Springe zum Inhalt
  • Einträge
    140
  • Kommentare
    432
  • Aufrufe
    6.453

Ich wünsche mir: Ruhe und Zeit

Anmelden, um zu folgen  
paulaken

97 Aufrufe

Letzten Sonntag habe ich eine Prüfung geschrieben und stecke gerade intensiv in der Vorbereitung für die nächsten zwei dieses Wochenende.

Und mein Arbeitgeber sprach mich gestern darauf an, ob ich mir nicht vorstellen kann eine frei werdende Stelle zu übernehmen. Es wäre die Ersetzung einer BWL-erin.

Teilweise sind die Aufgaben typische Sekretariatsaufgaben, teilweise eher in der Projektorganisation und im Projektcontrolling angesiedelt.

Mit Lernen war gestern also nichts, ich bin am Grübeln.

Heute soll ich eine Tendenz äußern und ich habe keine wirklich...

pro:

neue Aufgabe, an sich recht spannend

es würde mein Studium recht gut ergänzen. Die IT-Themen kann ich praktisch nachweisen, die BWL-Themen bisher nicht

contra:

teilweise sehr anspruchslos

Und die Hauptfrage ist, wohin der Weg langfristig gehen sollte. Darauf habe ich keine Antwort.

Anmelden, um zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Oh, das ist keine einfache Entscheidung. Dein Contra-Punkt springt mir persönlich gerade sehr ins Auge. Ich habe mehrfach richtig unter anspruchslosen Jobs gelitten. Mir ging es gar nicht gut damit dauerhaft so unterfordert zu sein. Jetzt ist mein Job zwar auch nicht spannend, aber in Kombination mit dem Studium passt es gerade gut.

Bist du denn mit deiner aktuellen Stelle zufrieden?

Ich drücke dir die Daumen, dass du zu einem Ergebnis kommst, mit dem es dir gut geht!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mit meiner aktuellen Stelle bin ich gar nicht zufrieden, wegen Unterforderung ;)

Ich werde nachher mit meinem direkten Chef sprechen, vor allem wegen meiner Bedenken (Langeweile, Sackgasse, Gehalt, langfristige Möglichkeiten)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Frag deinen Chef doch was deine Perspektiven im Unternehmen von der neuen Stelle aus wären ...? Vielleicht kann er dir ja was dazu sagen.

Edit: zu langsam ^^

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hättest du bei der neuen Stelle weniger Geschäftsreisen? Du schreibst ja häufig, dass du mal mehrere Wochen unterwegs bist. Vielleicht findest du dadurch ein bisschen mehr Ruhe fürs Studium?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Geschäftsreisen sind ab 1.6. komplett vorbei, aus verschiedenen Gründen.

Es gibt nur zwei Varianten:

1. CSS + Programmierung um meine Stelle zu füllen, geringe Anwesenheit im Büro, teilweise Homeoffice

2. der Bereich von oben + CSS, keine Programmierung mehr

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung