Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    8
  • Kommentare
    61
  • Aufrufe
    486

Update

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Sammy

163 Aufrufe

Hallooo zusammen

Ich war leider den letzten Monat damit beschäftigt Statistik in meinen Schädel zu Hämmern. Am Samstag hab ich dann die Prüfung geschrieben. Ich hoff es reicht für eine 4,0. Mein Kopf wollte sich einfach nix merken :thumbdown:

Kann bei Mathe noch witzig werden wenn das da genau so ist. Aber der Tutor soll ja super gut sein.

Als nächstes schreib ich Kosten-/Leistungsrechnung. Im Vergleich zu Statistik Vergnügungslektüre. Aber das Skript ist ein Brocken. Damit könnte man wen totschlagen.

Im Dezember wage ich mich dann an Steuern :( zum zweiten Mal wie ihr ja vielleicht schon wisst. Wir sind jedoch ein kleines Lerngrüppchen von 3 Personen. Da zeiht man einfach mit wob ich will oder nicht :lol:

In diesem Sinne wünsche ich euch erfolgreiches Lernen und bis bald <3

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Kann bei Mathe noch witzig werden wenn das da genau so ist. Aber der Tutor soll ja super gut sein.

Mathe ist mehr praktisch als theoretisch...und der Tutor ist echt gut, konnte sogar mir was beibringen :lol:

Mit jemand anderes Lernen macht immer Spaß, außer die Gruppenkonstellation stimmt nicht so...dann macht man sich nur verrückt :sleep:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Mathe ist mehr praktisch als theoretisch...und der Tutor ist echt gut, konnte sogar mir was beibringen :lol:

Mit jemand anderes Lernen macht immer Spaß, außer die Gruppenkonstellation stimmt nicht so...dann macht man sich nur verrückt :sleep:

Ich bin der wohl schlechteste "Gemeinsam in der Gruppe"-Lerner der Welt. :blushing:

Bin in diesem Bereich einfach nicht Teamfähig. Weil bei manchen Themen könnte ich schon viel weiter sein und es wird immer noch darüber diskutiert, dann habe ich das Gefühl das die Schwerpunkte der Gruppe falsch gelegt werden oder bei manchem brauche ich länger als die Gruppe, aus diversen Gründen. War bei sowas bisher immer unzufrieden und habe dann auch ein schlechtes Gewissen der Gruppe gegenüber weil ich das Gefühl habe eher zu stören als förderlich zu sein, auch wenn ich mich zurücknehme wenn es mir zu lange bei gewissen Themen dauert, da ich die Mehrheit nicht stören möchte.

Aber das Thema hat sich für mich erübrigt. Ist ja auch kein Problem, solange man es erkennt und dementsprechend handelt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ich bin der wohl schlechteste "Gemeinsam in der Gruppe"-Lerner der Welt. :blushing:

Bin in diesem Bereich einfach nicht Teamfähig. Weil bei manchen Themen könnte ich schon viel weiter sein und es wird immer noch darüber diskutiert, dann habe ich das Gefühl das die Schwerpunkte der Gruppe falsch gelegt werden oder bei manchem brauche ich länger als die Gruppe, aus diversen Gründen. War bei sowas bisher immer unzufrieden und habe dann auch ein schlechtes Gewissen der Gruppe gegenüber weil ich das Gefühl habe eher zu stören als förderlich zu sein, auch wenn ich mich zurücknehme wenn es mir zu lange bei gewissen Themen dauert, da ich die Mehrheit nicht stören möchte.

Aber das Thema hat sich für mich erübrigt. Ist ja auch kein Problem, solange man es erkennt und dementsprechend handelt.

Wir lernen ja auch nicht zusammen. Jeder lernt für sich. Aber wenn Unklarheiten da sind werden die gemeinsam besprochen. Ich bin auch kein Teamlerner.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ich bin der wohl schlechteste "Gemeinsam in der Gruppe"-Lerner der Welt. :blushing:

Bin in diesem Bereich einfach nicht Teamfähig. Weil bei manchen Themen könnte ich schon viel weiter sein und es wird immer noch darüber diskutiert, dann habe ich das Gefühl das die Schwerpunkte der Gruppe falsch gelegt werden oder bei manchem brauche ich länger als die Gruppe, aus diversen Gründen. War bei sowas bisher immer unzufrieden und habe dann auch ein schlechtes Gewissen der Gruppe gegenüber weil ich das Gefühl habe eher zu stören als förderlich zu sein, auch wenn ich mich zurücknehme wenn es mir zu lange bei gewissen Themen dauert, da ich die Mehrheit nicht stören möchte.

Aber das Thema hat sich für mich erübrigt. Ist ja auch kein Problem, solange man es erkennt und dementsprechend handelt.

Ich weiß was du meinst, das meinte ich auch mit der Gruppenkonstelation :)

Wenn das nicht alles passt, wird das auch nichts :/

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung