Springe zum Inhalt

Informatik B.Sc. an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    222
  • Kommentare
    1.349
  • Aufrufe
    10.171

Keine Zeit, keine Zeit, ...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
kawoosh

85 Aufrufe

Im Nachhinein hat es sich als sehr klug herausgestellt, die Prüfung für RAI in zwei Wochen abzusagen und nur SEI1 zu schreiben. Auf der Arbeit ist der Teufel los, die letzten Wochenenden komplett ausgebucht und dieses Wochenende sieht auch nicht sonderlich rosig aus.

An Pfingsten haben wir tatsächlich drei Geburtstage und eine Jugendweihe gefeiert, da war an Lernen überhaupt nicht zu denken.

Am Samstag feiert meine Oma zusammen mit meiner Tante Geburtstag und ich habe ihnen jeweils eine Geburtstagstorte versprochen. Also bin ich seit heute am Backen, morgen am Füllen und Samstag Vormittag am Dekorieren.

Heute wurden wir am Sonntag bei der Schwiegerfamilie zum Mittag eingeladen, welches wir nicht absagen können, da auch die schwer kranke Oma dran teilnimmt. Das wollen wir nicht verpassen. Also komme ich vielleicht am Abend zum Lernen.

Und dann kommt der eigentliche Wahnsinn: URLAUB!

:thumbup:

:lol:

;)

:blink:

:ohmy:

Montag ist bereits verplant und am Dienstag geht es ab nach New York für 10 Tage. Am 15.6. kommen wir morgens wieder an, ob ich da Lust und Laune habe zu lernen, mag ich mal zu bezweifeln. Aber es nützt nix, ich muss ja, denn nur einen Tag später ist die Prüfung. Zum Glück dieses Mal wieder in Berlin und zum Glück dieses Mal auch erst um 11:30 Uhr.

Eigentlich kann ich den Stoff ja. Es reicht bestimmt auch, wenn ich mir noch mal alles im Flugzeug anschaue und noch ein wenig Theorie auswendig lerne. Aber irgendwie wird mir dann doch mulmig, wenn ich bedenke, dass fast alle meiner letzten Prüfungen so eine Last-Minute-Vorbereitung genossen haben und mir die Ergebnisse auch dementsprechend überhaupt nicht gefallen haben.

Dem Himmel sei Dank, dass ich mich von RAI wieder abgemeldet habe, das wär total in die Hose gegangen!

Nun ja, ich verabschiede mich damit vorläufig in den Urlaub und werde in 2,5 Wochen von meinem Urlaub und meiner Prüfung berichten...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Trotz Deiner Bedenken wünsche ich Dir eine schöne Zeit, denn es stehen ja eigentlich sehr viele schöne Erlebnisse an bei Dir. Und das mit der Prüfung klappt dann bestimmt auch irgendwie (auch wenn ich zugeben muss, dass ich so nicht zurecht kommen würde).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Na dann wünsch ich dir einen schönen und erholsamen Urlaub sodass du wieder mit vollen Tanks aus dem Urlaub raus in den Lernalltag kommst!;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Klingt auch total gut. Was wir auf jeden Fall machen werden ist eine "Food on foot" tour :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung