Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    4
  • Kommentare
    10
  • Aufrufe
    764

Was heute nicht geschieht, ist morgen nicht getan.

Anmelden, um zu folgen  
Melisandre

248 Aufrufe

also das mit dem wöchentlichen Bloggen klappt ja super :rolleyes:

Die Klausurphase ist in vollem Gange. Noch 3 Tage bis zum ersten Ausflug nach Karlsruhe.

Eigentlich fahre ich nicht so gerne lange Strecken auf der Autobahn, aber aus Mangel an Alternativen muss ich mich wohl hinters Steuer klemmen.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wäre es mir zwar lieber, da könnte ich mir die Beine vertreten oder noch was lesen. Aber da müsste ich dann um 0 Uhr losfahren, damit ich um 9 Uhr dort bin :confused:

Den Fernbussen traue ich auch noch nicht wirklich. Wäre dann über 2h zu früh dort. Vielleicht auch nicht die beste Idee.

Mit dem Auto sollen es nur 1,5 h sein. Mit Navi und guter Musik, werd ich das schon absitzen.

In 2 und in 5 Wochen wird es dann bestimmt einfacher, wenn ich die Fahrt und auch die erste Klausur erlebt habe.

Anstatt nochmal richtig Gas zu geben mit dem Lernen, beschäftige ich mich mit dem Aufschieben MOOC von iversity.

Tja, das ich zum Aufschieben neige, das war mir schon klar, aber nach 5 Fragebögen gibt es nun das Ergebnis:

ich bin ein Chef-Prokrastinierer :ohmy:

Bin nun gespannt, wie die Ansätze zur Verbesserung des Verhaltens aussehen.

Dann geh' ich mal zurück zur imperativen Programmierung, hier und da hängt es noch ein bischen.

Und wie das Programmieren schriftlich auf Papier ablaufen soll, ist mir auch noch ein Rätsel.

Bis meine Programme laufen, sind die Meckereien vom Compiler ganz hilfreich.

Hier ein Tippfehler, da ein Semikolon zu viel ....

Der Korrekteur, der mein Werk begutachten darf, tut mir jetzt schon leid :blushing:

Anmelden, um zu folgen  


4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Viel Erfolg bei Deiner ersten Klausur an der FUH. Nicht den Ausweis vergessen. Schreibt ihr auch im Hörsaal? Wir Juristen schrieben immer im Hörsaal anderer Universitäten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Den MOOC von iversity mache ich auch, bin mit den Fragebögen aber noch nicht durch. Nach den Ergebnissen des ersten Blocks bin ich so im Mittelfeld.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Anstatt nochmal richtig Gas zu geben mit dem Lernen, beschäftige ich mich mit dem Aufschieben MOOC von iversity.

Tja, das ich zum Aufschieben neige, das war mir schon klar, aber nach 5 Fragebögen gibt es nun das Ergebnis:

ich bin ein Chef-Prokrastinierer

Woher kommt mir das bloß bekannt vor... :lol: Ich mache den Mooc auch (es hat schon irgendwie etwas Ironisches...)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Den MOOC von iversity mache ich auch, bin mit den Fragebögen aber noch nicht durch.

Ich habe den Kurs auch vor kurzem angefangen. Immer ein Grund um mit der Statistik nicht zu stark in Berührung zu kommen :lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung