabe.    Ich kenne die Aussage darüber, das

Wüstenblume

Wüstenblume in Bildungswissenschaften

Mein „Ein Tag vor der Prüfungs Blogeintrag“

Zugegeben ich lese sehr gerne Blogeinträge, die einen Tag vor den Prüfungen geschrieben werden und kann es kaum glauben, dass ich vor meiner ersten Prüfung im Studium stehe.   Meine Aufregung hat sich entschieden sich durch Zwei zu teilen. Zum einen bin ich positiv aufgeregt, da ich einfach froh bin durch diese Prüfung einen kleinen Schritt vorangekommen zu sein, zum anderen aufgeregt, weil ich meine eigene Vorbereitung nicht einschätzen kann. Ob das letztendlich für ein Bestehen reich

Wüstenblume

Wüstenblume in Bildungswissenschaften

2 Monate noch bis zu den Prüfungen

Tatsächlich sind es noch genau 2 Monate bis zu den Prüfungen und ich hatte das Gefühl, dass ich hinterherhinke. Plötzlich fühlten sich  2 Monate so kurz für mich an.   Was ich bisher gemacht habe?   Zweifeln und nochmals zweifeln :), dass ich es nicht schaffen würde, mich angemessen auf die Klausur vorzubereiten. Aber wer kennt das nicht?!? Glücklicherweise bekam ich doch die Kurve und habe tatsächlich meinen Lernrhythmus wieder gefunden.    Effektives Lernen war so

Wüstenblume

Wüstenblume in Bildungswissenschaften

Lebenszeichen

Hallöchen,    ich habe tatsächlich lange nichts von mir hören lassen. Nein, ich habe nicht aufgehört :) aber ich musste die Prüfung zu Modul 1A  verschieben. Aber jetzt von vorne :   Ich kam eigentlich ganz gut voran mit dem Lernen bis wir eine Wohnungszusage bekommen haben und innerhalb von 4 Wochen umziehen mussten. Die Krönung war noch das am Prüfungstag der Umzug stattgefunden hat. Irgendwann habe ich zwischen Arbeit, Familie und packen gar keine Zeit mehr gehabt zu lerne

Wüstenblume

Wüstenblume in Bildungswissenschaften

Modul 1A Kurseinheit 1 und 2

Hallo,   anstatt mit dem ersten Studienheft zu beginnen, habe ich mit dem zweiten Studienheft, der Geschichte der Pädagogik, angefangen. Dort hat man wirklich mit vielen Herrschaften zu tun, von Sokrates bis Kant. Meine philosophische Ader war aktiviert und ich fühlte mich total in meinem Element. Da auch Geschichte mir liegt, kam ich eigentlich sehr gut mit dem Inhalt zu recht. Ich mochte eigentlich den geschichtlichen und philosophischen Bezug der Pädagogik. Der Inhalt ist zwar vollg

Wüstenblume

Wüstenblume

Warum Bildungswissenschaften?

Hallo,    mich haben schon seit meiner Jugend pädagogisch-psychologische Ansätze interessiert . Mein persönlicher Bildungsablauf hat mich wohlmöglich auch animiert der Bildungssache auf den Grund zu gehen.    Mein Bildungsweg zum Studium hat tatsächlich viele Umwegen gebraucht. Ich würde denke ich in die Schublade dritter Bildungsweg Platz finden, da die Schubladen vierter und fünfter Bildungsweg offiziell nicht existieren?!  Natürlich bin ich froh diese Erfahrung  vom U

Wüstenblume

Wüstenblume

Studienhefte angekommen

Lustig wie mein Studium anfängt....  Heute habe ich mich endlich überwunden die angesammelten Kartons und Altpapier  zu entsorgen. Dabei habe ich einen "Katalog" (dachte es wäre von Otto) entdeckt. Mein Mülltrennungssinn hat mich wohl vor einem peinlichen Studienbeginn bewahrt. Als ich die Folie vom "Katalog" abgenommen habe, sah ich die Studienhefte... Noch einmal gut gegangen:)    Wünsche euch allen einen schönen Studien/Semesterstart   Liebe Grüße  Wüstenblume 

Wüstenblume

Wüstenblume

Studiumbeginn Bildungswissenschaften

Hallo,    so oft habe ich darüber nachgedacht irgendwann einmal zu studieren. Nun ist es anscheinend soweit. Ich habe es gewagt und mich an der Fernuni Hagen für den Studiengang Bildungswissenschaften eingeschrieben. Ist das der richtige Zeitpunkt? Augenscheinlich nicht : mit Kind und Kegel im Schlepptau und einem zusätzlichen Beruf ist eine dreifach Belastung vermutlich nicht erstrebenswert. Doch ich brauche dringend intellektuellen Input. Lernen schafft mir offensichtlich Ausgegliche

Wüstenblume

Wüstenblume




×
×
  • Neu erstellen...