Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    140
  • Kommentare
    636
  • Aufrufe
    7.897

Auch nach drei Wochen...

Anmelden, um zu folgen  
chryssi

156 Aufrufe

...keinerlei Rückmeldung auf meine per Einschreiben zugestellte Kündigung.

Entweder ist das Taktik oder symptomatisch für die Reaktionszeit der SRH. Ich kann mich nicht entscheiden, was ich schlimmer finde.

Habe eine Mail geschrieben und um Mitteilung des Bearbeitungsstands gebeten.

Bin sehr auf die Antwort gespannt.

Jetzt mit ein klein bisschen Abstand war es der absolut richtige Entschluss. Ich bin noch in diversen E-Mail-Verteilern und wenn ich da lese, wie oft Vorlesungen kurzfristig verschoben oder abgesagt werden, macht das echt keinen Spaß mehr. Da hatte die HFH schon eine deutlich bessere Organisation, da kam es in gut 2,5 Jahren vielleicht 3 oder 4 mal vor, dass Stunden geschoben wurden. Das gleiche passiert bei der SRH in drei Wochen!

Anmelden, um zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Kündigung ging (natürlich) per Einschreiben raus. So wusste ich auch, wer den Brief angenommen hat.

Auf meine Rückfrage-Mail kam heute morgen eine Antwort, die zuständige Person war krank, seit genau heute wieder da, ...

Meine Kündigung nehmen Sie mit Bedauern zur Kenntnis, die Beschwerde liegt beim Dekan und sobald der sich geäußert hat, bekomme ich auch eine Bestätigung meiner Kündigung. Warum das nicht vorher geht, weiß ich auch nicht.

Ich werde berichten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung