Blog yeluna

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    17
  • Kommentare
    74
  • Aufrufe
    1.238

Laudius: Mode und Zeichnen Jetzt geht es los! Erster Überblick

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
yeluna

94 Aufrufe

Ich fange nun auch an.

Meine Kurse sind die Mode Schneidern und gestallten und Freies Zeichnen. Ich habe vor diese parallel zu bearbeiten. Das Lernmaterial ist bereits heute eingetrudelt und es juckt mir bereits kräftig in den Fingern sofort an Ort und stelle loszulegen.

Da ich viel Zeit habe sie mein Arbeitspensum so aus, das ich die beiden Kurse parallel erledige also unter der Woche pro Tag und pro Kurs 2 Stunden aufwenden werden.

Schneidern:

Insgesammt habe ich in der Gesamtzeit 36 Lehrhefte durchzuarbeiten. Da ich bereits eine gute Nähmaschine habe bin ich auf das Nähmaschinenangebot von Laudius nicht weiter eigegangen. Die ersten 2 Lehrhefte befassen sich mit den Grundlagen wie Arbeitsplatz, Einzelteile einer Nähmaschine, Bügeln und Erklärungen zu sonstigem Arbeitsmaterial wie Benutzung von unterschiedlichen Scheren, Nadeln und was da halt sonst noch dazu gehört das ganze mit Bildern damit man weiß was gemeint ist.

Zeichnen:

Hier sind es insgesammt 30 Lehrhefte. Im Packet waren hier ausserdem Zeichenmaterial wie verschiedene Farben, Kohlestifte, Buntstifte, Zeichenmodelpuppe und einen Block. In den ersten beiden Lehrheften geht es um gedanken zum freien Zeichnen und die Grundlagen des Zeichnens. Hier gibt es auch viele Bilder.

Mein bisheriges Fazit es wirkt sehr aufgeräumt und ich kann mich kaum noch bremsen um anzufangen. :)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


5 Kommentare


werkstattschreiber

Geschrieben

Hallo yeluna,

auf Deine Berichte zu beiden Kursen freue ich mich. Hoffentlich gibt es auch Zeichnungen und Fotos zu sehen. Das ist ganz meine Welle. :)

Ich kann nicht nähen, finde es aber total spannend. Wenn ich in die Nähe einer Nähmaschine komme, dann verheddert sich schon der Zwirn, ohne dass ich etwas getan hätte. :blushing:

Sind die Hefte auch so dünn wie bei den anderen Kursen von Laudius?

Ich wünsche Dir einen guten Start und viel Erfolg!

Viele Grüße

werkstattschreiber

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Hallo yeluna,

schön, dass Du hier bloggst. Ich bin auch schon gespannt auf Deine Eindrücke.

Kannst Du noch etwas zum Umfang der einzelnen "Hefte" sagen?

Was ist das Ziel Deiner Kursteilnahme? Siehst Du es eher als Hobby, oder kannst Du das auch irgendwie beruflich verwerten?

Viele Grüße

Markus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Als begeisterte "Hobbyschneiderin" (ich nähe fast meine komplette Garderobe selber) interessiert mich deine Zielsetzung: Machst du die Kurse aus reiner Neugierde / "Hobbyinteresse" oder hast du vor, dich auf eine Modedesignschule vorzubereiten.

Hat du schon Näherfahrung? Und geht der Kurs von Vorwissen aus?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich hab natürlich die vorhandenen Blogs der anderen Laudiusteilnehmer gelesen. Soweit ich das beurteilen kann sind die Hefte meiner Kurse ebenso "kurz" gehalten. Also...pro Heft ca 15 bis 20 Seiten aber echt angenehm zu lesen. Hab jetzt nur durchgeblättert. Richtig loslegen tue ich am Montag, Vormittags den einen Kurs und Nachmittags den anderen.

Der Schneiderkurs ist besonders für Totalanfänger geeignet. Ich hab schon einige Vorkenntnisse aus einem Hobbyschneiderforum und durch mein Praktikum in einer Maßschneider und Modedesignschule.

Ich mache beide Kurs für meine berufliche Vorbereitung. Ich möchte Maßschneiderin mit eigenem Atelier werden. Bisher hat es jedoch nicht mit der Ausbildung geklappt. Ehe ich noch weiter total untätig zu Hause rumgammel und ich mich selbst nicht mehr leiden kann, suche ich mir eine Nicht400€-Job-Beschäftigung die mich auch beruflich etwas weiter bringt. :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Dann bin ich auch auf deine Berichte gespannt. Finde beide Kurse spannend, mal sehen, wie deine Erfahrungen sind.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?