Springe zum Inhalt

Psychologie an der FernUni Hagen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    59
  • Kommentare
    529
  • Aufrufe
    1.659

Begrüßungsmail des Studienzentrums Bonn

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Markus Jung

107 Aufrufe

Vom Studienzentrum Bonn der FernUni Hagen habe ich jetzt auch eine Begrüßungsmail mit Infos zu den Veranstaltungen erhalten. Im wesentlichen wird dabei auf die Internet-Seite des Studienzentrums verwiesen:

http://www.fernuni-hagen.de/bonn/veranstaltungen/

Ich muss sagen, ich bin immer noch unentschlossen, ob ich Veranstaltungen in Bonn, Leverkusen oder direkt in Hagen besuchen werde.

In den nächsten Tagen muss ich mich mit den einzelnen Terminen noch mal genauer beschäftigen und blogge dann auch nochmal darüber. Schon jetzt sehe ich, dass ich am 22.10. zur Auftaktveranstaltung in Psychologie nicht kann )-: Ich hoffe mal, dass es nicht nur ein Live-Videostreaming geben wird, sondern die Vorlesungen hinterher auch als Aufzeichnung zur Verfügung gestellt werden. Ich meine, sowas hätte ich zu einem der älteren Semester mal gesehen.

Auf jeden Fall machen die ganzen Hinweismails deutlich, dass es nun tatsächlich bald los geht....

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


14 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Bisher bekomme ich noch nichtmals meinen im Vergleich zum Studium wohl eher "popeligen" Laudius-Kurs auf die Reihe... Nicht fachlich, sondern zeitlich.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke für die Blumen :-) - Ich habe ihn schon gefragt, mit einem recht ernüchternden Ergebnis. Ich werde in Kürze darüber bloggen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Vielleicht habem Sie ihm die falschen Fragen gestellt?

Vielleicht haben Sie ja nicht richtig zugehört?

Vielleicht WOLLTEN Sie ja gar nicht auf ihn hören?

Nehmen Sie sich ruhig noch mal richtig Zeit für ein ausführliches Gespräch mit ihm. Denn der ist richtig gut, der junge Mann!!!

:rolleyes:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wahrscheinlich war das ja auch ein Gespräch unter guten Bekannten und Sie mussten anschließend nicht das übliche Beratungshonorar abdrücken.

Wie es halt so ist - was nichts kostet, das ist auch nicht richtig was wert! Und man muss auch nicht drauf hören. Was man ja sonst schon aus reinem Geiz täte!!

:sneaky2:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich glaube, die Gründe liegen wo anders. Es scheint mir eher so, dass ich nicht wirklich bereit bin die Schritte zu tun, die er mir empfiehlt und die eigentlich notwendig wären.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Dann könnte Dir der charmante junge Mann vielleicht mal auf die Pfötchen kloppen, damit Du klarer siehst, ob Du eigentlich wirklich studieren willst...

Denn: *Phrasendreschmaschine an*: "Wo ein Willle, ist auch ... usw. usw. usw..."

*Phrasendreschmaschine wieder aus* ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das ist doch mal ein Plan: Markus wird Hundepsychologe und bietet dann später bei der Fernuni Hagen entsprechende Erweiterungsseminare für "normale" Psycholgen an.

Eine guuute Geschäftsidee, Markus! Chapeau!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung