Blog Michelle1985

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    11
  • Kommentare
    16
  • Aufrufe
    738

Über diesen Blog

Einträge in diesem Blog

Michelle1985

Hier bin ich wieder

Oh mann, ein ganzes Jahr ist es her seit ich etwas hier geschrieben habe.

Seitdem bin ich umgezogen und die Arbeit wird auch nicht einfacher.

Für das Abitur habe ich eigentlich überhaupt nicht viel geschafft, dafür das ein Jahr vergangen ist. Nur der Stapel zu bearbeitenden Hefte wächst und wird immer höher.

Aber ab jetzt werd ich wieder durchstarten und nicht locker lassen. In den letzten zwei Tagen habe ich 14 mündliche ESA für Englisch eingesendet und hab sie wieder zurückbekommen. Lauter 1er, das motiviert einen weiter zu machen

Michelle1985

Ein Erfolg

Wie ich in meinen letzten Blog geschrieben habe, wollt ich bis gestern LAG01 wiederholen.

Bin so stolz auf mich hab das ganze LAG01 und LAG02 gemacht. Bin gerade mit der Hälfte der ESA von LAG 02 fertig. :lol:

Mein Plan ist bis Sonntag die ESA fertig zu schaffen. Wird zwar eine arbeitsreiche Woche. Momentan geht es mir nicht so gut, Freitag zieht mein Bruder um, da wird mit dem Putzen geholfen und anschließend pass ich auf meinen Neffen auf (der das erste Mal ohne Mama und im fremden Bett schlafen soll) und zu guter Letzt darf ich am Samstag arbeiten. Der Sonntag geht dann nochmal wegen die restlichen Arbeiten des Umzugs drauf. Aber trotzdem werde ich schauen das ich zumindest eine Aufgabe schaffe (damit ich nur noch eine Aufgabe erledigen muss um das elendige Ding los zuschicken,) :scared:

Michelle1985

Vieles ändert sich

Seit dem ich das letzte Mal geschrieben habe hat sich viel geändert.

Zuerst hab ich in Juni die Arbeitsstelle gewechselt. War so mit der Arbeit beschäftigt das ich bis Ende August nichts für das Abi machen konnte.

Vor kurzem habe ich mich für eine Weiterbildung beworben, wo ich nun auf der Warteliste stehe. Wird sich wohl in den nächsten zwei Wochen entscheiden ob ich dabei bin oder nicht. Falls ja, wird das Abitur bis August nächsten Jahr ruhen. Wenn nicht, werde ich mit neuer Energie das Abenteuer Abitur weiter angreifen.

Zum guten Schluss werde ich wohl Anfang April umziehen. Was dann einen längeren Arbeitsweg mitbringt, aber es sollte dann mehr Zeit zum lernen geben.

Mit Schock hab ich heute gesehen, dass ich nur noch vier Pakete bekomme und dann habe ich alle Hefte die ich brauche. Wie die Zeit vergeht, fühlt sich doch an das ich erst letzte Woche mein erstes Paket bekommen habe :)

Hab nur langsam die Angst wie man sich alles merken soll. Es wird wohl nicht reichen nur einen Überblick zu haben um das Abi zu bestehen :blushing: Am schlimmsten finde ich Latein, kann mir einfach nichts merken :angry:

In Mathe ist fast das gleiche Problem. An einen Tag verstehe ich alles, am nächsten hab ich es wieder vergessen.:rolleyes:

Vielleicht soll ich hier rein schreiben was ich bis wann erledigt haben will!

Also bis nächsten Sonntag möchte ich erreichen:

- LAG (Latein) 01 wiederholen und die Vokabeln lernen

Werde mich am Sonntag wieder melden ob ich es geschafft habe.

Hab mir auch schon einen Lernplan zugelegt werde aber erst schauen ob ich noch in die Weiterbildung reinkomme oder nicht.

Michelle1985

Urlaub ich komme!!!

Ab Dienstag habe ich für zwei Wochen Urlaub bzw. eher Lernurlaub. Jeden Tag ist ein anderes Heft geplant, dass sich mein Rückstand etwas verkleinert und ich in März noch ein bisschen Luft habe bevor das nächste Paket kommt. Obwohl ich am Überlegen bin Latein etwas auszusetzen da ich ab März für vier Monate ein VHS-Kurs besuche um die Grundlagen besser zu verstehen.

In Politik habe ich mich entschieden eine Pause einzulegen, da mir die letzten zwei Hefte mich in den Schlaf gewiegt haben.

Statt dessen hab ich Religion dazugebucht und schaue wie die Hefte mir gefallen.

Michelle1985

Was für einen Rückstand

Vor zwei Wochen hab ich mir alle Hefte rausgeschrieben wo ich noch die ESA machen muss. Und es sind geschlagene 25 Hefte :( Das heißt in anderen Worten das ich pro Woche mindesten 2 Hefte machen muss um den Rückstand aufzuholen. Bis jetzt hab ich 7 Hefte geschafft :) Zum Glück hab ich auch noch zwei Wochen Urlaub und da sind 8 Hefte geplannt.

Gute Nachrichten gibt es auch! Ich hab mich endlich mit Latein angefreundet:lol: Schauen wir mal wie lange diese Freundschaft hält ;) Wie ich in Latein gut zurecht komme ist dass ich die ganzen Sätze extra nochmal rausschreibe und die ohne Heft beantworte. Bin in LAG01 gut damit klar gekommen und schau jetzt wie es in LAG02 ist. Sollte wohl nicht erwähnen dass das rausschreiben ganze zwei Stunden gedauert hat. Aber nun kann ich es gut in der S-Bahn übersetzen. Nur wie man sich die ganzen Vokabeln merken soll, ist für mich ein Rätsel. Ich weiß aber dass es nichts bringt jedes Wort raussuchen zu müssen den das dauert ewig.

Hab gestern die interessante Endeckung gemacht das ich das nächste Politik Heft erst in 2014 bekomme, mit Geschichte ist es das Gleiche. Selbst bei Latein sind mehrere Monate dazwischen, aber in einer Lieferung gleich 2 Hefte mitschicken. Irgendwie unlogisch :rolleyes:

Michelle1985

Rückblick auf die letzten Monate

Weihnachten ist vorbei, das alte Jahr folgt dem gleich.

Kleiner Rückblick auf das Seminar in Oktober:

Es war in manchen Fächer sehr intressant, in anderen wieder nicht.

In Latein: wurde immer die Zeit fürs Übersetzen erwähnt. Mündlich Latein wird so ablaufen das man für einen Text, 40-45 Wörter, eine 1/2 Stunde Zeit zum übersetzen. Muss dieses abgeben und bekommt dann die richtige Übersetzung und muss dann Fragen dazu beantworten (auf deutsch).

Im Schriftlichen hast du im GK 140 Wörter, im LK 180 Wörter. 2/3 der Zeit wird fürs Übersetzen vorgesehen und die restliche Zeit für die Fragen, wobei auch Frage von der römischen Geschichte kommen könnten.

Herr Reusch hat uns diese Info gegeben:

mündlich: LAG00-06 und LAG07 Caesar

LK: LAG00-06 und Cicero, Seneca und Vagile

GK: LAG00-06 und Cicero, Seneca und Ovid

In Bio: Mündlich: sich drei Hefte zusammensuchen als Schwerpunkte und zwei werden abgefragt. Wobei in Bio das der Herr Wesp gemacht hat, so ist es die Frage wie genau das stimmt.

Schriftlich: Von drei Aufgaben müssen zwei gemacht werden, wobei Genetik immer vorkommt.

In Mathe wurden die Aufgaben gemacht und ein bisschen Funktionen

In Englisch wurden einfach die Aufgaben gemacht.

In Erdkunde wurde den Ungang mit den Atlas geübt.

In Deutsch wurde ein Gedicht behandelt.

In Geschichte wurde das Mittelalter besprochen

Ich kam hochmotiviert aus dem Seminar und hab es wegen Stress in der Arbeit nicht ausgenutzt und bin sofort wieder in ein Tief geflogen.

Zwischen den Feiertagen war ich hochmotiviert und hab mich richtig ins Lernen geworfen. Muss in Erd01 nur noch eine Aufgabe machen und kann dann die ESA wegschicken. Hab aber mehr als die 2 Stunden dafür gebraucht. LEF01 ist auch fast fertig, 3 Aufgaben fehlen. In Nat01 hab ich die ersten zwei Aufgaben gemacht und in DSA05N fehlen mir die letzen zwei Aufgaben. Und dies alles hab ich in zwei Tagen gemacht. Brauch einfach meinen Bruder, der spornt einen richtig an.

Michelle1985

2 Wochen bis zum 1 Seminar

Ich bin gerade in Vorbereitungstress. Was genau muss ich wissen für das Seminar? In welchen Heften steht das noch mal? Wie kann ich mir die ganzen Latein Deklinationen merken? Das sind Fragen die ich mir gerade stelle.

Gestern habe ich die betreffene Hefte zusammengesammelt und werde die restliche Zeit dazu benützen die wichtigsten Infos rauszuschreiben. Wobei Englisch, Deutsch und Geschichte mir keine Sorgen machen. In Mathe werde ich nochmal alles durchlesen und paar Aufgaben durchüben. In Latein werde ich noch die nötigen Deklinationen rausschreiben. Politik ist das einzige Fach wo ich nichts vorbereiten kann da ich die Hefte meinen Bruder ausgeliehen habe. Er unterrichtet Geschichte und Deutsch im Gymnasium und muss dieses Jahr zum ersten Mal Sozialkunde im unterrichten. Ist es nicht praktisch das ich einen eigenen Nachhilfelehrer habe. Gerade weil ich in Geschichte meinen LK machen will. Ab und zu hilft er mir auch in Latein obwohl er das mit soviel Fremdwörtern erklärt das ich eh nur Spanisch versteh:). Zurück zu Politk ich bekomme die Hefte am 27.09 zurück. Das erste Heft habe ich schon bearbeitet, das zweite Heft ist für mich nur Wiederholung da ich alles schon in meiner Ausbildung gelernt habe, und das dritte Heft werde ich im Zug durchlesen. Ist es nicht praktisch wenn man 4 Stunden im Zug sitzt.

Nun habe ich alle Hefte die ich dieses Jahr noch machen muss.

In Englisch brauche ich nur noch vier ESA einzuschicken. Englisch ist für mich ein einfaches Fach da ich 5 Jahre in Amerika gelebt habe und auch den amerikanischen High School Abschluss habe.

Biologie und Erkunde schauen interessant aus. Freue mich schon sie zu bearbeiten.

In Deutsch muss ich noch 3 Hefte bearbeiten, wobei ich bei einem nur noch die ESA machen muss.

In Mathe bin ich gerade bei der ESA und versteh nur Bahnhof. Hoffe mein Bruder kann mir da helfen.

In Geschichte bin ich mir nicht sicher ob ich die ESA's machen soll da es neue Hefte geben soll und es die zwei Hefte nicht mehr geben soll. Werde beim Seminar mal nachhacken wann ich sie bekomme.

Latein muss ich gar nicht erwähnen. Die 3,7 bei der ESA hat mir gezeigt das ich es nicht auf die leichte Schulter nehmen darf und lieber langsam aber dafür sorgfältig durchnehmen muss.

Politik sind noch zwei ESA zu machen wobei ich ein Heft noch komplett machen muss.

Meine gesamten Noten sind im Durchschnitt recht gut.

Englisch: 1,3

Deutsch: 2

Latein: 3,7

Mathe:2,6

Geschichte: 3

Politk: 2

Michelle1985

Motivationstief und doch Lernstress

Zur Zeit hab ich einfach keine Lust zu lernen. Kann aber auch mit den Heften zusammenliegen. In Geschichte versuch ich schon seit 2 Wochen die ESA zu GAB01 fertig zu machen und die Grammatik in Latein kann ich mir einfach nicht merken. Das nächste Matheheft scheint schwer zu sein. In Politik muss ich einfach noch die ESA machen, war aber ein einfaches Thema. In Deutsch muss ich mich erst wieder reinfinden. Die einzige gute Sache ist Englisch wo ich in jeder ESA nur noch eine Frage beantworten muss.

Was mich aber erschreckt das ich alle 14 Heften in 6 1/2 Wochen fertig haben muss und nicht vergessen auch können muss.

Gute Nachricht für mich ist das ich am Montag endlich einen Schreibtisch bekomme und mir so eine richtige Lernecke gestalten kann.

Michelle1985

Vom Quali zum Abi

Hi,

wollte mich mal kurz vorstellen:

Ich bin 27 Jahre alt und arbeite Vollzeit als Kinderpflegerin in einer Kinderkrippe. Hab mich für das Abitur entschieden um studieren zu können. Mein Lebenswunsch war schon immer Grundschullehrerin zu sein.

Ich hab mich für SGD entschieden da es die Fernschule ist die am Nächsten zu mir liegt.

Meine Fächer sind:

- Deutsch

- Mathematik

- Geschichte

- Englisch

- Latein

- Erdkunde

- Biologie

- Politik und Wirtschaft

Bis jetzt hab ich vor in Geschichte und Englisch meine Leistungskursfächer zu machen.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0