Pinguinchens Studien

  • Einträge
    33
  • Kommentare
    135
  • Aufrufe
    2.524

Ein ewiges Hin und Her...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Pinguinchen

151 Aufrufe

Ach Mann…ich weiß auch nicht, was im Moment los ist. Letztens war für mich vollkommen klar, dass ich das Psychologie-Studium abbreche. Ich hatte auch schon die Kündigung formuliert, jedoch noch nicht ausgedruckt. Dann hatte ich einen Tag später ein nettes Gespräch mit einer ehemaligen Kommilitonin und wir haben uns darüber ausgetauscht, was "Studieren" mittlerweile bedeutet - dass das persönliche Wachsen aufgrund geistiger Auseinandersetzung mit Inhalten aus dem Studium immer weniger gefördert wird - gerade in den Sozial- und Geisteswissenschaften (Bologna lässt grüßen)….dass sich gerade die Psychologie auf quantitative Forschungsmethoden versteift, obwohl auch qualitative Ansätze zum Tragen kommen könnten….dass der "phänomenologische Erkenntnisgewinn" nicht so sehr gefragt ist… Irgendwie hat mich das Gespräch dem Fach doch wieder etwas näher gebracht. Nun ja, um es kurz zu machen: ich habe nicht gekündigt. Momentan nehme ich das Psychologiestudium wieder als Chance wahr als ein weiteres berufliches Standbein. Ich habe nun fast alle Einsendeaufgaben mittlerweile bearbeitet und abgeschickt, zwei Korrekturen stehen noch aus und eine EA muss ich noch komplett bearbeiten. Die Statistikklausur im März kann ich nicht mitschreiben, weil ich an genau diesem Termin eine andere Prüfung habe, die erstmal wichtiger ist (und deren Wiederholungstermin erst im September ist). Tja…so sieht es momentan bei mir aus…Zweifel am Studium und trotzdem einfach mal weitermachen...


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

@jedi: Was findest du schade? Dass Pinguinchen jetzt doch weiter macht?

@Pinguinchen: Interessant, dass du dich jetzt so entschieden hast. Ich bin gespannt, wie es nun weiter geht. Wann ist denn dann der nächste Klausurtermin für Statistik für dich? Die recht wenigen Termine hatte ich an der PFH als Nachteil empfunden.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Schade finde ich die Enttäuschung vom Studiengang.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Fernstudi_Psy

Geschrieben

Toll dass Du weitermachst! Ich kann Deine Zweifel gut nachvollziehen, aber ich glaube wir werden irgendwann belohnt. :thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?