Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    7
  • Kommentare
    28
  • Aufrufe
    2.358

Beiträge in diesem Blog

Schon ein bisschen verpeilt

Die Zeit rennt und es eigentlich wollte ich schon nach der Zweiten Präsenz einen neuen Eintrag schreiben, das hat dann wohl irgendwie doch nicht geklappt. Es hat sich einiges getan und ich hatte nun auch schon bei jedem der Dozenten für dieses Semester mindestens eine Veranstaltung.    Ethik: und ich werden wohl keine Freunde. Das Seminar war für mich das anstrengendste bis jetzt. Der Dozent ist nett aber doch ein bisschen schräg  Ich hab mir schon echt Sorgen wegen der Prüfung gemacht

Taru

Taru

1. Präsenz

Wie die Zeit verfliegt, schon wieder sind gut sechs Wochen vergangen.    Nach meinen ausgedehnten Urlaub konnte ich nun gestern an meinem ersten Präsenzblock teilnehmen. Durch den Urlaub fehlte mir ja die Einführungsveranstaltung und die damit verbundenen Informationen Scheinbar wurde die Gruppe geteilt, da in diesem Semester knapp 50 Leute im Studienzentrum gestartet sind. Mehr oder weniger durch Zufall bin ich dann wohl im richtigen Raum und der richtigen Gruppe gelandet.  

Taru

Taru

Es kann losgehen :)

Hier nochmal ein kurzes Zwischenupdate  Die letzen 8 Wochen sind schnell vergangen und ich habe neben meiner Arbeit den Sommer genossen und schon ein wenig was für das Studium getan. Nachdem die ersten Unterlagen da waren, habe ich mich schon mal voller Elan an Geschichte der sozialen Arbeit gesetzt. Das habe ich nun fast durch. Ob das so clever war es vor dem Start zu machen wird sich noch zeigen. Mittlerweile sind auch alle anderen Unterlagen vorhanden und ich habe mir einen Teil der Literatur

Taru

Taru

Zwischenupdate bis zum Start

Nachdem mich eine fiese Lungenentzündung platt gemacht hat konnte ich nicht am 2. Juni zu Schnuppervorlesung - Methodisches Handeln der Sozialen Arbeit -  am Zentrum in Hamburg gehen ? Der nächste Termin wäre erst der 24.9., aber ob sich das noch lohnt wenn doch der Studenstart am 1.10 ist?   Heute kam die Immatrikulationsbescheinigung *freu*. Nun bin ich also offiziell eingeschrieben. Leider ging aus dem Brief nicht hervor was mir an Vorleistungen anerkannt wurde. Ich hoffe ja immer n

Taru

Taru

Wieso Weshalb Warum

Heute soll es um die Frage gehen wie ich die Hochschule ausgewählt habe und warum es Soziale Arbeit sein soll.   Der Bereich Soziale Arbeit war relativ zügig klar. Dafür sprachen einige Punkte. Zum einen meine aktuelle berufliche Ausrichtung, das Studium der Erziehungswissenschaften und meine Tätigkeiten in Jugendgruppe während meines letzten Studiums. Ich habe immer gern mit Menschen zusammen gearbeitet und konnte mir das gut vorstellen zu vertiefen und ein paar mehr Betätigungsfelder

Taru

Taru

Was davor so lief :) oder eben auch nicht.

Nun also hier mein zweiter Post mit all dem was mich nun zum Punkt gebracht hat ein Fernstudium beginnen zu wollen.  Ich hatte eine bewegte Schulzeit hinter mir ? 2 Jahre POS war ja noch Osten, 4 Jahre Grundschule, 2 Jahre Gymnasium, 2 Jahre Realschule mit Abschluss und Berechtigung zum Abi, nochmal 3+1 Jahr Gymnasium. Mein Grundsätzliches Problem war nie das ich besonders doof bin aber stinkend faul. Ich hab immer nur das nötigste gemacht und das hat damals leider an zwei Punkten nicht gan

Taru

Taru

Wie fange ich an..

.. mit diesem Blog. Da ich noch keinerlei Erfahrung mit dem Schreiben eines Blogs habe, möge man es mir schon im vornherein nachsehen falls es manchmal etwas konfus wirkt.   In den nächsten Posts werde ich erzählen  Was ich vorher so gemacht habe :P, zu der Idee kam ein Fernstudium anzufangen, warum es die Diploma sein soll, warum Soziale Arbeit  und dann auch berichten wenn es endlich los geht.    Zuerst nur kurz zu mir. Ich bin noch 34 Jahr

Taru

Taru



×
×
  • Neu erstellen...