Springe zum Inhalt
Markus Jung

Soll ich das Fernstudium abbrechen oder weitermachen?

Empfohlene Beiträge

Nicht jeder, der ein Fernstudium beginnt, bringt es zu einem erfolgreichen Abschluss, sondern manch einer bricht es auch vorher ab. Und dafür kann es ganz verschiedene Gründe geben.

 

Höhe der Abbrecherquote 

Die Abbrecherquoten unterscheiden sich je nach Hochschule und Fernschule erheblich, zum Teil gibt es auch gar keine Zahlen oder diese werden auf ganz unterschiedliche Weise berechnet. So werden teilweise diejenigen, welche bereits während der Probezeit wieder abbrechen, nicht mit in die Abbrecherquote einbezogen. Wobei diese Probezeit je nach Anbieter auch wieder unterschiedlich lang ist usw.

 

 

Gründe für den Abbruch

 Auch die Gründe, warum ein Fernstudium abgebrochen wird, können sehr verschieden sein.

  • Manch einer merkt, dass die Inhalte des Fernlehrgangs oder Fernstudiengangs doch nicht den Erwartungen entsprechen.
  • In seltenen Fällen liegt auch eine tatsächliche fachliche Überforderung vor, so dass der Teilnehmer mit dem Stoff wirklich nicht zurecht kommt.
  • Häufig stellt sich heraus, dass das Fernstudium sich zeitlich doch nicht im Leben unterbringen lässt.
  • Und es kommt auch immer wieder vor, dass sich während eines Fernstudiums Veränderungen in den persönlichen Verhältnissen ergeben, die zum Abbruch des Studiums führen. Das kann zum Beispiel ein neuer Job sein, der mit zusätzlichen Überstunden verbunden ist, es stellt sich Nachwuchs ein, ein Haus wird gebaut oder es stellt sich eine Krankheit beim Fernstudenten selbst oder einem nahen Angehörigen ein.

 Der Abbruch eines Fernstudiums ist keine Katastrophe. Jedoch wurde oft schon viel Zeit und auch Geld investiert, so dass es besonders in den Fällen schade ist, in denen das von Anfang an zu vermeiden gewesen wäre, zum Beispiel durch intensivere Überlegungen und Recherchen vor Aufnahme des Fernstudiums.
 

Entscheidung über den Abbruch

Bevor das Fernstudium endgültig abgebrochen wird sollte auch überlegt werden, ob es nicht andere Möglichkeiten gibt. Wenn die Probleme nur vorübergehender Art sind (wie zum Beispiel bei einem beruflichen Projekt) ist es oft möglich, das Fernstudium zu unterbrechen und auch bei finanziellen Engpässen können gemeinsam mit den Anbietern oft Lösungen wie zum Beispiel eine verlängerte Ratenzahlungsdauer und somit eine verminderte monatliche Belastung vereinbart werden.

 

In diesem FAQ-Video versuche ich bei der Entscheidungsfindung zu helfen - mit ganz vielen Fragen und möglichen Optionen, wie es doch weiter gehen könnte. Und mit Überlegungen, wann es tatsächlich besser sein kann, das Fernstudium aufzugeben:

 

Update 11.10.2018: Video zur Entscheidungsfindung ergänzt

Bearbeitet von Markus Jung
Video ergänzt, Text überarbeitet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung