Informatik B.Sc.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    26
  • Kommentare
    136
  • Aufrufe
    1.471

Mathe

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
ellarso

93 Aufrufe

Hallo,

ich möchte auch mal wieder was schreiben. ;)

Wie der Titel schon vermuten lässt, dreht sich bei mir derzeit alles um Mathe.

attachment.php?attachmentid=1206&d=1286791300

Ich werde auch mal ab und an meine Blogs mit Bilder bestücken. Inspiriert durch chillie (er hat aber die schöneren Bilder :D)

Einen kompletten Monat habe ich für MAI02 gebraucht.

Für nicht WBHler: In dem Heft dreht sich alles um Folgen, Grenzwerte, Funktionen, Trigonometrische- und Exponentialfunktionen.

Recht schwer fiel mir die Trigonometrische- und Exponentialfunktion, weshalb ich jetzt auch so Ewig für das Heft gebraucht habe. Hundert pro kapiert habe ich es auch noch nicht, werde es mir aber zwischendurch immer mal wieder reinziehen. Aber ich muss mal voran kommen, deshalb die Entscheidung mit dem nächsten Heft weiterzumachen. Heute schließe ich die Einsendeaufgabe A ab und schicke es morgen dem Tutor. MAI02 wird mich aber noch eine lange Zeit parallel begleiten, bis ich es gänzlich verstanden habe ;)

Das neue Heft, MAI03, dreht sich um Logik.

Gestern habe ich die ersten Seiten gelesen und ich wage zu behaupten, dass mir das Heft liegen wird.

Schmale 50 Seiten, das sollte schneller als 1 Monat durch sein ;)

Es muss auch schneller durchgearbeitet sein, da ich ein straffes Ziel habe:

11.12.2010 Matheprüfung I in Neuss. Dazu muss ich aber noch 4 Hefte durcharbeiten.

Das Modul Mathe I bearbeite ich auch straight durch, ohne andere Hefte anderer Module in die Hand zu nehmen. Das wird im Modul Mathe I aber ein Einzelfall bleiben. Sobald die Prüfung erfolgreich bestanden wurde, werde ich mich Parallel auf 2 Prüfungen Modulweise vorbereiten.

Das ist der Stand der Dinge.

Gruß

Lars


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Hi Lars,

ist das dann die erste Klausur überhaupt?

Vielleicht beruhigt es Dich, dass ich für Mathe (damals meine erste Klausur) 6 Monate Vorbereitungszeit eingeplant hatte. OK, 4 hätten gereicht, aber am Anfang weiss man eh nie! Man muss das Lernen wieder lernen usw.

Hast Du auch ne Vorgabe, welche Teilbereiche in der Klausur geprüft werden? Das ist unheimlich hilfreich, weil man manche extremen Teile weglassen oder nur anlesen kann.

Ansonsten sind die Mathehefte bisher mit Abstand die am schönsten geschriebenen SBs gewesen (bis auf 2 weniger relevante, weil nur für eine B-aufgabe nötige ;-)) - genieße es!

Viel Erfolg weiterhin!

Danny

PS: bist du sicher, dass du alle 6 Hefte brauchst? ;) Bei uns war Vektoren NICHT klausurrelevant - und das war gut so!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo,

das wird meine erste Präsenzprüfung.

Eine B Aufgabe ist erledigt.. halt die der Einführungsveranstaltung.

Schwerpunkte der Prüfung kenne ich seit letzter Woche, nachdem ich die Seminarabteilung angemailt hatte. Daraufhin wurden die Schwerpunkte online gestellt ;)

Und was ich jetzt gerade gesehen habe, Prüfungsrelevant werden die Hefte MAI 01a - 05 ... In einer DOC Datei, die man sich im Study Online ziehen kann, stehen aber die Hefte MAI 01a - 06. Schön, fällt 1 Heft weg. Also nur noch 3 Hefte zum durcharbeiten :D

Ich möchte mich jetzt aber nicht nur auf die Schwerpunkte versteifen, da ich das komplette Mathethema ja begreifen sollte.

Ich bearbeite alle Hefte (jetzt ersteinmal nur bis MAI05) durch und konzentriere mich danach komplett auf die Schwerpunkte.

Bis zum 11.11. melde ich mich dann an!

Schreibe ich also in diesem Jahr schon eine Prüfung, obwohl für mich dieses Jahr keine Prüfungen geplant waren :D In Pfungstadt direkt kann ich auch keine Prüfungen in diesem Jahr schreiben.

Und ja, deine Sätze beruhigen mich :)

Lg

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Diese Monatsvorgaben für die Klausuren von der WBH kannst Du getrost vergessen! Lieber im eigenen Rhythmus durchgehen und immer getreu dem Motto "Nach der Klausur ist vor der Klausur" handeln ;) Dann gibts keinen Leerlauf (das ist schwerer als man denkt!) und du kommst wunderbar durch :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Der Tipp von ENgel912 ist super, mache ich auch so und Mathe wird eine der "leichteren" Prüfungen das wird schon.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?