Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    20.015

Das Ende ist Nahe!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

57 Aufrufe

Achtung, dies ist KEINE apokalyptische Botschaft ... sondern die Überschrift über die aktuelle Situation.

Aktuell ist vieles beinahe vorbei, das Semester, die Klausurvorbereitung, Weihnachten, das Jahr und und und.

Jahresnede ist eine ziemlich schräge Sache für mich, eigentlich spielt ja der Ziffernwechsel in der Jahrezahl heutzutage kaum eine Rolle. Aber es ist eben ein Symbol von dem man sich gerne ablenken lässt. Eigentlich geht es mir fast jedes Jahr so, die Motivation sinkt weil man einfach mal einen Schlußpunkt setzen möchte.

Bei mir kommt da eben noch das Studium dazu - ich merke es tagtäglich wie leicht ich mich ablenken lasse.

Im Gedanken bin ich überall aber nicht bei der letzten Prüfung. Ich würde fast lieber den neuen Stoff anfangen als noch 2 Tage das alte Zeug zum x-ten mal zu wiederholen, aber so funktioniert das nunmal nicht.

Heute kam gleich die nächste Ablenkung, die Präsenzplanung für 2009. Ärgerlicherweise gleich 4 Freitag-Nachmittage, d.h. für mich im Februar und März muss ich für den Unterricht fast 20h Überstunden reinarbeiten damit ich das realisieren kann - im HS war das super, kein einziger Freitag, aber gut - kann man nicht ändern. Ansonsten freue ich mich doch schon auf das neue Semester, die Planung ist übersichtlich, die Unterrichte endlich nicht mehr von mehreren Semestern gemischt und es ist genügend Zeit zwischen den Klausuren. Aber halt ...das Thema steht noch hinten an.

Aktuell kämpfe ich mich mit ebenso schwindender Motivation durch die Arbeit, obwohl es spürbar ruhiger ist, sieht man meinem Schreibtisch an, das ich im Gegensatz zu den restlichen 11,5 Monaten aktuell einfach nicht auf voller Fahrt bin.

Wichtig ist jetzt nur die letzten Zeile des Jahres nicht aus den Augen zu verlieren und sauber abzuschließen - danach kehrt die Motivation sicher auch wieder schnell zurück, im Gegensatz zum Wechsel FS->HS bin ich aktuell deutlich motivierter was das nächste Semester angeht ;)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


so ein bisschen erschrocken bin ihc ja schon ..!

Das Jahresende ist ja immer so ein bisschen mit Chaos verbunden (warum müssen Weihnachten und Neujahr so nahe beieinanderliegen???). Menschen, die hier an "Besinnung" und "Erholung" denken finde ich klasse.

ich schaffe es meist nicht, mich richtig zu erholen - halt das normale Mass, wenn man zwischen Weihnachtsgeschenken, Urlaub, Freunden, Weihnachtsmärkten und Wohnung der Eltern, eigener Bude und Wohnort der Silvesterparty hin-und hergondelt ;)

Dieses Jahr habe ihc ja eigentlich zum ersten Mal auch noch das Studium dabei (letztes Jahr zählt in dem Sinne noch nicht ...) und muss sagen, das macht es nicht besser ;)

Darum: lass ruhig mal die Seele bisschen baumeln - du musst ja keine 4 wochen pausieren! Aber ein bisschen abschalten solltest Du auch versuchen - sonst drehst du doch durch ;)

LG und lass es dir nach der letzten Klausur gut gehn :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich glaube 4 Wochen Pause wäre bei mir das Aus für das Studium - wenn ich mich so lange nicht motivieren könnte wäre es wohl sehr schwer wieder anzufangen ;)

Ich hab auch einen konkreten Plan - ab 20.12. 14.15 Uhr werde ich bis 28.12. 00.00 Uhr das Studium ruhen lassen und dann langsam mit der Planung fortfahren ... dieser Zeitrahmen scheint mir gut geeignet und eigentlich bin ich ja doch ganz gespannt auf das was kommt.

Achja, Besinnung ... kenn ich nur von Besinngungslosigkeit :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Achja, Besinnung ... kenn ich nur von Besinngungslosigkeit

LOL, bist der Knaller

Von Seiten der Arbeit interessiert mich das Ende des Jahres eigentlich gar nicht. Aber das Ende eines Semesters finde ich schwer motivierend. Wieder eine Etappe geschafft.... Wenngleich das natürlich auch sehr von der Klausur am Samstag abhängt, wie besinnungslos das Fest heuer wird.

Naja, dann schau´n mer mal...

LG

Michael

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?