Springe zum Inhalt

Blog kurban

  • Einträge
    89
  • Kommentare
    409
  • Aufrufe
    5.272

Benotung TMA02, OpenOffice und die liebe Arbeit

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
kurban

188 Aufrufe

Soeben kam meine Note für TMA02 - mit 76 Punkten :)

Da freue ich mich wirklich drüber, da ich mich ja mit der Menge an Stoff verkalkuliert hatte und dann 2 "Kampfwochen" einlegen musste. Dadurch habe ich auch auch auf ausschweifendes Korrekturlesen/ Kleinigkeiten verbessern verzichtet, was sicherlich auch noch den ein oder anderen Punkt ausgemacht hat. Insgesamt waren es 4 Aufgaben mit je max. 750 Wörtern und je 25 Punkten. Bei der OU entsprechen 76 Punkte einem "B", also einem "gut", von daher passt es :)

Allerdings sind 2-3 Abzugspunkte dadurch entstanden, dass mein OpenOffice nicht korrekt ins Word konvertiert war und dadurch eine Grafik nicht sichtbar war :angry: (man kann an der OU aber nur als WORD abgeben). Hat da jemand einen Tipp für mich? In ein Office-Paket wollte ich eigentlich nicht investieren, da ich bisher mit OpenOffice wirklich gut gefahren bin...

Was das Studieren in der Elternzeit angeht, bin ich immer noch unsicher, aber hab ja noch ein paar Wochen für die Entscheidung ;) Ab Montag kommt auf Arbeit meine Vertretung und die Einarbeitung kann beginnen. Ich bin ehrlich gesagt recht froh drüber, da mein Chef befördert wird und dadurch unausstehlich ist (steigt wohl zu Kopf...). Und auf die permanenten Diskussionen und Ärgernisse habe ich einfach keine Lust mehr!

Deshalb: thank god it's friday :lol:

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Glückwunsch zur Note :thumbup:

Ich hab das Gefriemel mit Open Office ziemlich schnell sein gelassen und mir Office 365 University besorgt. Waren glaube ich 70€ oder so? und die Lizenz gilt vier Jahre. Spart definitiv Nerven :D Und man bekommt auch noch die ganzen anderen Programme inkl. One Note, was ziemlich gut ist für's Studium.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Als Linux-Nutzerin blieb mir mein komplettes Studium über bei der OU nichts anderes übrig, als OpenOffice zu nutzen (OK, es gibt noch andere Alternativen, die ich aber nicht genutzt habe; und meistens sind die auch nicht besser als OO).

1) Du kannst dir den kostenlosen Word-Viewer installieren (gibt es irgendwo bei Microsoft auf der Webseite) und damit alle OO-Dokumente, die ins doc-Format überführt werden, anschauen. Damit bekommst du einen Eindruck, wie das Ganze in Word aussehen wird, wenn man es öffnet.

2) Es ist bei der OU auch möglich, ZIP-Dateien zu verschicken. Wenn du irgendwelche Grafiken in das Dokument eingebaut hast, würde ich diese immer zusätzlich als gesonderte Datei (jpg oder gif oder png oder was auch immer) mit eindeutigem Dateinamen dazupacken und mitsamt der doc-Datei zippen. Hat bei mir bisher immer gut geklappt.

Ich hatte nie Probleme mit der Umwandlung von odt nach doc. Wenn man sich an ein paar Basics hält ist das auch überhaupt kein Problem.

Viel Glück für dein weiteres Studium. Und falls du Fragen hast, nur her damit. ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich würde einfach noch aus dem OpenOffice-Dokument ein pdf generieren, dann wissen die Tutoren, wie es eigentlich aussehen sollte. Bei mir in Mathe wurden übrigens pdfs statt Word-Dokumenten akzeptiert.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich habe es an der PFH immer so gemacht, dass ich einmal die Word-Datei abgegeben habe (die bei mir aus Google Docs entstanden ist) und ergänzend dazu, wie von krypt0lady empfohlen, eine PDF-Datei. Denn selbst wenn du es dir auf deinem Rechner im Word Viewer anschaust (was ich auch immer noch gemacht habe) kann es dennoch sein, dass es beim Empfänger wieder etwas anders aussieht.

Ansonsten könnte die Vorgehensweise von kitsune auch eine Überlegung wert sein. Die 70 Euro klingen ja recht überschaubar, wenn du dir damit dann für den Rest deines Studiums Nerven sparen kannst.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung