Zum Inhalt springen

Studymania

  • Beiträge
    90
  • Kommentare
    277
  • Aufrufe
    5.460

Die Masterarbeit kann beginnen


krypt0lady

427 Aufrufe

 Teilen

Wie ich letzte Woche erfahren habe, hat der Dekan meiner Masterthesis zugestimmt. Das lief alles sehr glatt :rolleyes:. Mein offizieller Starttermin ist dann der 16.03.2015 und somit liegt dieser hinter meiner Modul 3 Klausur.

Für die Masterthesis habe ich 12 Monate Zeit und ich freue mich sehr darauf. :blushing:

So, doch nun muss ich noch etwas SQL büffeln.

 Teilen

9 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das klingt ja super :thumbup:

Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß und Erfolg bei deiner MAsterthesis und bei der Modulprüfung natürlich auch :)

Link zu diesem Kommentar

Hui, 12 Monate Bearbeitungszeit. Welchen Umfang soll denn die Masterarbeit haben?

Link zu diesem Kommentar
SenexDiscipulo

Geschrieben

12 Monate? Wow, das ist ja recht lang.

Wieviele Seiten musst du denn dann haben?

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

12 Monate ist wirklich lang - habe ich so noch nie gehört von anderen Anbietern. Und dass du dich darauf freust sind doch die besten Voraussetzungen. Schön, dass es mit dem Antrag so problemlos gelaufen ist.

Link zu diesem Kommentar

Man hat laut RUB-Prüfungsordnung die Wahl zwischen 6 Monaten (Vollzeitstudium) und 12 Monaten (Teilzeitstudium). Ich vermute, man hat seiner Zeit einfach den Zeitraum verdoppelt. An der OU hätte ich 9 Monate Zeit gehabt. Da eine Verlängerung max. einmal um 6 Wochen möglich ist, habe ich mich für 12 Monate entschieden.

Die Masterarbeit hat einen Umfang von ca. 80 Seiten, wobei mind. 25 % technischer Anteil dabei sein muss. In meinem Fall werde ich eine Testumgebung aufbauen und (selbst programmierte) Exploits testen.

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Ist doch für dich gut, dass du da dann vom Zeitrahmen entspannt ran gehen kannst, auch wenn sich das Konzept recht aufwändig anhört.

Bei den deutschen Anbietern sind es häufig so um die drei Monate, die berufsbegleitend für die Master-Arbeit zur Verfügung stehen, manchmal auch bis zu einem halben Jahr.

Link zu diesem Kommentar
Ist doch für dich gut, dass du da dann vom Zeitrahmen entspannt ran gehen kannst, auch wenn sich das Konzept recht aufwändig anhört.

Naja auf der einen Seite ist es gut, aber auf der anderen Seite, wird auch viel verlangt.

Bei den deutschen Anbietern sind es häufig so um die drei Monate, die berufsbegleitend für die Master-Arbeit zur Verfügung stehen, manchmal auch bis zu einem halben Jahr.

Die isits ist ein deutscher Anbieter, der mit der RUB (Ruhr-Uni Bochum) kooperiert. ;)

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Die isits ist ein deutscher Anbieter, der mit der RUB (Ruhr-Uni Bochum) kooperiert. ;)

Ja klar, sorry. Ich hatte dich da gedanklich gerade bei einem Anbieter in UK eingeordnet bzw. verwechselt.

Link zu diesem Kommentar
Ja klar, sorry. Ich hatte dich da gedanklich gerade bei einem Anbieter in UK eingeordnet bzw. verwechselt.

Irgendwie hatte ich das vermutet ;-).

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
  • Neu erstellen...