Springe zum Inhalt
  • Einträge
    35
  • Kommentare
    141
  • Aufrufe
    3.894

Über diesen Blog

Hallo, aufgrund von chronischem Zeitmangel habe ich diesen Blog vernachlässigt :Flushing: Der erste Monat als Zweithörerin an der Fernuni Hagen ist nun fast vorbei - Zeit für ein Resümee: Ich bin von der Fernuni bislang sehr positiv angetan -

Einträge in diesem Blog

 

Welcome back ;-)

Ich melde mich mal wieder zurück 🙂 In den letzten drei Jahren ist soooo viel passiert - das Wichtigste: ich bin vor 1,5 Jahren wieder zurückgekehrt in meine alte Wahlheimat und bin so froh und glücklich über diesen Schritt 🙂 Und nun habe ich wieder den Kopf und das Herz frei für einen neuen Schritt: Masterstudium Berufspädagogik soll es sein 😀 Ich habe das Interview mit Silberpfeil vorhin gehört und das hat mich natürlich auch noch zusätzlich motiviert. Ich habe so richtig Lust au
 

Die ersten Tage im neuen Job...

Hallo zusammen,   ich berichte mal, wie es im Moment so mit der neuen Arbeit läuft: Ich bin sehr sehr positiv überrascht - und ja, es bestätigt mal wieder meinen Eindruck: größere Kliniken mögen zwar nach außen hin wie "Krankenfabriken" erscheinen, aber (ABER!) die Arbeitsbedingungen sind um ein Vielfaches angenehmer als in kleinen Häusern. So ist zumindest meine persönliche Erfahrung. Es kommt ja eh auf den Bereich/Fachrichtung an. Ich habe tatsächlich Zeit für meine Patienten (j

Pinguinchen

Pinguinchen

 

Zeit des Wandels...

Hallo zusammen,   das ist ja unglaublich, wie die Zeit vergeht! Mein letzter Eintrag war Ende November - HUCH! Und ja, es hat sich so einiges getan: 1. Ich habe einen weiteren Fernlehrgang beim Cekib in Nürnberg absolviert und bin nun Pain Nurse/Schmerzexpertin (juhuu!) 2. Job: Einen Tag vor Weihnachten hab ich eine Stellenausschreibung gesehen: gleiche Position, anderer Fachbereich, Arbeitgeber UNIKLINIK (yeah!), Studentenstadt in relativer Nähe zu meinem Erstwohnsitz (

Pinguinchen

Pinguinchen

 

Die Gedanken sind frei...

Hallo zusammen... ach ich fühle mich so unstet...ich weiß momentan absolut nicht, was ich will...wo ich hin soll...wie es weitergeht... Ich habe im Juli einen Job angenommen, der eigentlich ganz gut bezahlt ist, aber leider am absoluten A**** der Welt liegt (kaum Infrastruktur, Dialekt der Ureinwohner ist zum Weglaufen und ich muss mich vor Wildschweinen in acht nehmen...und Internet gibts auch nicht...ja, liegt wirklich mitten in Deutschland!). Die Arbeitsverhältnisse sind ziemlich ge

Pinguinchen

Pinguinchen

 

Endspurt - Fernlehrgang Wundassistent DGfW

Hallöchen,   ich melde mich auch mal wieder zu Wort. Momentan bin ich eher selten hier, das liegt aber vor allem an der instabilen Internetverbindung, mit der ich mich herumärgere... Wie schon aus der Blog-Überschrift zu lesen ist, befinde ich mich gerade in der letzten Phase des Fernlehrgangs zur Wundassistentin. Der Kurs hat ja am 1. August begonnen und ich habe nicht wirklich viel für den Kurs getan, so dass ich vor zwei Wochen dachte "wie willste das eigentlich bestehen!?". Ha

Pinguinchen

Pinguinchen

 

Fernlehrgang Wundassistent DGfW und Praxisanleiter

Huhuu,   sooo, meinen ersten Lehrbrief habe ich bearbeitet und alles schön brav verschickt...ganz klassisch mit der Post, weil ich momentan an meinem Zweitwohnsitz noch kein Internet habe. Nun bin ich gerade an meinem Erstwohnsitz - und habe natürlich die Login-Daten für das elearning-Portal in meinem Zweitwohnsitz liegen lassen, so dass ich noch nicht nachschauen kann, ob und wie ich bestanden habe. Egal, ich werds schon überleben Ich habe mich jetzt noch bei einem weiteren Anbie

Pinguinchen

Pinguinchen

 

Fernlehrgang Praxisanleiter und Mentor in der Pflege

Hallo zusammen,   mittlerweile habe ich alle meine Lehrgangsunterlagen erhalten - das ging ganz schnell, etwa eine Woche nach der Anmeldung kam ein prall gefüllter Ordner mit den Lehrbriefen und vielen Tipps und Hinweisen. Den ersten Lehrbrief samt Einsendeaufgaben habe ich nun fast fertig bearbeitet (von sieben Aufgaben muss ich noch eine Aufgabe und eine Teilfrage beantworten) und bin auch froh, wenn das vorbei ist, weil das Thema "Recht" nicht so mein Ding ist. Klar, es ist wichtig

Pinguinchen

Pinguinchen

 

Und schon wieder Veränderungen...

Hallo zusammen,   ich war in letzter Zeit nicht so oft hier (jaaa, in Gedanken schon ) - aber es tut sich schon wieder so einiges bei mir. Mitte Mai habe ich eine höchstinteressante Stellenausschreibung gelesen - dort wurden Absolventen gesucht, die folgende Kriterien erfüllen: - Gesundheits- und Krankenpflegerin (bin ich! ) - Masterabschluss in einem pflegewissenschaftlichen Fach (hab ich! ), am liebsten mit Schwerpunkt Advanced Practice Nursing (hab ich! ) - e

Pinguinchen

Pinguinchen

 

Studium erfolgreich abgeschlossen!

Juhuu! Nach längerer Abstinenz melde ich mich mal wieder zu Wort. Ich habe heute mein Master-Kolloquium bestanden und habe somit mein Präsenzstudium heute abgeschlossen Die Vorbereitung hat doch einiges an Zeit verlangt, so dass ich kaum hier mitgelesen habe und auch mein Fernstudium etwas vernachlässigt habe. Ich habe sogar ein Modul ausgesetzt und ich habe keine Ahnung wann, wie und ob ich das wiederholen kann, aber ich bin da schon optimistisch, weil ich auch automatisch für das nächste

Pinguinchen

Pinguinchen

 

Frohes Neues - wenn auch spät ;-)

Ich wünsche allen Mitlesern erst einmal ein tolles neues Jahr 2016! Ich hoffe, Ihr seid gut gestartet! Ich war hier in der letzten Zeit nicht sehr aktiv, weil ich momentan wirklich viel zu tun habe - deshalb gibt es jetzt auch nur stichwortartig einen Überblick über das, was ich so treibe: 1. Schwedisches Fernstudium: läuft immer noch, bin sehr zufrieden. Hab heute mein letztes Assignment abgegeben und wenn ich das bestanden habe, dann hab ich mein zweites Modul auch schon geschafft Insges

Pinguinchen

Pinguinchen

 

Die ersten Wochen im schwedischen Fernstudium :)

Hallo zusammen,   ich melde mich auch mal wieder zu Wort. Es ist schon eine Weile her, dass ich mich hier eingeloggt habe, und schon hat das Forum hier ein schickes neues Design. Gefällt mir sehr gut! Ich hatte zwar letztens schon mal was zu meinem Fernstudium geschrieben, hatte beim Einloggen aber irgendwie diesen Haken vergessen zu setzen, der ein automatisches Ausloggen verhindert - und so war alles Geschriebene einfach futsch In den letzten Wochen hat sich bei mir beruflich so einiges

Pinguinchen

Pinguinchen

 

Registration Day in Schweden!

Heute ist der langersehnte 24.8. -> "registration day" für das Fernstudium in Schweden. Nun ja…ich hatte ja geschrieben, dass ich gespannt war, wie das überhaupt funktioniert, weil ja ALLES online erfolgt - von der Immatrikulation bis hin zum eigentlichen Studium - und man ja auch nicht notwendigerweise beglaubigte Zeugnisse zur Zulassung haben wollte. Die "Registration zum Studium" entpuppte sich nun als bloßes Belegen der zur Verfügung stehenden Kurse (einfach nur anklicken, was man bel

Pinguinchen

Pinguinchen

 

Wissenschaftliche Assistenz…und viel Arbeit….

Sooo…ich hatte jetzt meine ersten Tage als "Wissenschaftliche Assistentin" an einer hiesigen Hochschule…und ich habe Blut geleckt: Das ist genau DAS, was ich machen möchte! Endlich einmal kann ich genau das anwenden, was ich im Studium gelernt habe. Das Umfeld erscheint sehr nett, ich arbeite recht eng mit einer Professorin zusammen, die bislang einen ziemlich guten Eindruck auf mich macht (weiß, was sie will, erscheint recht klar und nett dabei und bietet auch ihre Hilfe an, falls etwas unklar

Pinguinchen

Pinguinchen

 

Akku leer...

So…dieses Semester fühle ich mich wirklich mal ausgelaugt. Ich hätte am Freitag meine Hausarbeit abgeben müssen, habe es aber absolut nicht geschafft, diese fertigzustellen bei den ganzen Nachtdiensten, die ich hatte Nun liegt sie hier, ist zu 2/3 fertig und ich bin echt froh, dass ich jetzt erstmal keine Prüfungsleistung mehr habe. Ich werde die Arbeit jetzt entspannt fertig schreiben, werde mein Hospitationsprojekt langsam aber sicher in Richtung Umsetzung bringen und dann kann ab dem 1. Ok

Pinguinchen

Pinguinchen

 

Ein Lebenszeichen zum Semesterende :)

Hallöchen, ich melde mich auch mal wieder in meinem Blog zu Wort In den letzten Wochen hatte ich ziemlich viel zu tun, dieses Semester sind/waren sechs Modulabschlüsse angesagt und ich habe nur noch einen offen (Hausarbeit). Momentan warte ich noch auf die Ergebnisse zweier Hausarbeiten und arbeite nebenher an meinem kleinen Projekt, welches als "Hospitation" im Rahmen meines Studiums gewertet wird. Es ist mein allererstes Projekt überhaupt und ich bin wirklich überrascht, wie problemlos

Pinguinchen

Pinguinchen

 

Zulassung für englischsprachigen Master in Schweden

Ich habe heute eine Zulassung erhalten in dem Fernstudiengang "Integrative Health Science" in Schweden!!!! Ich freu mich total!!! Somit werde ich mein Psychologiestudium an der PFH endgültig an den Nagel hängen. Von dem Job habe ich leider noch immer nichts gehört….vor 2 Wochen habe ich mal vorsichtig angefragt, aber mir wurde gesagt "Ja in einer Woche ungefähr…"…hmmm….nochmal will ich jetzt nicht nerven

Pinguinchen

Pinguinchen

 

Zeit für Veränderung

Soooo, nun melde ich mich auch mal wieder zurück. Momentan habe ich einiges veranlasst, das zu Veränderungen in meinem Leben führen könnte….KÖNNTE. Um genauer zu sein: ich habe mich an einer Hochschule als wissenschaftliche Mitarbeiterin beworben und war auch schon beim Vorstellungsgespräch. Des Weiteren habe ich mich an einer weiteren Hochschule für eine Nebenbeschäftigung beworben. Und last but not least: ich habe Ernst gemacht und eine Bewerbung für ein englischsprachiges Fernstudium in Sch

Pinguinchen

Pinguinchen

 

Ein ewiges Hin und Her...

Ach Mann…ich weiß auch nicht, was im Moment los ist. Letztens war für mich vollkommen klar, dass ich das Psychologie-Studium abbreche. Ich hatte auch schon die Kündigung formuliert, jedoch noch nicht ausgedruckt. Dann hatte ich einen Tag später ein nettes Gespräch mit einer ehemaligen Kommilitonin und wir haben uns darüber ausgetauscht, was "Studieren" mittlerweile bedeutet - dass das persönliche Wachsen aufgrund geistiger Auseinandersetzung mit Inhalten aus dem Studium immer weniger gefördert w

Pinguinchen

Pinguinchen

 

Tja...

Ich habe in der letzten Zeit viel nachgedacht über das Psychologiestudium. Ich muss sagen, dass ich von der Psychologie - so wie sie gelehrt wird - enttäuscht bin. Sowohl das Hagener als auch das Göttinger Studium empfinde ich als stumpfsinniges Auswendiglernstudium bzw. als unreflektierte 1:1-Wiedergabe der Studienbriefe ohne Förderung des weitergehenden Verständnisses und erinnert mich sehr an meine Zeit als Medizinstudentin. Es geht kaum um eine sinnhafte Auseinandersetzung mit dem Inhalt. Le

Pinguinchen

Pinguinchen

 

Schweden...

Nachdem ich hier im Forum einen dezenten Hinweis auf ein mögliches Fernstudium in Schweden gesehen habe, hab ich mich doch gleich auf ins weltweite Web gemacht und mich einmal umgeschaut. Irgendwie bin ich dann auf eine recht interessante Seite gestoßen, die ich zuvor noch nicht kannte http://www.mastersportal.eu Und jene Seite zeigte mir dann auch noch einen Master in Medical Education an - Medizinpädagogik. Diesen Studiengang gab es in Deutschland auch mal an den Unis Berlin und Halle - dama

Pinguinchen

Pinguinchen

 

Urlaub! Und weiter geht's...

Seit Montag habe ich Urlaub und ich bin wirklich froh, mal etwas Zeit für meine Studien zu haben. Ich habe mittlerweile einige Einsendeaufgaben bearbeitet und abgeschickt, allerdings noch kein Ergebnis (logisch, die erste EA hab ich auch erst vor 1,5 Wochen abgeschickt). Jetzt muss ich nur noch die Einsendeaufgaben zu "Moderation und Präsentation" und "Selbstorganisiertes und individuelles Lernen" bearbeiten - den Rest hab ich schon fertig gestern hab ich an der letzten Statistik Online-Veranst

Pinguinchen

Pinguinchen

 

Semesterstart

Hallo, das Wintersemester fährt im Moment mit Volldampf voraus - und was habe ich nun gelernt? Keine Semesterplanung vor dem Besuch der ersten Termine im Präsenzstudium Ich belege ja im Moment das dritte und das fünfte Semester in meinem Master parallel (ja, das klingt schlimmer als es ist - effektiv habe ich nur vier Module belegt mit insgesamt 30 ECTS). Jedenfalls ist meine ganze Semesterplanung hinfällig, weil kaum ein Modulabschluss in den Prüfungswochen (Mitte bis Ende Februar) st

Pinguinchen

Pinguinchen

 

Studieneinstieg PFH Göttingen

Ich melde mich jetzt auch mal wieder zu Wort Diese Woche fand meine erste freiwillige Onlinevorlesung statt mit dem Thema "Studieneinstieg". Es gab viele Infos, das meiste war mir aber schon bekannt durch aufmerksames Lesen des einen Lehrbriefs, der sich mit der Organisation und Struktur des Psychologie-Studiums beschäftigt, und durch das Forum hier. Außerdem war ich auch neugierig, wie das mit den Online-Vorlesungen so klappt - eigentlich ging es ganz gut, nur die Akustik fand ich nicht wirk

Pinguinchen

Pinguinchen

 

Gedanken zur Studiererei

Vorgestern habe ich den Zugang für den internen Studienbereich der PFH erhalten und auch Zugriff auf die elektronischen Lehrbriefe. Das WS wird durch das Vorziehen zweier großer Module im Rahmen meines Masterstudiums recht arbeitsintensiv werden, daher habe ich mich in den letzten Tagen und Wochen sehr mit meiner Studienorganisation auseinandergesetzt. Da in meinem Präsenzstudium die meisten Prüfungen im Februar stattfinden werden, habe ich Bedenken, die Statistikklausur an der PFH im März genüg

Pinguinchen

Pinguinchen



×
×
  • Neu erstellen...