Zum Inhalt springen

Master Kommunikationsmanagement an der IST-Hochschule


Empfohlene Beiträge

  • Community Manager

An der IST-Hochschule für Management startet im Oktober 2018 erstmalig der Masterstudiengang Kommunikationsmanagement mit dem Abschluss Master of Arts. Der inhaltliche Fokus liegt auf der Digitalisierung und dem Markenmanagement.

 

Der Studiengang richtet sich dabei laut IST zum einen an IST-Absolventen, die bereits einen Bachelor-Abschluss in Kommunikation & Eventmanagement oder Medienmanagement vorweisen können. Zum anderen richtet sich das Programm auch an alle Interessierten, die aktuelles Fachwissen zu digitaler Kommunikation und Markenmanagement erwerben möchten.

 

Das Studium wird in den Varianten Vollzeit-Studium, Teilzeit-Studium sowie duales Studium angeboten.

 

Der Master umfasst 120 Credit Points nach dem ECTS-System. Die Studiengebühren belaufen sich bei vier Semestern auf 445 Euro pro Monat (insgesamt 10.680 Euro)  und bei sechs Semestern auf monatlich 325 Euro (insgesamt: 11.700 EUR).

 

Weitere Informationen auf der Homepage der IST-Hochschule:

https://www.ist-hochschule.de/master-kommunikationsmanagement

 

IST-Kommunikationsmanagement.jpg

 

Foto: IST-Hochschule

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Jahre später...
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Community Manager

In diesem Studiengang wird nun auch ein Wahlfach "Public Marketing und Social Marketing" angeboten.

 

Dazu heißt es in einer Mitteilung der IST-Hochschule unter anderem:

 

Im Wahlfach „Public Marketing und Social Marketing” des Master-Studiengangs "Kommunikationsmanagement" der IST-Hochschule für Management lernen die Teilnehmenden bereits vorhandene Marketing-Kenntnisse auf die Bedürfnisse von Nichtregierungsorganisationen (Non Governmental Organizations [NGOs]) und Non-Profit-Organisationen (NPOs) zu übertragen. So nutzen sie die im Studium erlernten Marketingtechniken in der Praxis, um das Verhalten der Allgemeinheit im Generellen und der Zielgruppen im Speziellen so zu beeinflussen, dass es der Gemeinschaft, aber auch dem Individuum selbst zugutekommt. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen



×
×
  • Neu erstellen...