Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    447
  • Kommentare
    1.104
  • Aufrufe
    7.208

evaluation im Kino

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Rumpelstilz

50 Aufrufe

Meine Mädels waren heute im Kino. Ich habe mich davor gesetzt und eine Evaluation für das Morgen beginnende asynchrone Webseminar geschrieben.

Dieses Webseminar zählt zu 10% zur Hausarbeitsnote. Jetzt bin ich mal wieder gespannt, ob da alle teilnehmen.

Beim letzten Mal, das das so war (im Naturwissenschaftsmodul) haben nämlich bei weitem nicht alle mitgemacht. Dabei sind das leicht verdiente Punkte: Man muss nur eine bestimmte Anzahl an Beiträgen schreiben (drei pro Thema) und dieses müssen bestimmten Grundkriterien genügen (je einmal eine Behauptung aufstellen und zweimal reagieren, dies als Kritik, Weiterführung oder Ergänzung). Man soll sich auf die Materialien beziehen, muss aber weder formell Zitieren noch im akademischen Stil schreiben. Ich kann echt nicht verstehen, wie man sich da nicht beteiligen kann, da einem die Diskussion etwas für den Hausarbeitsessay bringt und eben, weitere 10%.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich habe mich davor gesetzt und eine Evaluation für das Morgen beginnende asynchrone Webseminar geschrieben.

bewundernswert, dass du immer schaust, wo du Zeit zum lernen schaffen kannst - ich hätte mich wahrscheinlich mit ins Kino gesetzt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

ich wohl auch, bei uns ist übrigens seit dem Kurzurlaub Lego der neue Renner..... noch so ein fieser Zeitdieb:-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Kann man in einem Kino gut konzentriert arbeiten? Da sind doch alle in eher guter Laune mit viel Gequassel beim Warten auf den Film und so weiter...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

ICh glaub, ich kann mittlerweile wirklich überall konzentriert arbeiten. Allgemeiner Trubel lenkt mich weniger ab, als wenn z.B. immer eine Person laut und deutlich verständlich spricht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mich lenkt es vor allem ab, wenn ich meine Nachbarin sprechen höre. :D Oder wenn sie Sport macht und ich das Gefühl habe, mir fällt gleich die Decke auf den Kopf. Vielleicht blogge ich dazu auch noch.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung