Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    16
  • Kommentare
    127
  • Aufrufe
    1.416

Semesterstart und Vorbereitungen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Marie Berlin

100 Aufrufe

Hallo

Der offizielle Veranstaltungsbeginn ist bei meinen Kursen zwischen dem 2.4. und 16.4. Erst hab ich mir gedacht, dass ich mit der Bearbeitung anfange, sobald die Hefte da sind. Aber ich habe mich nun doch entschieden, erst zum offiziellen Beginn mit der Bearbeitung zu starten.

Die Zeit bis dahin werde ich für allegemeine Vorbereitungen (Arbeitsplatz, Organisatorisches, Organisation der Arbeitsmaterialien), zur Auffrischung der Schulmathe und zur Planerstellung (welche Kurse haben welche Materialien, welche Abgabetermine gibt es etc.) nutzen.

Ich habe bei der genaueren Durchsicht der Matheunterlagen doch gemerkt, dass mein Matheabi eben schon 5 Jahre zurückliegt und ich dort einiges auffrischen sollte/möchte.

Dann möchte ich, wie ja schonmal erwähnt, meinen Arbeitsplatz vorbereiten und dann gibts da noch ein paar andere Dinge, die erledigt werden müssen (z.B. Steuererklärung 2011). Dafür möchte ich die Zeit nutzen, in der ich noch etwas mehr Zeit habe.

Bei der ersten Sichtung der Unterlagen und der moodle-Lernumgebungen habe ich festgestellt, dass die Unterlagen, die mir für die Kurse zur Verfügung stehen und somit ja auch klausurrelevant sind, sehr unetrschiedlich sind. Da gibt es die Studienhefte, dann Online-Vorlesungen, dann Übungen, Pflichtlektüre etc. Damit ich da und vor allem auch bei den Terminen für EInsendearbeiten etc. nicht den Überblick verliere, möchte ich mir dafür eine Übersicht machen. Und bei der Menge an Kursen wird das auch eine kleine Weile dauern... :blink:

Ich hab also die nächsten 2 Wochen damit zu tun und danach gehts richtig los.

Liebe Grüße

Marie

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hallo,

eigentlich brauchst du keine Übersicht machen, denn du wirst auf jeden Fall für Psychologie einen Semesterplan erhalten! Da steht alles drin. Wann du was lesen sollst, wann die Pflichtlektüre, wann die Onlinevorlesungen....allerdings schaffen es nicht sehr viele, sich an diesen Plan zu halten. Ist aber nützlich, da man dann intensiv in Moodle betreut wird (im s.plan steht dann immer was man innerhalb 14 Tage lesen soll, und dieses Thema betreuen die Betreuer halt intensiver, und man kriegt teils auch Aufgaben dazu....).

Ich würde jetzt schon in Psychologie reingucken. Nicht erst wenn das Semester losgeht. Wenigstens mal ein wenig durchblättern.

Viele Grüße!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja, das es für Psychologie so einen Plan geben wird hab ich schon gelesen. Finde das auch sehr gut. Für WiWi bekommen wir soetwas leider nicht.

Für Psychologie bekomme ich meine Unterlagen sowieso erst Anfang April. Da kann ich jetzt noch nicht wirklich was machen. Allerdings habe ich mir schon den Lück gekauft, der ja Pflichtlektüre ist und will den bis dahin auf jeden Fall einmal durchgelesen haben. Ist bisher auch schon sehr spannend :-)

Auf den Psychologie-Plan bin ich schon sehr gespannt! Mal sehen, was die für jeweils 14 Tage vorsehen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Na dann also doch ein Plan für Psychologie, zumidnest zum Teil :) Werd das dann aber wohl doch der Übersicht halber in einen Plan machen. Mal schaun..... Heut hol ich mir erstmal ein Mathebuch. Wurde vom Fachbereich als Brückenkurs empfohlen und hat mir in der Onlineansicht auch sehr gut gefallen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung