Zum Inhalt springen

Mein „Ein Tag vor der Prüfungs Blogeintrag“


Wüstenblume

333 Aufrufe

 Teilen

Zugegeben ich lese sehr gerne Blogeinträge, die einen Tag vor den Prüfungen geschrieben werden und kann es kaum glauben, dass ich vor meiner ersten Prüfung im Studium stehe.

 

Meine Aufregung hat sich entschieden sich durch Zwei zu teilen. Zum einen bin ich positiv aufgeregt, da ich einfach froh bin durch diese Prüfung einen kleinen Schritt vorangekommen zu sein, zum anderen aufgeregt, weil ich meine eigene Vorbereitung nicht einschätzen kann. Ob das letztendlich für ein Bestehen reicht werden wir sehen. Da ich jedoch die Prüfung zu Hause schreiben werde, lässt mich meine gewohnte Umgebung etwas beruhigen. 

 

Ursprünglich war ja geplant, dass ich Modul 1A und 1C schreiben wollte. Jedoch lag ich krankheitsbedingt im Lernrückstand von daher war es eine bessere Entscheidung mich für die Prüfung in Modul 1C abzumelden. 

 

Euch allen Erfolg und gutes Gelingen:)

 

 

Bearbeitet von Wüstenblume

 Teilen

5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Am 1.9.2021 um 22:37 schrieb Bazinga_2:

viel Erfolg 🍀

 

wie läuft deine Prüfung daheim denn ab?

 

Vielen Dank 

 

Die Prüfung fand Online zu Hause statt, bestehend aus 17 MC Fragen und 17 offene Fragen. Es war quasi eine „Open Book“ Klausur, wobei du nicht wirklich in den Unterlagen schauen konntest, da es sehr zeitaufwendig war. 

 

 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...