Zum Inhalt springen

ST403M - Es läuft....nicht


polli_on_the_go

379 Aufrufe

Also das Modul ist bestimmt ganz toll....aber bei mir läuft grade nichts, auch auf er arbeit kämpfe ich zu arbeiten. Ich schaue oft auf den PC und bekannte Vorgänge machen keinen Sinn. Naja und das Bürgergeld, was uns als Verealtungsvereinfachung vorgestellt wurde macht weiterhin einfach nur mehr Arbeit,  weil die Kunden denken dass das Bürgergeld was neues ist was sie on top zum Hartz IV beantragen können.

 

Persönlich hatte ich einen Arzttermin, der alte Wunden weit aufgerissen hat und seit dem stecke ich in einem Traumaloch drin und in der Warteschleife, weil man sich noch nicht entscheiden konnte, ob man besagte Horroruntersuchung (eigentlich ein Routineeingriff, aber das haben sie 2021 auch gesagt und nichts daran war routine und ich über Monate wg. PTBS krank geschrieben) jetzt macht oder nicht, weil es bei mir aufwendiger ist. 

 

Bei all dem hat man dann keinen Kopf fürs Studium und oft bin ich zur Arbeit nach Hause und habe die Decke über den Kopf gezogen. 

 

Heute muss ich aber mal schauen, denn da immer noch offen ist, ob ich ins Krankenhaus gehe und auch wenn dann wann, möchte ich die Lieblingsfinnin nicht hängen lassen und sehen dass das Assignment gut voran gebracht ist.

 

Ich muss Pflichtlektüre Lesen. Vorlesungen anschauen werde ich wohl auf Montag legen. Denn heute hatte ich mir auch noch einen Word Workshop für die Apollon gelegt. Hier überlege ich aber auch gerade sehr stark, ob ich das weiter machen möchte. Ja es ist nur 4 mal im Jahr aber grade keine Ahnung.

 

Und ich muss ein paar wichtige Nachrichten beantworten, die ich nicht vergessen habe, ich hatte nur leider so viel schlechte Tage, dass mir die Kraft gefehlt hat außer Arbeit, essen, schlafen noch den Kopf auf was anderes zu konzentrieren.

 

Gibt halt mal solche Phasen.

3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Meinen Sie, es würde helfen, wenn Sie ein bisschen mehr Geduld und Nachsicht mit sich selber hätten? Und vielleicht ein paar Verpflichtungen, die nicht sein müssen, überdenken?

 

Dass Sie gesundheitlich angeschlagen sind, ist nun mal so und lässt sich nicht wegdiskutieren. Deswegen sollten Sie auch besonders nett zu sich sein!

 

💕

Link zu diesem Kommentar

Ja, da haben Sie recht und ich bin tatsächlich auch dabei. Ich habe bereits aktuell neue Mentees abgelehnt vorerst. Was die Workshops angeht, da überlege ich gerade, ob es im Q2 oder 3 oder überhaupt noch einen gibt und nach diesem Semester belege ich auch wieder immer nur ein Modul. Wegen der Modulschranke um Statistik ging das nicht anders dieses Semester. 

 

Hier reicht mir aber auch bestehen und da die Lieblingsfinnin null Statistikahnung hat, ihr auch. 

 

An der Stellschraube Arbeit und dass es wegen einer kleinen Abteilung bei der BA seit 13 Monaten immer noch nicht geklappt hat meinen Arbeitsplatz abschließend leidensgerecht anzupassen, kann ich leider nichts ändern. aaußer, dass ich im Stinkstiefelmodus bin, weil ich weiß ob ich Klage oder nicht das ist ungefähr so bedeutend wie Stau auf der A40. Man nimmt es zur Kenntnis, interressiert aber keinen und ändert nichts.

 

 

Bearbeitet von polli_on_the_go
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
  • Neu erstellen...