Informatik B.Sc.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    26
  • Kommentare
    136
  • Aufrufe
    1.475

Komme ich voran?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
ellarso

90 Aufrufe

Moin,

irgendwie habe ich das Gefühl, ich stehe auf der Stelle.

Vor einem Monat habe ich entschieden, dass ich Modulweise lernen werde.

Derzeit bin ich dabei ausschließlich für Mathe zu lernen, da ich geplant habe, am 11.12. in Neuss die erste Mathe Prüfung zu schreiben.

Bin nun im Mai02 Heft kurz vorm 3. Kapitel und habe noch ca. 50 Seiten vor mir.

Bis Mai06 muss ich die Hefte noch bearbeiten, um den Stoff drauf zu haben, der für die Prüfung wichtig ist.

Es kommt mir aber echt so vor, als ob ich nicht weiter komme.

Ständig kommen Dinge dazwischen, die mich bremsen.

In meinem letzten Beitrag habe ich ja schon einige Dinge geschrieben.

Carport ist inzwischen fertig, fehlen nur noch ein paar kleine Dinge, die keine Tagesaufgabe bedeuten... nur als Beispiel.

Jetzt am WE aber wieder so ein Fall.

Ehemaligen Treffen der Realschule... 10 Jahre ist es nun her und das wollte ich mir nicht entgehen lassen. Wie der Teufel so will, habe ich was falsches gegessen oder getrunken ;) und ich lag den ganzen Sonntag von morgens bis spät Nachts flach! Also wieder ein kompletter Tag, der unnütz drauf gegangen ist.

Ständig kommt was dazwischen und ich habe das Gefühl, ich komme nicht vorwärts.

11.12. anvisierter Termin für die erste Prüfung.

Bin derzeit bei Heft Mai02 (also das 3. Heft in Mathe) und ich würde Lügen, wenn ich sagen würde, dass ich bisher alles 100 % kapiert habe.

D.h. wenn ich mit Mai06 mal fertig bin, muss ich noch einmal von vorne anfangen ;) Ich würde es natürlich mit Übungsaufgaben und Übungsklausuren verbinden und ich muss die Hefte sicherlich nicht noch einmal so Intensiv bearbeiten wie beim ersten mal, es wirft aber einen denke ich mal zurück.

Normal ist es ja auch so (zumindest in meinem Studiengang Bachelor Informatik), dass die ersten Prüfungen im 12. Monat geplant sind, also zum Ende des 2. Semesters.

Ich kann mich im Study Online zu den Seminaren auch noch zu keinen Prüfungen anmelden ;) Prüfungen extern allerdings schon.

Kurz und knapp:

- Bearbeitung der Mathehefte dauert mir zu lange... wenn ich allerdings straight forward gehen würde, würde ich noch weniger kapieren

- Bis zum 11.12. müsste ich alles drauf haben, um die Matheprüfung zu schreiben.

- Ab dann habe ich noch bis zum 08.05.2011 Zeit, um die restlichen Module zu lernen, um mit Prüfungen nicht in den Rückstand zu kommen.

- Mein Plan in Zukunft: 2 Module parallel lernen, um an einem WE 2 Prüfungen zu schreiben.

Natürlich bearbeite ich nicht seit dem 08.05.2010 (Studiumsbeginn) nur Mathe ;)

Da es mir nicht Möglich war, von Anfang an Modulweise zu lernen, habe ich Anfangs kreuz und quer gelernt. D.h. bei den anderen Themen muss ich mein gelerntes der bearbeiteten Hefte "nur" wieder abrufen ;)

Trotzdem habe ich echt schiss, dass ich mich Zeitmäßig total verrenne ...

Und das ich jetzt schon schiss vor der 1. Mathe Prüfung habe, erwähne ich nur mal so beiläufig ;)

Das wars erst einmal von mir, ich gebe zurück zum Wetter.

Gruß

Lars


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


6 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Mein Tipp: Nimm Dir Zeit für Mathe und beschäftige Dich gleich intensiv mit den Inhalten (viel rechnen/üben). Sonst fängst Du später wieder fast von vorne an (so ähnlich ging es mir damals). Mathe ist vom Aufwand der dickste Brocken im Fernstudium, wenn man hier nicht schon sehr gutes Vorwissen hat.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Sie froh das deine erste Klausur erst nach 12 Monaten kommt, wir hatten nach 3 Monaten unsere erste B-Aufgabe und nach 6 Monaten noch 3 Klausuren und ein Labor.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja, dass Mathe bei vielen Themen Grundlage ist, habe ich schon gemerkt ;)

Z.B. Algorithmierung 1. Heft ^^

1 B-Aufgabe habe ich ebenfalls schon weg.

Im 2. Monat weggeschickt :)

Dann werde ich weiterhin höchstes Augenmerk auf Mathe legen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Bis zum 11.12. ist es noch viel Zeit. Und solche Pannen und Aussetzer werden dir ja nicht in den nächsten drei Monaten andauernd passieren (hoffe ich für dich) :-)

Wenn es Grundlage von vielen Fächern deines Studiengangs ist, setz dich intensiv dran.

Viel Durchhaltevermögen!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Haha... ne, solche Aussetzer sind sehr sehr selten ;)

Passiert sicher nicht so schnell noch mal.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Bin derzeit bei Heft Mai02 (also das 3. Heft in Mathe) und ich würde Lügen, wenn ich sagen würde, dass ich bisher alles 100 % kapiert habe.

mein Tip: fleissig Aufgaben üben - und wenn du Fehler machst, gucken was genau der Fehler war, was du nicht kannst, nicht oder falsch kapiert hast und weiterrechnen....und irgendwann fällt dir dann auf, das du alles kannst :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?