Informatik B.Sc. an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    222
  • Kommentare
    1.349
  • Aufrufe
    9.719

1. Semester? 2. Semester? Oder wie?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
kawoosh

82 Aufrufe

Ich hab grad intensiv auf die Übersicht der Studieninhalte meines Studiengangs gestarrt (Lernpause - oder nennen wir es "keine Lust zu lernen, es gibt andere spannendere Dinge") und mich gefragt, wie man sich eigentlich in ein entsprechendes Semester einordnet. Damit meine ich keine Zeitsemester, sondern tatsächliche Leistungssemester.

TII, GPI, MAI1, BSI und BWI erstrecken sind über die ersten beiden Semester.

Im ersten Semester soll nur das Einführungsprojekt abgeschlossen werden.

Ab wann ist man denn nun im 2. Semester? Wenn man das Einführungsprojekt erledigt hat? Nachdem man die Hälfte der anderen Module bearbeitet hat? Wie macht man das dann, wenn man wie ich Modulweise lernt und sich nicht an den Plan der WBH hält?

Man könnte natürlich statt von Semestern von Studienjahren sprechen, aber selbst das wird schwierig, da beispielsweise SEI-1 und RAI im 2. Semester beginnen und im 3. Semester enden. Jedenfalls nach Plan der WBH.

Wie macht ihr das bzw. habt ihr das gemacht?


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


10 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Ist doch eigentlich egal, oder? ;-) Ein Semester hat für mich immernoch sechs Monate gehabt und ich habe mich nicht so sehr darum gekümmert, in welchem "Leistungssemester" nach Berechnung der WBH ich gerade war. Durch das Studienmaterial hat man ja einen ungefähren Eindruck davon, wie man in der Zeit liegt. Bei mir gab es damals zudem noch die Unterscheidung in Grundstudium (mit dem Vordiplom als Abschluss) und Hauptstudium.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich find das schon interessant, wenn man sagen kann, in welchem Leistungssemester man sich befindet. So kann man besser abschätzen, ob man im Vergleich zum Zeitsemester im Plan ist oder nicht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Gibt es nicht mit jeder Lieferung einen Plan, welche Hefte für das nächste Quartal vorgesehen sind? Wenn Du die innerhalb der drei Monate bearbeitet hast, bist Du im Plan. Funktioniert natürlich nur, wenn Du Dich an die Vorgaben der WBH hältst was die Reihenfolge angeht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ist doch völlig egal oder?

Man lernt ja sowieso in seinem eigenem Tempo.

Wisst ihr was ein größeres Problem ist?

Ich komme bei 1Live nicht durch, um Metallica & lou reed Tickets gewinnen zu können :angry:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Eigenes Tempo schön und gut, ich würde aber schon gerne nachvollziehen, ob ich im Plan bin oder nicht.

Hm... gibt es nur eine freie Leitung oder was?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Du liegst im Plan der WBH, wenn du die Prüfung in dem Monat erledigst, welche die WBH zu den Prüfungen angibt.

Z.B. B- und Präsenzprüfungen Monat 12.

B-Prüfung GPI Monat 15 ... usw.

Aber wirklich zuverlässig ist das nicht.

Mal verschiebt man eine Prüfung, die man für Monat 12 geplant hat und zieht dafür eine Prüfung im Monat 15 vor oder so.

Würde ich mal naiv denken ;)

Scheint so mit den Leitungen.

30 mal versucht, 90% Leitung überlastet und 10% waren Besetzt.

4 Tage habe ich ja noch zum Gewinnen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wenn du alle Prüfungen eines Semester erledigt hast (grün), dann ist das Semester vorbei (das ist die Definition der WBH).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Dann wäre ja das erste Semester mit dem erledigten Einführungsprojekt schon vorbei.

Aber in Ermangelung einer anderen Definition werde ich das jetzt einfach mal als Grundlage für die Semestereinordnung nehmen. :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Yeapp, wenn das die einzige Prüfung war dann ist es vorbei.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?