Springe zum Inhalt

Markus Jung

Fernstudium-Infos.de
  • Anzahl Inhalte

    31.951
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Beiträge erstellt von Markus Jung


  1. Yvonne ist seit Jahren mit einem Blog und im Forum als Silberpfeil bei Fernstudium-Infos.de unterwegs und berichtet in diesem Interview von ihren Erfahrungen mit dem Bachelor in Berufspädagogik mit der Fachrichtung Pflege an der HFH Hamburger Fern-Hochschule.

     

    Unter anderem wurden diese Themen angesprochen und auch Beiträge aus dem Chat aufgegriffen:
    - Vorstellung - bisheriger Bildungs- und Berufsweg vor dem Fernstudium
    - Der Weg zur HFH und zu diesem Studiengang
    - Ziele mit dem Fernstudium - Wechsel in eine Lehrtätigkeit
    - Wert der Präsenzveranstaltungen
    - Positives und Negatives zum Studiengang
    - Anforderungen an das Hauptpraktikum
    - Anrechnung von beruflicher Praxis auf das Praktikum
    - Anforderungen an die Lehrproben
    - Ablauf der Lehrproben
    - Weitere Pläne für die Zeit nach dem Bachelor
    - Motivation für den Blog  bei Fernstudium-Infos.de

     

    Hier findet ihr den Blog von Silberpfeil:

     

    Und hier das komplette Gespräch mit ihr:

     


  2. Hallo,

     

    ich denke nicht, dass es einen Unterschied macht dazu was dir anerkannt wird, ob du den Antrag auf Anerkennung vorab oder mit der Anmeldung abschickst. Dennoch würde ich es eher vorab machen, so dass du möglichst früh Klarheit hast und die eigentliche Anmeldung dann auch schneller bearbeitet werden kann.

     

    Dass du beruflich auf eine 3-Tage-Woche gehen kannst, wird es dir sicherlich deutlich leichter machen.

     

    Hier gibt es einen ausführlichen Blog zum Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen, allerdings in der Fachrichtung Energietechnik:

     


  3. vor 16 Stunden, lenaricar schrieb:

    An der PFH ist das ja nur in Niedersachen akkreditiert?

     

    Studiengänge werden nicht für einzelne Bundesländer akkreditiert, sondern bundesweit.

     

    Möglicherweise meinst du die Möglichkeit zur Aufnahme einer Psychotherapeutenausbildung nach Abschluss des Masters? Das ist an der PFH in der Tat aktuell nur sehr eingeschränkt möglich.

     

    Aber du möchtest ja nach einem Bachelor in einen Master mit klinischem Schwerpunkt wechseln. Da kommt es dann auf die genauen Anforderungen der Hochschule an, zu der du wechseln möchtest (ob diese zum Beispiel die klinischen Inhalte im Bachelor als ausreichend empfinden) - ich würde dir empfehlen, das im Vorfeld mit der Hochschule zu klären, an die du gerne wechseln möchtest.


  4. Jetzt habe ich auch zu deinem Anliegen, @UB40, eine Stellungnahme erhalten:

     

    "Lieber Teilnehmer,

    vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Gerne unterstützen wir Sie gemeinsam mit Ihrer Tutorin, damit Sie den Kurs erfolgreich abschließen können.

    Auf unserer Website stellen wir eine Broschüre zum Kurs zur Verfügung, der Sie den genauen Ablauf der Online-Fortbildung und die Anzahl der Module genau entnehmen können. www.goethe.de/dllstandard

    Die Fortbildung, die Ihre Kollegin absolviert hat, ist "DaF Grundlagen und Konzepte". Diese Online-Fortbildung umfasst 9 Module, zu 8 Modulen ist jeweils eine Abschlussprüfung zu absolvieren, die benotet wird.

    Insgesamt bieten wir kürzere Online-Fortbildungen im Format Gruppenkurse an, hier handelt es sich um Kurse, die 10 Wochen dauern und innerhalb dieser Zeit verbindlich getaktet sind, d.h. innerhalb einer Woche muss eine bestimmte Anzahl von Aufgaben abgegeben werden. www.goethe.de/dllmodular

    Die Online-Fortbildung DaF Methodik und Didaktik, die Sie derzeit belegen, ist mit ihrer Laufzeit von einem Jahr berufsbegleitend konzipiert und wird von einem Großteil unser Teilnehmenden auch berufsbegleitend absolviert. Als Individualkurs lässt der Kurs dem Teilnehmenden eine große Freiheit in der Organisation der Arbeitsphasen, die mit der beruflichen Tätigkeit so leichter koordiniert werden können.

    Die Tutor*innen, die über die Lernplattform erreichbar sind, stehen Ihnen jeder Zeit unterstützend zur Verfügung. Uns ist es ein großes Anliegen, Ihre Anfragen so schnell wie möglich zu beantworten, dies gilt auch für unsere Tutor*innen.

    Wir arbeiten stetig an der Verbesserung unserer Angebote und nehmen Ihre Kritik gerne auf.

    Wir sind froh, dass wir mittlerweile mit Ihnen im Austausch sind und sich für Sie eine Lösung abzeichnet, wie Sie die Fortbildung abschließen können."


  5. In dieser Ausgabe der Fernstudium Rundschau geht es unter anderem um Interviews zu den Studiengängen Wirtschaftsingenieurwesen und Entrepreneurship in digitalen Zeiten, die Vorstellung eines Buchs zum Bildungscoaching sowie um neue Studiengänge und Blogs mit Erfahrungsberichten.

     

    Rundschau November.jpg

     

    Ankündigungen

     

    Diese Veranstaltungen von Fernstudium-Infos.de sind für die nächsten Wochen geplant:

    Kurzfristige Änderungen sind möglich. Hinzu kommen regelmäßig kurzfristig angesetzte Live-Videos, meist um 19 Uhr. Diese werden auf der Startseite von Fernstudium-Infos.de angekündigt.

     

    Neue Gastbeiträge (Sponsored - Was heißt das?)

     

      Allgemeine Themen rund ums Fernstudium

      • Bildungscoaching: Rezension des Buchs "Bildungscoaching - Theorie und Praxis" von Gabriele Matthes und Henriette Garczorz, in dem es immer wieder auch um das Thema Coaching im Fernstudium geht. Weiter lesen... (Video)
      • Lernmethoden: cabahe hat eine Umfrage zu Lernmethoden erstellt - Zusammenfassungen stehen dabei nach aktuellem Stand der Auswertung ganz weit vorne. Weiter lesen...

      Rund um Anbieter mit Premium-Forum (Infos zum Sponsoring

       

      DIPLOMA Hochschule

      • Wirtschaftsingenieur: Studiengangsleiter Prof. Dr. Michael Namokel stellt den Studiengang vor und geht unter anderem auch mit Bildern auf die Laborveranstaltungen ein. Weiter lesen... (Video)

      Hochschule Macromedia

      • Rabatt: Das Fernstudium an der Hochschule Macromedia ist gestartet - und nach den Einführungsrabatten gibt es nun einen Starterrabatt in Höhe von zehn Prozent auf die Studiengebühren, der bis zum 31.12.2019 gewährt wird. Weiter lesen...

      IUBH Fernstudium

      • Neuer Sitz: Die IUBH hat ihren Sitz von Bad Honnef nach Erfurt in Thüringen verlegt, unter anderem aufgrund der dortigen Rahmenbedingungen. Weiter lesen...

      SRH Fernhochschule

      • Interview: Prof. Bernhard Küppers ist an der SRH Fernhochschule Studiengangsleiter für den Studiengang Entrepreneurship in digitalen Zeiten und hat im Interview Fragen rund um diesen Studiengang beantwortet, der sich besonders an Gründer richtet. Weiter lesen... (Video)

      Wilhelm Büchner Hochschule

      • Studierendenausweis: Tobse vergleicht in seinem Blog seinen aktuellen Studentenausweis mit dem, den er zum Beginn des Studiums erhalten hatte. Weiter lesen...

      Rund um weitere Anbieter 

       

      APOLLON Hochschule

      • Grübeln: Die APOLLON Hochschule hatte ihre Studierenden und auch externe Gäste zu einem kostenlosen Online-Vortrag mit Dr. Alena Kröhler zum Thema "Raus aus dem Grübelkarussell" eingeladen, in dem es viele Tipps dazu gab, aus der endlosen Grübelei hinaus zu kommen. Weiter lesen...

      AKAD University

      • Neuer Blog: Josie_93 berichtet über ihre Erfahrungen mit dem Studiengang International Business Communication, den sie vor einem Jahr an der AKAD begonnen hat. Weiter lesen...

      Fernstudienakademie

      • Studienhefte:  Vorstellung des Studienbriefs "Die Rolle des Dozenten in der Erwachsenenbildung" sowohl in der digitalen als auch in der gedruckten Version. Weiter lesen... (Video)

      PFH

      • Präsenz: Vica hat sich in ihrem Blog Gedanken zur Machbarkeit der Präsenz-Blöcke in Klinischer Psychologie gemacht. Weiter lesen...

      Springer Campus

      • Abschlussarbeit: Kurtchen hat seine Bachelorarbeit eingereicht und berichtet ausführlich und mit einigen Screenshots darüber. Weiter lesen...

       

      Newsletter bestellen

      Die Rundschau geht auch per Mail als monatlicher Newsletter an alle registrierten Benutzer von Fernstudium-Infos.de, welche den Empfang in ihren Benachrichtigungseinstellungen aktiviert haben. Die kostenlose Registrierung ist hier möglich


    • Ich habe jetzt vom Goethe-Institut e.V. zunächst eine Rückmeldung zum Erfahrungsbericht von @Limonade erhalten. Ein weiteres Feedback zum Beitrag von @UB40 wurde mir angekündigt.

       

      "Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

       

      es tut uns leid, dass die Online-Fortbildung Ihren Erwartungen nicht entsprochen hat.

      Das Goethe-Institut bietet den Kurs „DaF Unterrichten – Grundlagen für die Praxis“, der nun unter dem Namen „Deutsch Lehren Lernen® Premium“ angeboten wird, gemeinsam mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena an.

      Die Online-Fortbildung richtet sich vorrangig an Quereinsteiger und Personen, die bereits erste Erfahrungen im Bereich Methodik und Didaktik haben.

       

      Ziel der der oben beschriebenen Online-Fortbildung ist es, die eigene Kompetenz als Lehrkraft zu stärken. Hierbei beobachten die Teilnehmenden authentischen Unterricht in Form von Mitschnitten und erproben didaktisch-methodische Anregungen direkt in „Praxiserkundungsprojekten“. Die verwendeten Materialien des Programms Deutsch Lehren Lernen® sind öffentlich zugänglich und stellen sich damit der Fachdiskussion. Außerdem sichert ein regelmäßig tagendes Kooperationsgremium der Friedrich-Schiller-Universität (FSU) Jena und des Goethe-Instituts die Evaluation, die fachliche Weiterentwicklung des Studienmaterials und koordiniert die Begleitforschung.

      Die Online-Fortbildung schließt mit einer dreiteiligen Abschlussprüfung ab und führt zu einem Universitätszertifikat mit 28 ECTS. Der Ablauf der Fortbildung wird in einem begleitenden Kursprogramm beschrieben.

      Bei Betreuung der Teilnehmenden hat für uns oberste Priorität. Wir versuchen alle Anfragen so zeitnah wie möglich zu beantworten. Gleiches gilt auch für unseren Stab an qualifizierten Tutor*innen.

       

      Gerne möchten wir zu den oben genannten Punkten einzeln Stellung beziehen:

       

      Die Online-Fortbildung schließt mit einer dreiteiligen Abschlussprüfung ab, die u.a. einen Online-Abschlusstest beinhaltet. Alle Leistungsnachweise können nun flexibel im Rahmen der Kurslaufzeit absolviert werden. Eine gesonderte Anmeldung und die Durchführung der Leistungsnachweise an bestimmten Tagen sind nicht mehr nötig.
      Wie bei anderen Hochschulzertifikaten werden die Noten aller Leistungsnachweise auf dem Zertifikat aufgeführt.
      Es tut uns leid, wenn Sie mit der Rückmeldung der Tutor*innen nicht zufrieden waren. Wir achten darauf, dass die Tutor*innen binnen 48 Stunden Rückmeldung auf Aufgaben geben, die eine Antwort des/der Tutor*in erfordern und legen viel Wert auf die Betreuung der Teilnehmer*innen durch unsere qualifizierten Tutor*innen.
      Die weltweite Aus-, Fort- und Weiterbildungsreihe Deutsch Lehren Lernen® bildet die Grundlage für die Online-Fortbildungen. Das Kursmaterial wird 1:1 auf das Online-Format übertragen. Wir arbeiten stätig an der Verbesserung unserer Online-Fortbildungen und sind für Hinweise dankbar, sollte es Diskrepanzen zwischen der Online-Fortbildung und den Kursmaterialien geben.
      Die Universität Jena bietet ergänzende Präsenzseminare an, an denen die Teilnehmer*innen dieser Online-Fortbildungen teilnehmen können.
       

      Weitere Informationen unter: www.goethe.de/dllpremium"


    • Bei der WINGS gibt es für einige Studiengänge eine Sonderaktion, bei der es möglich ist, direkt in das zweite Semester einzusteigen und somit ein Semester Zeit zu sparen als auch die Kosten für ein Semester. Die Inhalte aus diesem Semester werden über das Studium verteilt nachgeholt.

       

      Die WINGS beschreibt das Angebot so:

      Zitat

      Starten Sie Ihr Fern- oder Onlinestudium zum Sommersemester 2020 und profitieren Sie von unserem einmaligen Angebot. Steigen Sie direkt im 2. Semester in die laufenden Studiengruppen ein und sparen Sie Zeit und Geld. Den Einstieg zum Sommersemester 2020 (Start März) realisieren wir über die vorübergehende Gasthörerschaft. Während der Gasthörerschaft erhalten Sie alle regulären Leistungen in vollem Umfang. Die Module aus dem 1. Semester absolvieren Sie im Laufe Ihres Studiums. Zum Wintersemester 2020/21 wechseln Sie dann in die Haupthörerschaft.

       

      Und hier die Links direkt zu den Aktionsseiten der Studiengänge, für die das Angebot gilt*:

      * Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wird über diese kostenloses Infomaterial angefordert, ein Studienangebot gebucht oder ein Kauf durchgeführt, erhält Fernstudium-Infos.de eine Vergütung, ohne dass es für euch teurer wird.


    • Danke für deinen Erfahrungsbericht. Da kommt ja einiges zusammen bei dir:

      • eine Lernform, die dir eher weniger zusagt
      • schwierige Lebensumstände
      • Kommunikationsprobleme
      • Informationsprobleme

      Ich habe mir jetzt mal die Webseite angeschaut: https://www.goethe.de/de/spr/unt/for/kur/kur.html

       

      Dort steht ja schon in der Überschrift, dass es sich um Online-Fortbildungen handelt.

       

      Welchen Kurs hast du denn gemacht?


    • Im Interview gehen Prof. Dr. Udo Stern (Studiendekan) und Dr. Timo Lamersdorf (Ärztliche Leitung) darauf ein, welchen Beitrag der Bachelor-Studiengang Naturheilkunde und komplementäre Heilverfahren begleitend zur konventionellen Medizin leisten kann.

       

      Die Übertragung  beginnt am 13.11. um 12 Uhr auf der Startseite von Fernstudium-Infos.de.

       

      Außerdem können bei YouTube und Facebook live Fragen gestellt werden, auf welche die beiden Gesprächspartner dann eingehen werden.

    ×
    ×
    • Neu erstellen...