Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    8
  • Kommentare
    14
  • Aufrufe
    455

Wochenende - Daumen drücken!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Mauzi

66 Aufrufe

Wenn ich Samstag nicht aus der Bereitschaft gerufen werde, wäre es das erste freie Wochenende seit 4 Wochen :thumbup:. Obwohl man einen Bereitschaftsdienst natürlich auch nicht wirklich als "frei" bezeichnen kann, da man immer wie auf heißen Kohlen sitzt. Jedenfalls habe ich die letzten 3 Tage viel geschafft und merke, dass ich manche Definitionen schon im Schlaf kann. Gestern Abend sind wir dann noch sage und schreibe 3,5 Stunden Break-Even-Point-, Deckungsbeitrags-, Produktivitäts- und Wirtschaftlichkeitsberechnungen durchgegangen. Zum Glück habe ich einen Diplom-Volkswirt zu Hause sitzen :thumbup1:

Jetzt sind es noch gut 2 Wochen bis zur Prüfung und ich mache mir langsam schon Gedanken, wie ich nach Leipzig komme. Genau an diesem einen Tag (und wirklich NUR an diesem!!!) gibt es nämlich Schienenersatzverkehr, d.h. der Zug fährt nur bis zum Flughafen und von dort gehts dann mit dem Bus weiter. Ansich ist das auch keine große Sache und würde mich auch nicht so nerven, wenn der Zug nicht schon eine Stunde früher losfahren würde als sonst, nämlich um 5:30 Uhr und das ist mir definitiv zu früh! Ich habe einfach keine Lust, mich durch das Seminar zu "quälen", weil ich zu müde bin. Deswegen werde ich wahrscheinlich schon einen Tag vorher anreisen und mir ein Hotel nehmen. Zum Glück gibt es da spezielle Angebote für Airliner :001_cool: Aber darüber kann ich mir nächste Woche auch noch Gedanken machen.

Jetzt muss ich erstmal Dirk und den deutschen Basketballern die Daumen drücken! Die nächsten 2 Spiele müssen sie gewinnen, sonst war's dass mit der EM :(


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


6 Kommentare


Als Flugbegleiter hat man auch Bereitschaft? Ich dachte, da gibt es auch ganz normale Dienstpläne oder sowas.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja gibt es, aber ca. 3-4 Tage pro Monat auch hat man auch Bereitschaft (variiert aber von Monat zu Monat).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Und wie kann man sich das Vorstellen? Gibt es plötzlich einen außerplanmäßigen Flug und es muss schnell ne Crew zusammengestellt werden oder wie? Oder ist das nur als schneller Ersatz für kranke Kollegen gedacht?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Ich würde in so einer Situation auch auf jeden Fall einen Tag vorher anreisen. Ich wüsste eh kaum einen Anlass, für den ich so früh aufstehen würde...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Da wäre ich auch schon am Tag zuvor vor Ort. Denn die Kombination mit Schienenersatzverkehr und anschließendem Termin schließen sich in meiner Zeitplanung aus. :)

Du hast als Ort Stockholm angegeben, bist du dort die überwiegende Zeit?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@kawoosh

Ja genau, wenn sich jemand aus der Crew vor nem Flug krank meldet, braucht man natürlich Ersatz. Das gleiche kann passieren, wenn z.B. jemand bzw. auch die ganze Crew "aus der Zeit fällt". Nach dem Dienst brauchen wir immer eine bestimmte, vom Luftfahrtbundesamt vorgeschriebene Ruhezeit. Und wenn man die bis zum nächsten Flug nicht einhalten kann, muss jemand aus der Bereitschaft geholt werden.

Z.B. fliege um 10 Uhr auf die Kanarischen Inseln. Mit Hin- u. Rückflug, Vor- u. Nachbearbeitung, kommen da locker 13 Stunden Dienstzeit zusammen. D.h. ich lande ca gegen 23 Uhr wieder in Deutschland. Ich brauche bei 13 Stunden Dienstzeit mind. 14 Stunden Ruhezeit und dürfte somit am nächsten Tag erst wieder um 13 Uhr "einchecken". Alles kein Problem, doch wie wir alle wissen, kommt es in der Fliegerei oft zu Verspätungen. Wenn ich auch nur 10 Min später wieder zu Hause bin, kann ich am nächsten Tag meinen Flug nicht machen. Also muss man jemanden aus der Bereitschaft holen.

Ein anderes Bsp.: Aschewolke - da gab es viele außerplanmäßige Flüge, um die Gäste wieder Heim zu holen und viele viele Leute aus der Bereitschaft ;)

@XPectIT

Leider noch nicht, aber Stockholm wird in Naher Zukunft unser zu Hause sein und ich liebe diese Stadt über alles. Home is where the heart is ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?