Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    112
  • Kommentare
    541
  • Aufrufe
    5.468

Endphase der Kurseinheiten, bald gibts Klausurvorbereitung

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
XPectIT

80 Aufrufe

Nachdem ich mich im April noch über mangelnden Rhythmus und wenig Lernzeit schrieb, gings die letzten Wochen gut, aber anstrengend von der Hand.

Meine Statistik zeigt die vergangenen 4 Wochen so um 15 Std/Woche.

Datenstrukturen I hat aktuell nur eine kleine Lerneinheit zur Bearbeitung, was ich aber nicht schlimm finde. :) Es geht ein wenig um Graphen und das "übliche" Problem der kürzesten Wege, sowie um B-Bäume.

In der Newsgroup der algorithmischen Mathematik hat man den Eindruck, als haben sich mittlerweile einige geistig vom Kurstext verabschiedet. Die Kurseinheiten sind aber auch wirklich anspruchsvoll. Nur hilft alles jammern nicht, ich will das -> also los.

Nachdem in anderen Internetforen recht häufig Tipps wie: "Das Skript muss man nicht lesen, es reicht die alten Klausuren zu rechnen" kamen, hat der Prof. bereits angekündigt die Klausur evtl. umzugestalten, da dies nicht Sinn und Zweck des Kurses ist (womit er sicher recht hat).

Das erleichtert den aktuellen Teilnehmern, also auch mir, die Klausurvorbereitung natürlich nicht.

Aktuell geht es um lineare Optimierung, den Simplex-Algorithmus und um Dinge die ich noch nicht verstanden habe. :-P

Es bleibt also spannend.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Was heißt denn genau, dass die Mathe-Texte anspruchsvoll sind. Ist das Niveau der Inhalte so hoch, oder sind die Erklärungen so knapp bzw. setzen zu viel voraus?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Das erleichtert den aktuellen Teilnehmern, also auch mir, die Klausurvorbereitung natürlich nicht.

Aktuell geht es um lineare Optimierung, den Simplex-Algorithmus und um Dinge die ich noch nicht verstanden habe.

*lach*

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@Markus

Ein bisschen was von allem.

Viele mathematische Konstrukte werden nur durch bereits bewiesene Mathematik erklärt. Wurde etwas bewiesen kann es jederzeit irgendwo auftauchen, die Beweise sind allerdings teilweise seitenlang(!) und manchmal (nicht immer) recht technisch.:thumbdown:

Das eine oder andere mal steht dann im Text: "Wie sie bereits aus anderen Mathematikkursen wissen..." oder "Aus der Schulmathematik ist bekannt..."

Einfaches Beispiel (Auszug aus dem pdf zur KE 6 und der EA dazu):

7.1.5 Definition. Sei S ⊆ R^n und seien x, y ∈ S. Die abgeschlossene Verbindungs-

strecke [x, y] zwischen x und y ist dann definiert als

[x, y] = {λ x + (1 − λ )y | λ ∈ [0, 1]}.

Analog definieren wir die offene Verbindungsstrecke

]x, y[ = {λ x + (1 − λ )y | λ ∈ ]0, 1[} .

Dann nennen wir S konvex, wenn

∀x, y ∈ S : [x, y] ⊆ S.

Eine Funktion f : S → R heißt konvex, wenn S konvex ist und

∀x, y ∈ S ∀λ ∈ ]0, 1[ : f (λ x + (1 − λ )y) ≤ λ f (x) + (1 − λ ) f (y).

Dann folgt nach etwas Formelumstellen und Variablengeschiebe so eine Aufgabe in der Einsendearbeit:

Sei f : R^n → R stetig differenzierbar. Zeigen Sie: Ist f strikt konvex, so folgt

f (y) > f (x) + ∇ f (x)(y − x) für alle x, y ∈ R^n , x = y.

Hinweis: Setzen Sie z = 1 (x + y) und nutzen Sie die strikte Konvexität bzgl. x, z .

Es ist mir nicht zu hoch und ich will niemanden damit verschrecken, aber es erfordert eben enorm viel Zeit zur Bearbeitung. Einfach lesen und die Essenz davon behalten ist nur schlecht möglich. :(

Das Schizophrene ist aber, es macht trotzdem Spaß. :blushing:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Gut, wenn es Dir Spaß macht - ich wäre fast geneigt zu fragen, ob es Mathe oder Chinesisch ist ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

OK, viel anders sah das aber in unseren Matheheften auch nciht aus - allerdings gab es zusätzliche Texterläuterungen. Und wenn man es dann nicht gerafft hat, war dann auch noch das Internet da.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
OK, viel anders sah das aber in unseren Matheheften auch nciht aus

Das stimmt. Ist aber schon soooo lange her und längst verdrängt ;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung